// objekt für GTM window.object = { mandantId: 4, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 4; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXiydiNz5oR9eIao3L7BWiQAAASs"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Medusas Fluch von Emily Thomsen - Buch - 978-3-95991-172-6 | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Sparen mit Kribbeln im Bauch - Liebesromane bis zu 50% reduziert*

Medusas Fluch

Götterschimmer (Teil 2)

Dies ist der zweite Teil der Trilogie!

In Medusa erwacht eine neue Elementarkraft, mit der sie für reichlich Chaos in der Menschenwelt sorgt. Sie kann den Wind beherrschen oder versucht es zumindest. Obwohl Gaia darauf besteht, will sie auf keinen Fall zurück in die Götterwelt. Medusa ist glücklich mit Jendrik, hat den Fluch überwunden – scheinbar. Denn eine dunkle Macht greift um sich und trachtet nach dem Leben der jungen Gorgone. Kann ihre Liebe den Intrigen der Götter standhalten? Und findet Medusa heraus, wer ihr Glück zerstören will, bevor der Fluch sie zerstört?
Portrait
Egal, was du tust, tue es mit Leidenschaft und Herzblut. Worte die mich schon als Kind faszinierten. Ich bewundere die Helden des Alltags, die danach leben. Einen solchen »Helden« hatte ich in meiner Familie: meinen Opa. Auf seiner alten Remington Schreibmaschine entstanden meine ersten Kurzgeschichten, damals war ich noch in der Grundschule. Heute schreibe ich immer noch und denke bei jedem Wort, an diesen einen Satz, den mein Opa mir vorgelebt hat. Auch meine Liebe zu Fantasybüchern verdanke ich ihm. Seine Schilderungen über Kobolde, die in unserem Garten unter den großen Blättern der Huflattichpflanzen wohnen, waren prägend. Bücher gehören bei uns zuhause nicht nur zum Inventar, wir leben mit ihnen. Die Geschichten darin fesseln uns, wir leiden mit den Helden in ihnen mit und sind glücklich, wenn sie am Ende ihr Ziel erreichen. Sie sind genauso Teil meiner Familie, wie meine drei Kinder, mein Mann und unser Zoo an Haustieren, mit denen wir den Schwarzwald unsicher machen, wo es übrigens sehr viele Huflattichpflanzen und damit auch Kobolde gibt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 210
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 28.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-172-6
Verlag Drachenmond Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,9 cm
Gewicht 248 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
12
3
3
0
0

Medusas Fluch Band 1
von My Wonderful Bookworld am 21.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als ich das Buch bekommen habe war ich zuerst ein wenig überrascht, dass das Buch so dünn ist, da ich die Seitenanzahl beim Kauf überhaupt nicht beachtet habe. Leider ist genau diese Kürze auch das größte Problem des Buches. Durch die Kürze hatten die Charaktere keine Zeit sich zu entfalten und viele Handlungen wirkten erzwung... Als ich das Buch bekommen habe war ich zuerst ein wenig überrascht, dass das Buch so dünn ist, da ich die Seitenanzahl beim Kauf überhaupt nicht beachtet habe. Leider ist genau diese Kürze auch das größte Problem des Buches. Durch die Kürze hatten die Charaktere keine Zeit sich zu entfalten und viele Handlungen wirkten erzwungen, unrealistisch und übertrieben. Ich denke, dass mir das Buch deutlich besser gefallen hätte, wenn die Handlung ein wenig langsamer abgelaufen wäre und man mehr Zeit gehabt hätte sich in die Geschichte einzufinden. Der Hauptcharakter ist die Göttin Medusa, die als Marie in der Menschenwelt lebt, nachdem sie aus der Welt der Götter geflohen ist. Medusa ist zwar noch eine junge Göttin, blickt aber trotzdem auf eine deutlich längere Lebensspanne zurück als die eines Menschen. Leider merkt man das an ihrem Verhalten überhaupt nicht. Sie ist impulsiv, teilweise zickig und unreif, vor allem wenn es um die Beziehung zu ihrer Mutter oder zu Mänern geht. Damit möchte ich nicht sagen, dass ich nicht verstehe warum sie ihre Mutter hasst oder sich von Männern fernhält, doch trotzdem ist ihr Verhalten für ihr Alter nicht angemessen. Teilweise muss man leider sagen, dass sich selbst Medusas beste Freundin, eine junge Erwachsene, erwachsenener verhält als Medusa. Die Handlung geht schnell voran, wodurch sich das Buch schnell und flüssig lesen lässt. Allerdings sind durch diese Schnelligkeit viele Handlungen der Charaktere nicht gerade nachvollziehbar. In einem Moment ist Medusa noch voller Ablehnung und im nächsten Moment über beide Ohren und unsterblich verliebt? In einem Moment noch voller Hass und im nächsten Moment voller Vergebung? Das scheint alles nicht so recht plausibel und auch unrealistisch und übertrieben. Die Gefühle der Charaktere wirken nicht echt, da der Leser nicht die Zeit hat die Entwicklung dieser Gefühle zu erleben. Das alles macht die Geschichte leider sehr platt. Die Geschichte hat viel Potential, das von der Autorin leider überhaupt nicht ausgeschöpft wurde. Daher kann man das Buch nur als sehr leichte Lektüre betrachten, die einen bei einer kurzen Bahnfahrt unterhält, mehr aber leider auch nicht. Trotz allem werde ich auch den zweiten Teil der Reihe noch lesen, möglicherweise wird dieser ja besser als der erste Teil.

unrealistisch
von Tamara am 26.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich wollte Medusas Fluch schon lange gelesen, es war eins der ersten Bücher auf meiner Wunschliste, dann irgendwann landete es auf dem SuB, bis ich es schließlich mit meiner Bookstagram-Partnerseite my_wonderful_booksworld gelesen habe. Wir beide sind sehr enttäuscht von dem Buch und beide sind wir der Meinung, dass ein paar me... Ich wollte Medusas Fluch schon lange gelesen, es war eins der ersten Bücher auf meiner Wunschliste, dann irgendwann landete es auf dem SuB, bis ich es schließlich mit meiner Bookstagram-Partnerseite my_wonderful_booksworld gelesen habe. Wir beide sind sehr enttäuscht von dem Buch und beide sind wir der Meinung, dass ein paar mehr Seiten dem Buch wirklich gut getan hätten. Die Geschichte ist unrealistisch und alles geht viel zu schnell. SPOILER Wenn ich den Namen Medusa höre, denke ich an eine starke Göttin, an eine junge Frau die alles tut um ihren Willen zu bekommen, an jemanden der mächtig ist und sich nicht klein kriegen lässt. In der Geschichte allerdings, ist sie ein verliebtes junges Mädchen, dass total abhängig von Farin ist und bereit wäre alles für ihn zu tun. Sie stellt sich ihrer Mutter entgegen, bekommt ihren Willen nicht und straft sie damit, dass sie nichts mehr isst. (Ich mein, wie lächerlich ist das? Als ob Gaia sich daran stört wenn das Kind nicht isst. Medusa schadet doch nur sich selbst.) Es endet auf jeden Fall damit, dass Medusa in die Menschen-Welt geht nachdem sie ihren Liebsten verloren hat. Dort vegetiert sie scheinbar nur vor sich hin und versucht sich selbst umzubringen. (Bisschen erbärmlich, oder?). In der Welt der Menschen heißt Medusa übrigens Marie und mutiert zu einer schüchternen grauen Maus ohne Courage. Das entspricht nicht wirklich meinem Bild einer Göttin. Auch der Name, Marie, das passt einfach so überhaupt nicht. Meiner Meinung nach sollte eine Göttin, der grade alles genommen wurde, nicht einfach aufgeben. Aber das tut sie, Marie, sie gibt auf. Und wie nicht anders erwartet, taucht ein Kerl auf, zufällig der Todesgott Thanatos, der unsterblich in Marie verliebt ist, weil er sie Jahrhunderte lang aus der Ferne gestalked hat. Gruselig! Da wird man die ganze Zeit beobachtet und merkt es nicht. Aber hey, scheint ja normal zu sein, Marie findet es gaaar nicht komisch, als er ihr sagt er hätte sie aus der Ferne beobachtet und sich in sie verliebt. Gar nicht strange oder so. Deshalb finde ich die Liebesgeschichte auch echt lächerlich. Sie redet 3x mit ihm, wobei sie die ganze Zeit eigentlich nur vor ihm flieht und plötzlich hat sie Gefühle für ihn? Muss man nicht verstehen oder? Tessa hingegen, Maries Freundin ist von allen Charakteren am besten ausgearbeitet. Was nicht heißt, dass ich sie total toll finde. Sie ist immerzu positiv und nimmt überhaupt keine Rücksicht auf Marie. Diese bittet um Hilfe sich den Typen vom Hals zu halten und Tessa ignoriert das einfach. So eine Freundin würde ICH nicht haben wollen, die sich einfach über meine Wünsche hinweg setzt. Dann ist da auch noch Maries Beziehung zu Gaia, ihrer Mutter. Die ganze Zeit hasst Marie sie und dann am Ende, ist sie verzweifelt, stürzt sich von Board des Kreuzfahrtschiffes und stirbt fast. Zufällig schwimmt Mama dort im Wasser auch herum, zeigt ihr 3 Bilder von Maries glücklicher Vergangenheit und dann haben die 2 sich aus heiterem Himmel wieder vertragen. Ne, sorry, aber total unrealistisch. Mein Fazit Das Buch war ganz nett für zwischendurch, aber es hätte mir auch nicht weh getan es nicht zu lesen. Keine Empfehlung!

Überraschend gut
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wer mal was schönes, romantisches und emotionales für zwischendurch sucht, sollte dieses Buch lesen. Ohne viele Schörkel und mit wenig drum herum, erzählt Emily Thomsen die tragische Geschichte von Medusa/Marie. Das einzige was diese will-Liebe. Ein sehr schöner Auftakt, der Lust auf mehr macht.