Warenkorb

>>Jedes Türchen ein Schnäppchen - Entdecken Sie täglich ein neues eBook-Angebot**

Stockholm Love Story

Roman

Weitere Formate

Eine verzogene Göre, eine nervtötende Verlobte und ein arroganter Chef. Lisas Neuanfang in Stockholm wird auf eine harte Probe gestellt. Ein spritziger Liebesroman in der schwedischen Hauptstadt.
Als Lisa ein spontanes Jobangebot in Stockholm erhält, nimmt sie zu ihrer eigenen Überraschung sofort an. Sie hat nichts zu verlieren. Schließlich hat ihr Freund sie abserviert und sie ist chronisch pleite. Da klingt Stockholm nach einem perfekten Neuanfang.
Doch anstelle der geplanten Assistentenstelle erwartet sie die präpubertäre Tochter ihres ebenso arroganten wie attraktiven Chefs, für die Lisa ab jetzt Nanny spielen soll. Als wäre das noch nicht genug muss sie sich außerdem mit einem überforschen Verehrer, der nervigen Verlobten ihres Chefs und ihren eigenen Gefühlen für einen Mann herumschlagen, der alles andere als ein guter Mensch zu sein scheint. So langsam kommen Lisa Zweifel, dass die Entscheidung für einen Neuanfang richtig war.
»Stockholm Love Story« von Rebecca Timm ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!
Rezension
"Ein Buch, so lecker wie Zimtschnecken"
moz.de, 21.06.2018
Portrait
Rebecca Timm wurde 1977 in Berlin geboren. Die gelernte Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte lebt mit ihrem Mann und den drei Söhnen in Hennigsdorf vor den Toren Berlins. Wenn sie nicht gerade liest, bringt sie ihre eigenen Geschichten zu Papier, wobei sie nicht auf ein Genre begrenzt ist. Sie ist Mitglied im FDA, im Fantasy-Zirkel und bei den Logbuch-Autoren.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426445389
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 920 KB
Verkaufsrang 14696
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
2
0
0
0

unterhaltsamer Roman
von Claudia R. aus Berlin am 03.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: Als Lisa ein spontanes Jobangebot in Stockholm erhält, nimmt sie zu ihrer eigenen Überraschung sofort an. Sie hat nichts zu verlieren. Schließlich hat ihr Freund sie abserviert und sie ist chronisch pleite. Da klingt Stockholm nach einem perfekten Neuanfang. Doch anstelle der geplanten Assistentenstelle erwartet... Klappentext: Als Lisa ein spontanes Jobangebot in Stockholm erhält, nimmt sie zu ihrer eigenen Überraschung sofort an. Sie hat nichts zu verlieren. Schließlich hat ihr Freund sie abserviert und sie ist chronisch pleite. Da klingt Stockholm nach einem perfekten Neuanfang. Doch anstelle der geplanten Assistentenstelle erwartet sie die präpubertäre Tochter ihres ebenso arroganten wie attraktiven Chefs, für die Lisa ab jetzt Nanny spielen soll. Als wäre das noch nicht genug muss sie sich außerdem mit einem überforschen Verehrer, der nervigen Verlobten ihres Chefs und ihren eigenen Gefühlen für einen Mann herumschlagen, der alles andere als ein guter Mensch zu sein scheint. So langsam kommen Lisa Zweifel, dass die Entscheidung für einen Neuanfang richtig war. Cover: Das Cover wirkt sehr idyllisch. Man erkennt ein Blumenfahrrad, an dem verschiedene Blumentöpfe angebracht sind und auch aus den Stiefeln davor wachsen Blumen. Der Hintergrund ist in tollem himmelblau gehalten. Meinung: Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig. Das Buch ist gut gegliedert und die einzelnen Kapitel haben eine angenehme Länge. Lisa ist liebenswert naiv und chaotisch. In ihrem Leben läuft nicht alles rund und mit den Jobs hatte sie bisher nur Pech, doch dies soll sich jetzt mit einem lukrativen Jobangebot in Stockholm ändern. Zu viel möchte ich aber an dieser Stelle nicht verraten. Die Schreibweise ist sehr locker und auch der Stil ist sehr flüssig und angenehm. Man kann sich sehr gut in Lisa und ihre Situation hineinversetzen. Mit ihrer offen, aber zum Teil auch recht naiven Art sorgt sie für so einige Schmunzler und Lacher, Situationskomik ist hier vorprogrammiert. Mich hat dieses Buch sehr gut unterhalten und mir einige angenehme Lesestunden bereitet. Man hat das Gefühl mitten im Geschehen und ganz nah an den Charakteren zu sein und so erlebt man hautnah die Handlungen und Geschehnisse von Lisa und den anderen mit, auch ihre neue Umgebung und der Chef, sowie dessen Tochter. Ein neues Leben beginnt für sie, doch war das alles so richtig? Eine wunderschöne Geschichte zum träumen und abtauchen, die man auch einfach mal so schnell zwischendurch lesen kann. Kurzweilig und sehr unterhaltsam. Fazit: Unterhaltsamer Roman für Zwischendurch mit tollen Charakteren.

Buchbewertung Stockholm Love Story
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2019

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Habe es sehr schnell ausgelesen. Das Buch werde ich Freunden, Bekannten und anderen Lesern gerne weiterempfehlen.

Witzige Sommerlektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Coswig am 30.08.2018

(0) Die Hauptfigur der Geschichte, die sympathische Lisa, die ihr Leben so gar nicht auf die Reihe bekommt, erhält unverhofft ein verlockendes Jobangebot in Stockholm. Da sie Pleite ist und unbedingt aus der WG ihres Exfreundes raus will, nimmt sie den Job an. Allerdings hatte sie nicht damit gerechnet, dass sie für die elfjäh... (0) Die Hauptfigur der Geschichte, die sympathische Lisa, die ihr Leben so gar nicht auf die Reihe bekommt, erhält unverhofft ein verlockendes Jobangebot in Stockholm. Da sie Pleite ist und unbedingt aus der WG ihres Exfreundes raus will, nimmt sie den Job an. Allerdings hatte sie nicht damit gerechnet, dass sie für die elfjährige Tochter ihres neuen und ziemlich attraktiven Chefs, Nanny spielen soll. Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, man kann sich wunderbar die Personen und Orte vorstellen. In diesem Buch geht es um viele Gefühle, um Eifersucht, um die Liebe und die Intrigen. Eine ganz gesunde Mischung. Ein wunderbarer und spritziger Sommerroman.