Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Winston Brothers

Whatever it takes

Green Valley Band 2

Verfahren, verplant, verliebt - Willkommen zurück bei den Winston Brothers!

Sienna Diaz ist Hollywoods Liebling. Sie ist witzig, clever und einfach anders als ihre mageren Schauspielkolleginnen. Ihr Problem ist nur, dass sie partout keine Straßenkarten lesen kann. Als ihr neuester Film sie also in den Great Smoky Mountains National Park in Tennessee verschlägt, kann sie nur froh sein, dass ein charmanter Park Ranger namens Jethro Winston sie aufgabelt und kein launischer Schwarzbär. Sienna ist aus Hollywood einiges an gutem Aussehen gewohnt, aber mit seinem Südstaatencharme, dem Dreitagebart und natürlichem Sexappeal, ist Jethro eine ganz andere Sorte Mann. Und bald schon verliert Sienna nicht nur die Orientierung rund um Green Valley, sondern auch ihr Herz.

Von Penny Reid sind bei Forever erschienen:
In der Winston-Brothers-Reihe:
Whereever you go
Whatever it takes
Whatever you need
Whatever you want

Portrait

Penny Reid ist USA Today Bestseller-Autorin der Winston-Brothers-Serie und der Knitting-in-the-city-Serie. Früher hat sie als Biochemikerin hauptsächlich Anträge für Stipendien geschrieben, heute schreibt sie nur noch Bücher. Sie ist Vollzeitmutter von drei Fasterwachsenen, Ehefrau, Strickfan, Bastelqueen und Wortninja.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.08.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783958182714
Verlag Forever
Originaltitel Grin and Beard It
Dateigröße 2976 KB
Übersetzer Sybille Uplegger
Verkaufsrang 6349
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Green Valley

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
45
25
6
0
2

Erster von zwei Teilen !!!
von j.adomat am 16.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Winston Brothers: When it counts (Green Valley 6) von Penny Reid Kurzbeschreibung: "Wenn die Seele sich in den Farben der Gedanken verfärbt, war meine Seele rot wie Scarlet." Endlich: Die Geschichte von Billy und Scarlet! Niemand ist ein größerer Überlebenskünstler als Scarlet St. Claire. Ihre Spezialität ist es, au... Winston Brothers: When it counts (Green Valley 6) von Penny Reid Kurzbeschreibung: "Wenn die Seele sich in den Farben der Gedanken verfärbt, war meine Seele rot wie Scarlet." Endlich: Die Geschichte von Billy und Scarlet! Niemand ist ein größerer Überlebenskünstler als Scarlet St. Claire. Ihre Spezialität ist es, aus den Umständen, die sie nicht kontrollieren kann, das Beste herauszuholen. Im Falle der Apokalypse wäre sie wahrscheinlich die einzige Überlebende: als professionelle Einsiedlerin, die zur Musik ihres alten CD-Players singt und tanzt als würde niemand zusehen.  Scarlet ist clever, Scarlet ist vorsichtig und Scarlet ist klug ... außer es geht um Billy Winston. Niemand ist ein größerer Kämpfer als Billy Winston. Seine Spezialität ist es sich gegen die Umstände zu wehr zu setzen, denn es gibt nichts, was Billy nicht kontrollieren kann. Im Falle der Apokalypse wäre er derjenige, der die restlichen Überlebenden in Sicherheit bringen würde, die Katastrophe überwinden oder bei dem Versuch umkommen würde.  Billy ist furchtlos, Billy ist diszipliniert und Billy ist ehrlich ... außer es geht um Scarlet St. Claire. Meine Meinung: Ich liebe diese Reihe, nur damit das schon vorab klar ist. Seit den ersten Bänden gehört die Autorin zu meinen Favoriten. Ich wusste schon mit den ersten Zeilen, dass auch dieses Werk mich vollkommen einnimmt und in seinen Bann zieht! Hierbei handelt es sich um den ersten Teil einer zweiteiligen Reihe der Geschichte von Scarlet und Billy ! Dieser erste Band erzählt die Teenager Geschichte der beiden. Der Schreibstil war wieder sehr gut, flüssig, locker und gut verständlich. Ich hatte überhaupt keine Schwierigkeiten mich in der Geschichte zurechtzufinden und war ganz schnell gefesselt.Dieses ansprechend und wunderschön gestaltete Cover, hat mich ebenso beeindruckt wie der Klappentext.Die Charaktere sind klasse dargestellt sie kommen sehr facettenreich daher und  zeigen auch viel Tiefe…! Besonders die beiden Protas sind gut dargestellt sie sind ernst, witzig, aber auch nachdenklich.Zum Inhalt will ich nichts weiter verraten, das müsst ihr selbst lesen.Von mir gibt es volle Punktzahl und ein absolute Lese Empfehlung - vielen Dank für wunderschöne Lesezeit!

Leseempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Schmiedeberg am 11.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

5/5 Sterne Winston Brothers When it counts von Penny Reid Forever by Ullstein „"Wenn die Seele sich in den Farben der Gedanken verfärbt, war meine Seele rot wie Scarlet." Endlich: Die Geschichte von Billy und Scarlet! Niemand ist ein größerer Überlebenskünstler als Scarlet St. Claire. Ihre Spezialität ist es, aus den Umst... 5/5 Sterne Winston Brothers When it counts von Penny Reid Forever by Ullstein „"Wenn die Seele sich in den Farben der Gedanken verfärbt, war meine Seele rot wie Scarlet." Endlich: Die Geschichte von Billy und Scarlet! Niemand ist ein größerer Überlebenskünstler als Scarlet St. Claire. Ihre Spezialität ist es, aus den Umständen, die sie nicht kontrollieren kann, das Beste herauszuholen. Im Falle der Apokalypse wäre sie wahrscheinlich die einzige Überlebende: als professionelle Einsiedlerin, die zur Musik ihres alten CD-Players singt und tanzt als würde niemand zusehen. Scarlet ist clever, Scarlet ist vorsichtig und Scarlet ist klug ... außer es geht um Billy Winston. Niemand ist ein größerer Kämpfer als Billy Winston. Seine Spezialität ist es sich gegen die Umstände zu wehr zu setzen, denn es gibt nichts, was Billy nicht kontrollieren kann. Im Falle der Apokalypse wäre er derjenige, der die restlichen Überlebenden in Sicherheit bringen würde, die Katastrophe überwinden oder bei dem Versuch umkommen würde. Billy ist furchtlos, Billy ist diszipliniert und Billy ist ehrlich ... außer es geht um Scarlet St. Claire.“ Ich bedanke mich bei Netgalley und dem Forever by Ullstein Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Ja, ich bin ein bekennder Fan der Winston Brothers und habe mich sehr auf dieses Buch gefreut, doch wie selbst die Autorin in ihrem Vorwort schon anmerkt, dieses Buch ist anders und ich kann verstehen warum sie gezögert hat, es zu schreiben. Dennoch muss ich ehrlich sagen, dass es in dieser Reihe heraussticht durch seine Andersartigkeit. Wir kennen Billy und auch Scarlet ja schon aus allen anderen Teilen und wissen um ihre Probleme miteinander. Die Spannungen, den Streit, die Blicke… aber wir wussten nie was diesem Verhalten zu Grunde liegt. Wussten nicht welche Vorgeschichte die beiden hatten, konnten nur ahnen, dass etwas vorgefallen sein musste, dass sie einst entzweit hatte. Diese Geschichte spielt komplett in der Vergangenheit, besser gesagt zu einer Zeit als Billy fast 17 war und Scarlet gerade mal süße 14. Sie berichtet von einem Mädchen, welches gebrochen sein müsste und dennoch so viel innere Stärke besitzt. Welches mit der Brutalität zu leben lernte, sich unsichtbar zu machen weiß und versucht allen und jedem aus dem Weg zu gehen und dennoch gewinnt sie die Herzen von gleich zwei Jungen, welche um sie zu kämpfen scheinen. Wir sehen eine Familie, die zusammen steht und auch wenn sie selbst nicht viel haben auch noch Scarlet ein Leben ermöglichen durch ihre Hilfe. Einem Mädchen im Wald, welches sie kurzerhand zu einer Fee erklären. Billy hingegen ist so sehr in seiner Rolle als Beschützer und fast Erwachsener in der Familie gefangen, dass er sich verpflichtet zu fühlen scheint, für alle zu sorgen und sich um sie zu kümmern. Doch dann lauscht er einer Stimme und ist gefangen, gebannt und merkt plötzlich, dass sie kleine Fee im Wald ihm mehr bedeutet als er sich eingestehen wollte. Dann ist da noch Ben, der sich als wahrer Gentlemen erweist und dessen Herz für Scarlett brennt. Die anderen Personen kennen wir alle ebenfalls schon aus den anderen Büchern und daher ist dieses Buch eine gute Ergänzung, diese in jungen Jahren kennen zu lernen. Cleto, Jethro und all die anderen. Die rauen und brutalen Sitten im Bikerclub und das bittere Ende einer jungen aufblühenden Liebe. Dieses Buch ist auch in einem anderen Punkt anders, denn es gibt keinerlei erotische Szenen, nur sanfte, zarte erste Liebe und ein wenig Romantik. Dieses Buch erzählt vom Anderssein, ausgegrenzt werden, familiären Mißständen, Gewalt und Brualität aber eben auch Liebe, Zuneigung, Freundschaft und Familie. Ich kann es wirklich absolut empfehlen und bin gespannt wie sich die Geschichte mit den beiden nach dieser Vergangenheit noch entwickeln wird. #liebesroman #newadult #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #pennyreid #winstonbrothers #whenitcounts #foreververlag #ullsteinverlag #bücherliebe #booklover #reading #leseratte #bücherwurm #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #netgalley #netgalleyde #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher

Sehr Empfehlenswert
von J. Kaiser am 07.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ihre Spezialität ist es, aus den Umständen, die sie nicht kontrollieren kann, das Beste herauszuholen. Im Falle der Apokalypse wäre sie wahrscheinlich die einzige Überlebende: als professionelle Einsiedlerin, die zur Musik ihres alten CD-Players singt und tanzt als würde niemand zusehen. So ist Scarlet eben. Niemand ist ein größ... Ihre Spezialität ist es, aus den Umständen, die sie nicht kontrollieren kann, das Beste herauszuholen. Im Falle der Apokalypse wäre sie wahrscheinlich die einzige Überlebende: als professionelle Einsiedlerin, die zur Musik ihres alten CD-Players singt und tanzt als würde niemand zusehen. So ist Scarlet eben. Niemand ist ein größerer Kämpfer als Billy Winston. Seine Spezialität ist es sich gegen die Umstände zur Wehr zu setzen, denn es gibt nichts, was Billy nicht kontrollieren kann. Im Falle der Apokalypse wäre er derjenige, der die restlichen Überlebenden in Sicherheit bringen würde, die Katastrophe überwinden oder bei dem Versuch umkommen würde. So ist Billy. Beide haben eines gemeinsam. Geht es bei Scarlet um Billy, oder bei Billy um Scarlet kennen beide nichts. Das Buch ist gutgeschrieben und gut lesbar. Es hat mich inspiriert. Eine gute Empfehlung von mir.