Warenkorb
 

>> 100 Stunden Lese-Spaß um 20 EUR | 5 Taschenbücher bestellen und gratis Tragetasche sichern**

Zwei Wochen Ibiza (Liebe)

Romance Alliance Love Shots-Reihe 7

Für die Liebe lohnt es sich zu kämpfen

In jedem Sommer fliegt Andre mit seinen drei besten Freunden für zwei Wochen nach Ibiza. Jahr für Jahr genießen sie vierzehn Tage Männerurlaub. Scheinbar. Denn in Wahrheit bricht Andre nach der Ankunft zu seiner heimlichen Liebe Nathan auf, von der niemand erfahren darf. Nicht einmal seine Freunde wissen Bescheid.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Nathan möchte endlich mit Andre zusammen sein und mehr als die vierzehn Tage Ibiza mit Andre verbringen. Nach einem Streit muss Andre sich entscheiden: Ist er bereit, zu seiner großen Liebe zu stehen, oder erträgt er es, Nathan zu verlieren? Doch dann ist Nathan auf einmal verschwunden …

Weitere Bände aus der Love Shots-Reihe
Liebe wider die Vernunft (ISBN: 9783960873488)
Lizzy sucht die Liebe (ISBN: 9783960873518)
Halt die Wolken fest (ISBN: 9783960873648)
Traue niemals Mr. Right? (ISBN: 9783960873716)
Reise ins Glück (AT) (ISBN: 9783960874195)
Auf den Wogen der Liebe (ISBN: 9783960873860)
Zum Verlieben verführt (ISBN: 9783960874454)

Erste Leserstimmen
„zwei liebenswerte Protagonisten, mit denen man sofort mitfiebert“
„eine berührende und mitreißende Liebesgeschichte“
„spannend geschrieben und herzzerreißend romantisch“
„Andres und Nathans Ibiza-Lovestory hat mich nicht mehr losgelassen“

Über die Autorin
Die Liebe zum Wort hat bei Bettina Kiraly wie bei vielen mit der Begeisterung für das Lesen begonnen. Doch irgendwann erwachten die Geschichten in ihrem Kopf zu eigenen Leben und wollten anders enden, als in den Romanen vorgesehen. Es hat dennoch lange gedauert, bis sie sich an ihren ersten Roman getraut hat. Zehn Jahre lang arbeitete sie an ihrem ersten historischen Liebesroman. Doch sobald sie das Wort "Ende" das erste Mal unter ein Manuskript geschrieben hatte, war sie infiziert. Ende 2007 hat sich Bettina Kiraly dazu entschieden, ihre erste Geschichte im Selfpublishing zu veröffentlichen. Mittlerweile arbeitet sie hauptberuflich als Autorin.

Portrait
Geboren 1979 wuchs Bettina Kiraly in einem kleinen Ort aus dem Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern noch immer. Unter dem Pseudonym Betty Kay veröffentlicht Bettina Kiraly Mystery-Spannungsliteratur. Unter dem Pseudonym Ester D. Jones sind drei Historische Liebesromane erschienen. Fasziniert von den dunklen Flecken auf der menschlichen Seele beschäftigen sich Bettina Kiralys Texte mit der Psyche der Hauptpersonen ihrer Geschichten. Im Mittelpunkt stehen meist außergewöhnliche, starke Frauen. Weitere Informationen zu Bettina Kiraly und ihren Werken finden Sie auf der Autorenhomepage www.betty-kay.at.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 16.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960873877
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 1675 KB
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Romance Alliance Love Shots-Reihe

  • Band 7

    134471490
    Zwei Wochen Ibiza (Liebe)
    von Bettina Kiraly
    (8)
    eBook
    2,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    139314505
    Just not married (Chick Lit, Liebe)
    von Nadin Hardwiger
    (11)
    eBook
    2,99
  • Band 9

    140015095
    No Saint (Romantasy, Liebe)
    von Susanne Halbeisen
    (1)
    eBook
    2,99
  • Band 10

    141730544
    Wenn der Winter dich küsst (Liebe)
    von Jennifer Wellen
    eBook
    2,99
  • Band 12

    140874302
    Küsse auf Italienisch (Liebe)
    von Jessie Weber
    (5)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
2
3
1
0

nette Kurzgeschichte
von Kuhni77 am 27.09.2018

INHALT: Andre fliegt jeden Sommer mit seinen drei besten Freunden nach Ibiza. 14 Tage Party und Männerurlaub. Scheinbar ? denn in Wahrheit bricht Andre kurz nach der Ankunft immer alleine los. Seinen Freunden wissen, dass er sich hier mit seiner heimlichen Liebe trifft. Doch sie wissen nicht, dass er sich... INHALT: Andre fliegt jeden Sommer mit seinen drei besten Freunden nach Ibiza. 14 Tage Party und Männerurlaub. Scheinbar ? denn in Wahrheit bricht Andre kurz nach der Ankunft immer alleine los. Seinen Freunden wissen, dass er sich hier mit seiner heimlichen Liebe trifft. Doch sie wissen nicht, dass er sich nicht mit einer Frau trifft. Von Nathan, seiner großen Liebe, darf niemand erfahren. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Nathan möchte endlich, dass Andre zu ihm steht. Er möchte mehr Zeit mit ihm verbringen, als immer nur die 2 Wochen auf Ibiza. Nach einem großen Streit muss Andre sich entscheiden: Ist er endlich bereit, seine Liebe öffentlich zu zeigen oder verliert er Nathan für immer? MEINUNG: Nathan und Andre sind schon seit einiger Zeit ein Paar, aber treffen sich immer nur heimlich auf Ibiza. Andre hat große Angst sich vor seinen Freunden und seiner Familie zu outen, denn er befürchtet, dass sie es einfach nicht verstehen werden. Doch Nathan möchte endlich offen seine Liebe zeigen und stellt ihn vor die Wahl. Es war eine schöne Kurzgeschichte, doch leider kann ich keine vollen Sterne geben. Die Protagonisten waren mir sehr sympathisch, doch hat mir hier das mitfühlen gefehlt.. Es ist einfach zu viel auf diesen wenigen Seiten passiert. Gerne hätte ich mehr Seiten gehabt um Andre und Nathan zu begleiten. Ich fand es auch schade, dass alles so positiv verlaufen ist. Für Andre natürlich gut, aber etwas mehr Hindernisse hätte ich dann doch erwartet. Gerade weil Andre ja so eine Angst vor seinem Outing hatte. Da es für mich der erste Gay-Roman war, war die Kurzgeschichte ein guter Einstieg in ein neues Genre. Weitere Bände aus der Love Shots-Reihe Liebe wider die Vernunft Lizzy sucht die Liebe Halt die Wolken fest Traue niemals Mr. Right? Reise ins Glück Auf den Wogen der Liebe Zum Verlieben verführt FAZIT: Schöne Geschichte, doch mir ging alles zu glatt.

kurzweilig und schön
von Manja Teichner aus Krefeld am 22.09.2018

Meine Meinung Von der Autorin Bettina Kiraly habe ich bereits Romane gelesen. Nun durfte ich auch ihren Love Shots ?Zwei Wochen Ibiza? lesen und war wirklich gespannt auf diese kurze Geschichte hier. Das Cover hat mich angesprochen und der Klappentext machte neugierig. Also habe ich das eBook auf meinen Reader gepackt... Meine Meinung Von der Autorin Bettina Kiraly habe ich bereits Romane gelesen. Nun durfte ich auch ihren Love Shots ?Zwei Wochen Ibiza? lesen und war wirklich gespannt auf diese kurze Geschichte hier. Das Cover hat mich angesprochen und der Klappentext machte neugierig. Also habe ich das eBook auf meinen Reader gepackt und schon ging es los. Die handelnden Charaktere sind der Autorin trotz der Kürze der Geschichte, sehr gut gelungen. Ich konnte sie mir gut vorstellen und ihre Handlungen auch verstehen. André und Nathan gefielen mir total gut. Sie sind beide sehr herzlich und liebenswert ausgearbeitet. Wie sie miteinander umgehen ist wirklich toll. Ihre Gedanken und Gefühle waren für mich nachvollziehbar und verständlich. Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und leicht gehalten. Sie macht es dem Leser so leicht ihre Geschichte zu lesen und es eignet sich, aufgrund der niedrigen Seitenzahl, ideal für zwischendurch. Die Handlung selbst ist kurzweilig und beinhaltet am Ende 4 Kapitel, in denen viel passiert. Man bekommt hier zwar den 7. Teil einer Reihe, allerdings kann man diese Geschichte ohne Vorkenntnisse gut lesen und verstehen. Es ist eine schöne Geschichte, die mir allerdings manches Mal ein wenig zu schnell ging. Man ist als Leser schon überrumpelt. Hier wäre es vielleicht sinnvoller gewesen dem Geschehen ein wenig mehr Seiten, mehr Raum zu geben. Die Zeitspanne ist recht groß gehalten, die Autorin versteht es aber die Übergänge gut zu gestalten, der rote Faden geht nie verloren. Das Ende ist in meinen Augen gelungen. Es passt sehr gut zur Gesamtgeschichte, macht sie rund und schließt sie ab. Fazit Abschließend gesagt ist ?Zwei Wochen Ibiza? von Bettina Kiraly eine Geschichte, die kurzweilig gehalten ist. Gut gezeichnete Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die richtig schön ist, mir aber manches ein wenig zu schnell ging, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert. Durchaus lesenswert!

Sehr süße Gay-Romance
von Natalie S. (Bücherkiste) am 11.09.2018

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Strand, das Meer und die Palmen vermitteln jede Menge Urlaubsstimmung und sind somit passend zum Titel gewählt. Die beiden Männer sind eher blasser im Hintergrund gehalten, wodurch der Strand gut zu sehen ist. Man erkennt trotz der hellen Abbildung der beiden Männer,... Das Cover hat mich sofort angesprochen. Der Strand, das Meer und die Palmen vermitteln jede Menge Urlaubsstimmung und sind somit passend zum Titel gewählt. Die beiden Männer sind eher blasser im Hintergrund gehalten, wodurch der Strand gut zu sehen ist. Man erkennt trotz der hellen Abbildung der beiden Männer, dass sie sehr ineinander verliebt sind. Die Autorin hat die Geschichte in einem sehr flüssigen und angenehm zu lesenden Schreibstil geschrieben. Durch die wenigen Seiten des Buches eignet es sich hervorragend für zwischendurch. Ich war etwas überrascht, als die Geschichte schon zu Ende war. Es wurden so viele Dinge in diese 4 Kapitel gepackt, dass ich teilweise etwas überrumpelt von der großen Zeitspanne war. Jedoch muss ich sagen, dass die Autorin die Übergänge der einzelnen Zeitphasen sehr gut gemeistert hat. Es sind keine Verwirrungen entstanden und ich hab gleich immer den roten Faden gefunden. Schade, dass die Geschichte nicht ein wenig länger war, um den ganzen Ereignissen einen geeigneteren Raum zu geben. André und Nathan hab ich sofort ins Herz geschlossen. Beide werden im Buch sehr herzlich und verständnisvoll den anderen gegenüber dargestellt. Es gibt keine wilden Zankereien, wie Schwule oft gerne dargestellt werden. Man muss die zwei einfach gern haben. Die Autorin schaffte es auch gut, die Emotionen der beiden den Leser gegenüber offen darzustellen. So kannte man sie gut in den einzelnen Szenen verstehen und ihr Handeln nachvollziehen. Dieses Buch ist zwar Band 7 der Reihe, jedoch können alle Teile unabhängig voneinander gelesen werden. Leseempfehlung: Es war mein erstes Buch im Genre Gay-Romance und ich kann es besonders Neulinge in diesem Bereich weiterempfehlen. Es ist ein seichter Einstieg in das Genre und man wird nicht zu sehr gefordert.