Warenkorb

ORDO

Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft. Mit Beitr. in engl. Sprache

Frontmatter -- Vorwort -- Inhalt -- Hauptteil -- Evolution and Emergence in Hayek's Social Philosophy / Schwartz, Pedro -- Zum Zusammenhang von Politik, Ethik und Ökonomik bei Aristoteles / Starbatty, Joachim -- Poppers Zweites Problem der Sozialphilosophie / Meyer, Wilhelm -- Der Neoliberalismus - Entstehung, Kampfbegriff und Meinungsstreit / Willgerodt, Hans -- Der Neoliberalismus - Ein fragwürdiges Ideensystem? / Streit, Manfred E. -- Wettbewerb als Rangordnungsverfahren Wettbewerbliches Handeln in gesellschaftlicher Interaktion / Helmstädter, Ernst -- Merkmale des politischen Wettbewerbs / Hamm, Walter -- Entgegnung auf Walter Hamms „Merkmale des politischen Wettbewerbs" / Helmstädter, Ernst -- Internationale Wettbewerbspolitik im institutionellen Wandel / Theurl, Theresia / Matschke, Andrea -- Wettbewerbsschutz durch regelgeleitete Wettbewerbspolitik - Anmerkungen zum institutionenökonomisch-evolutionären Wettbewerbsleitbild / Schmidtchen, Dieter -- Selbstverantwortung in ordnungspolitischer Sicht / Hamm, Walter -- Preise auf Grenzkostenniveau - optimal, aber unmöglich? / Schröder, Guido -- Kunstunternehmer im Spannungsfeld zwischen Kunst und Marktwirtschaft / Bardt, Hubertus / Bardt, Juliane -- Soziale Ziele und marktwirtschaftliches Gesundheitswesen - schlußendlich kein Gegensatz! Anmerkungen zum Spannungsfeld von Wettbewerbspolitik und Sozialrecht / Oberender, Peter / Zerth, Jürgen -- Saint-Simonismus als Integrationsmethode: Idee und Wirklichkeit - Lehren für die EU / Schüller, Alfred -- Argumente für und wider die Reziprozität in der WTO - Die Reziprozität als merkantilistisches Erbe in der geltenden Welthandelsordnung / Senti, Richard -- Korruptionsprävention als Ordnungsproblem - Wirtschaftsethische Perspektiven für Corporate Citizenship als Integritätsmanagement / Pies, Ingo / Sass, Peter -- Globale Ordnungspolitik im Zeitalter amerikanischer Hegemonie: Kritische Anmerkungen dazu, wie man Demokratie und Kapitalismus nicht verbreiten kann / Weede, Erich -- Buchbesprechungen -- Inhalt -- Niemand hört Ökonomen zu / Beck, Hanno -- Karl Marx' kommunistischer Individualismus / Bouillon, Hardy -- Privatisierung der Arbeitslosenversicherung: Ein Konzept für Deutschland / Engelhard, Peter -- Wirtschaft, Politik und Freiheit / Horn, Karen -- European and International Regulation after the Nation State: Différent Scopes and Multiple Levels / Kerber, Wolfgang -- Wirtschaftsstandort Deutschland / Matthes, Jürgen -- Über die Wurzeln des demokratischen Gemeinwesens / Nass, Elmar -- Kulturvergleichende Institutionenökonomik / Nutzinger, Hans G. -- Neue Wege in der Tarifpolitik: Eine clubtheoretische Analyse / Pfahler, Thomas -- Wettbewerb, Wirtschaftsordnung und Umwelt / Schmidt, André -- Wahrnehmung, menschliches Handeln und Institutionen / Streit, Manfred E. -- Läßt sich extreme Armut erfolgreich bekämpfen? / Watrin, Christian -- Naturalistische Hermeneutik und die Methodologie der empirischen Wissenschaften / Watrin, Christian -- Kurzbesprechungen / Knorr, Andreas / Lenel, Hans Otto / Pfahler, Thomas / Zerth, Jürgen -- Personenregister -- Sachregister -- Anschriften der Autoren -- Backmatter
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hans O. Lenel
Seitenzahl 463
Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-8282-0357-0
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23,9/16,7/3,4 cm
Gewicht 922 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
79,00
79,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.