Die Praxis der/des Echo

Zum Theater des Widerhalls

Interdisciplinary Studies in Performance. Historical Narratives. Theater. Public Life Band 2

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
68,90
68,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 66,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 68,90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Band versammelt Lektüren gegenwärtiger und historischer Konstellationen in Theater, Text und Kunst, die Echo als Figur und Phänomen nachspüren. Im antiken Mythos ist die Nymphe Echo zur ohnmächtigen Wiederholung fremder Rede verdammt. Sie wird zum Sinnbild eines defizitären, vom Anderen abhängigen Wesens. Doch birgt der Widerhall mehr in sich, verweist er doch auf das widerständige Moment einer Zergliederung jedes «eigentlichen» Ausdrucks. Echos körperlose Stimme gemahnt an die Medialität der Kommunikation, das Entgleiten des Sinns, die Grenzen der Mitteilbarkeit und die Ambivalenzen einer Aneignung der Vergangenheit. Damit aber wohnt ihr ein entschieden theatrales Element inne. Echo wird als eigene Praxis wirksam.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Veronika Darian, Jeanne Bindernagel, Micha Braun, Miroslaw Kocur
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 25.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783653969061
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Dateigröße 61257 KB

Weitere Bände von Interdisciplinary Studies in Performance. Historical Narratives. Theater. Public Life

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0