Warenkorb

Ein unvergänglicher Sommer

(ungekürzte Lesung)

Isabel Allendes persönlichster Roman

Ein Autounfall bringt drei Menschen während eines Schneesturms in Brooklyn zueinander: Lucía, eine chilenische Gastprofessorin an der New York University, ihren Vermieter Richard, ebenfalls Professor der Universität und Evelyn, ein guatemaltekisches Kindermädchen. Kurz danach steht Evelyn plötzlich aufgelöst vor Richards Tür. Aus dem unbedeutenden Unfall wird Ernst: In ihrem Kofferraum ist eine Leiche. Sie kann nicht zur Polizei, denn sie ist illegal im Land. Die drei machen sich auf den Weg, um die Leiche verschwinden zu lassen. Es beginnt eine Reise in die eigene Lebensgeschichte, die sie für immer verändern wird.

Gelesen von Barbara Auer.

(Laufzeit: 10h 22)
Portrait
Isabel Allende, 1942 in Lima/Peru geboren, arbeitete lange Zeit als Journalistin und verließ Chile nach dem Militärputsch 1973. Seit 1988 lebt sie mit ihrer Familie in Kalifornien. An den überwältigenden Erfolg ihres ersten Romans "Das Geisterhaus" konnte sie mit weiteren Bestsellern wie "Eva Luna", "Fortunas Tochter" und "Paula" anknüpfen. Heute gilt Isabel Allende als die erfolgreichste Autorin der Welt. 2002 erschien ihr erster Jugendroman "Die Stadt der wilden Götter".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Ein unvergänglicher Sommer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Ein unvergänglicher Sommer

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ein unvergänglicher Sommer
    1. Ein unvergänglicher Sommer
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Barbara Auer
Erscheinungsdatum 20.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844531282
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 622 Minuten
Format & Qualität MP3, 621 Minuten, 586.22 MB
Übersetzer Svenja Becker
Verkaufsrang 1884
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
15,95
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Drei ereignisreiche Leben

Anne K., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Auf spiegelglatter Straße verursacht Richard einen harmlosen Auffahrunfall. Gelenkt wird der zweite Wagen von Evelyn, einem mexikanischen Kindermädchen, welches sich das Auto ungefragt für eine kurze Besorgung von ihrem Arbeitgeber geliehen hat. Richard gesteht seine Schuld sofort ein und will für den verursachten Schaden aufkommen, doch fast schon apathisch und ohne ein Wort zu sagen, fährt die junge Frau davon. Am Abend steht sie plötzlich vor Richards Tür, weiterhin wortlos. Richard fühlt sich von der Situation überfordert und erhofft sich Hilfe von seiner spanisch sprechenden Untermieterin Lucia... Schicksalhaft durch die Ereignisse aneinander gebunden, ergibt sich schon bald ein inniges Vertrauensverhältnis zwischen den drei Protagonisten und sie erzählen sich ihre jeweilige Geschichte. Leider sind diese von einer überbordenden Anzahl an traumatischen Ereignissen (Vergewaltigung, Morde, Fehlgeburten, Plötzlicher Kindstod, Krebserkrankung, Menschenhandel...) geprägt. Weniger Tragik hätte der Handlung sicherlich gut getan, weshalb ich einen Stern abziehe.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
57
22
10
2
0

Wunderbare unterhaltsame Spannung mit Seitenhieb auf Gesellschaftliche Unterschiede
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Späte Liebe- Ein Schneesturm in New York führt den Uni-Professor Richard, seine chilenische Kollegin Lucia und das illegale Kindermädchen Evelyn aus Guatemala zusammen. Im Kofferraum: Eine Leiche!

Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Großartig und sehr spannend geschrieben ist dieser wunderbare Roman über beeindruckende und schicksalshafte Begegnungen! Unbedingt lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2019
Bewertet: anderes Format

Jetzt als Taschenbuch: Wie immer autobiografisch angehaucht erzählt Allende die ebenso verrückte wie faszinierende Begegnung dreier Menschen, denen das Leben übel mitspielt und die nur durch eine gemeinsame Entscheidung ihren Frieden - und die Liebe - finden können. Großartig!