Reise Know-How Reiseführer Sächsische Schweiz mit Dresden

Detlef Krell

(1)
eBook
eBook
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 20,50

Accordion öffnen
  • Reise Know-How Reiseführer Sächsische Schweiz mit Dresden

    Reise Know-How

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,50

    Reise Know-How

eBook (PDF)

€ 16,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Reiseführer für die Sächsische Schweiz (auch bekannt als Elbsandsteingebirge) von Reise Know-How - umfassend, engagiert und aktuell:
Mehr als 1200 Kilometer markierte Wanderwege und zahlreiche Kur- und Ferienorte erwarten die Besucher. Folgen Sie dem Autor zur Einsamkeit der Affensteine, auf den Gratweg über die Schrammsteine oder per Kahn durch die moosdunkle Klamm der Kirnitzsch. Entdecken Sie die Böhmische Schweiz jenseits der tschechischen Grenze, die mit der Sächsischen Schweiz eine naturräumliche Einheit bildet. Besuchen Sie die Museen, Galerien, Boulevards, Kneipen und Cafés Dresdens und genießen Sie einen Abstecher nach Meißen und Moritzburg sowie in die Elbweindörfer.

Wer die Sächsische Schweiz individuell entdecken möchte, findet in diesem Reiseführer ausführliche Informationen zur Geschichte der Region und zu allen sehenswerten Orten, davon allein 100 Seiten zu Dresden und Umgebung, sowie zahlreiche Wandervorschläge. Die gesondert gekennzeichneten Highlights und die persönlichen Autorentipps vereinfachen die Reiseplanung. 30 Ortspläne und Karten, ein ausführliches Register und zahlreiche Querverweise im Buch erleichtern die Orientierung vor Ort.

Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.

Detlef Krell, Jahrgang 1958, lebt in Dresden. Er betreibt mit seiner Frau den Neisse Verlag und ist Mitherausgeber und Redakteur der deutsch-polnischen Vierteljahreszeitschrift "Silesia Nova". Dresden und die Sächsische Schweiz sind ihm seit der Kindheit vertraut.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 420 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.05.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783831749447
Verlag Reise Know-How Verlag Peter Rump
Dateigröße 54068 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Sächsische Schweiz erwandern
von Jasika am 21.06.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Dieses Buch wendet sich an Besucher, die das Elbsandsteingebirge vor allem auf Wanderungen entdecken wollen, sei es bei einem Tagesausflug, etwa von Dresden, oder bei einem längeren Aufenthalt, und die sich auch für den kulturhistorischen Reichtum dieser Landschaft interessieren." Dieser dem Vorwort entnommene Satz charakter... "Dieses Buch wendet sich an Besucher, die das Elbsandsteingebirge vor allem auf Wanderungen entdecken wollen, sei es bei einem Tagesausflug, etwa von Dresden, oder bei einem längeren Aufenthalt, und die sich auch für den kulturhistorischen Reichtum dieser Landschaft interessieren." Dieser dem Vorwort entnommene Satz charakterisiert das Buch sehr treffend und könnte fast schon als Fazit herhalten. Man trifft hier nicht auf einen gewöhnlichen Reiseführer, welcher lediglich die Höhepunkte der Region abarbeitet. Wie beim Reise Know-How Verlag üblich sind die ausführlichen Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten in tiefgehende kulturelle und geschichtliche Hintergrundinformationen eingebettet. Besonders zeichnet diesen Reiseführer aber das Thema Wandern aus, welches im Prinzip einen großen Rahmen bildet, in den sich alles Andere einfügt. Jetzt wird dieser Reiseführer zwar nicht gleich zum echten Wanderführer, doch ist es durchaus ein Buch über das Wandern in der Sächsischen Schweiz. Das Wandern nimmt einen derart großen Raum im Buch ein, dass ich zu Beginn meiner Lektüre schon etwas gefordert war, um einen guten Überblick zu bekommen. Dabei schafft es dieser Reiseführer, gerade weil er das Thema so weit aufzieht, große Neugier auf diese spannende, beeindruckende und vielfältige Region aufkommen zu lassen. Und ich komme unweigerlich zu dem Schluss, dass man das Elbsandsteingebirge wirklich intensiver begehen und bereisen muss, um in den vollen Genuss dieser überaus reizvollen Naturlandschaft kommen zu können. Ebenfalls bemerke ich, dass wir mit einem geplanten Urlaub in die Sächsischen Schweiz vielleicht noch ein bisschen zuwarten. Zwar gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Unternehmungen mit Kindern (u.a. Museen, Burgen, Schlösser, Bahn- und Bootsfahrten), manche Wanderungen im Buch sind gar extra als kindertauglich gekennzeichnet, jedoch sollten die Kinder meines Empfindens nach mindestens im Grundschulalter sein, um auf den vielen abenteuerlichen Ausflügen mit den Eltern Schritt halten zu können. Bei all der Beschäftigung mit dem Wandern soll allerdings nicht unerwähnt bleiben, dass es sich ansonsten wie vom Verlag gewohnt um einen hervorragenden und sehr informativen Reiseführer handelt. Er führt einen nicht nur zu den vielen Sehenswürdigkeiten und Panoramen des Elbsandsteingebirges (einschließlich Böhmische Schweiz), ebenso Dresden und Meißen (Kapitel 5 und 6) lassen sich intensiv mit ihm entdecken. Auf allein über 100 Seiten werden die Stadtteile Dresdens eingehend vorgestellt. Detaillierte Übersichtskarten und Stadtpläne sorgen für eine gute Orientierung. Die Zuordnung zum Text über die jeweilige Nummerierung sorgt für ein schnelles Auffinden der gesuchten Ziele. Die sowieso schon umfangreichen Ausführungen werden durch etliche separate grau hinterlegte Texte ergänzt, welche bestimmte wissenswerte Hintergründe ausführlicher beleuchten (z.B. den Bombenhagel im Februar 1945, den Zwinger, den Großen Garten oder die Deutschen Werkstätten Hellerau). Es fehlen natürlich auch nicht die vielen klassischen Hinweise u.a. zu Tourismusinformationen, ÖPNV, sowie zu ausgesuchten Übernachtungs- Einkehr- und Einkaufsmöglichkeiten. Ein sehr guter Reiseführer, den man sicherlich auch als perfekten Allrounder für eine individuelle Urlaubsplanung betrachten kann. Der Schwerpunkt liegt auf dem Entdecken zu Fuß, sei es beispielsweise bei ausgedehnten Erkundungstouren durch Dresden oder bei abenteuerlichen Wandertouren durchs Gebirge. Ein Umstand der einen auf der einen Seite die Region unglaublich nahe bringt, auf der anderen Seite bei manch einem Leser zu etwas Überforderung führen könnte, insbesondere wenn man es sich schnell, kurz und einfach wünscht oder man sich trotz Besuchs der Sächsischen Schweiz dem ausgiebigen Wandern nicht besonders hingezogen fühlt. Wanderbegeisterte kommen dafür voll auf ihre Kosten. Die zahlreichen Wandergebiete mit ihren dichten Streckennetzen und den vielfältigen eindrucksvollen Felsformationen werden umfassend und ausführlich dargestellt. Übersichtskarten und einzelne Wanderkarten ergänzen die Beschreibungen. Unzählige Wege und Vorschläge für Entdeckungen werden erwähnt, 30 Wanderungen (einschließlich GPS-Daten) werden gar ausführlich beschrieben. Nicht nur dem individuellen Entdecken, wie es der Verlag auf dem Cover verspricht, dient dieser Reiseführer, sondern insbesondere dem intensiven Erwandern.


  • Artikelbild-0