Warenkorb

Als das Leben unsere Träume fand

Roman

"Brillant, spannend, hochemotional und mit zauberhaften Charakteren" Frau im Spiegel "Ein bildgewaltiges Epos mit starken, unverwechselbaren Charakteren. Eine eindringliche Geschichte um die Verwirklichung von Lebensträumen" Kleine Zeitung "Ein dramatischer historischer Roman, hochemotional und in Breitwandoptik erzählt. Aus Fakten und Fiktion webt der italienische Bestsellerautor Luca Di Fulvio einen tragisch-schönen, atmosphärisch dichten Roman, der zugleich ein packender Führer durch Geschichte, Kultur und Leben von Argentiniens Hauptstadt ist" Buchjournal "Ein fesselndes Meisterwerk!" Mainhatten Kurier "Luca Di Fulvio schreibt von Neuanfängen, Macht und Liebe und zeigt dabei auch die grausame Seite der Gesellschaft." Nadine Döring, BLV Wochenzeitung "Ein Roman, der seinen Lesern einiges abverlangt und gleichzeitig ein echter Pageturner sein kann." Susanne Lamprecht, Donaukurier
Portrait

Luca Di Fulvio, geb. 1957, lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Rom. Bevor er sich dem Schreiben widmete, studierte er Dramaturgie bei Andrea Camilleri an der Accademia Nazionale d'Arte Drammatica Silvio D'Amico. Seine Romane Der Junge, der Träume schenkte, Das Mädchen, das den Himmel berührte und Das Kind, das nachts die Sonne fand standen monatelang auf den ersten Plätzen der Spiegel-Bestsellerliste.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17600-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,6/12,8/4,5 cm
Gewicht 491 g
Auflage 3. Auflage 2018
Übersetzer Barbara Neeb, Katharina Schmidt
Verkaufsrang 16640
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Bildgewaltig, schockierend und bewegend!

Dominik, Thalia-Buchhandlung

Von der ersten Seite an zog der Autor einem sofort mit seiner überaus fesselnden und bildgewaltigen Erzählweise in den Bann der Geschichte. Sehr authentisch kommt die damalige Zeit rüber und erzeugt ein unglaubliches Kopfkino. Die Atmosphäre im Buch ist oft düster, steckt stellenweise voll von gewalttätigen und grausamen Szenen und fasziniert einen immer wieder durch hoffnungsvolle und wunderschöne Momente, in denen Menschen zusammenhalten, sich gegenseitig helfen, achten und  lieben. Durch seine drei sich abwechselnden Erzählstränge von Rosetta, Rocco und Raquel bekommt die Geschichte ihre eigenen Dynamik. Der Autor schwenkt natürlich immer in entscheidenden und sehr spannenden Momenten von einem zum anderen um und man fiebert auf den Fortlauf der jeweiligen Lebens- und Leidensgeschichte hin.  Betroffenheit stellt sich ein und ich habe ständig zwischen Hoffen und Bangen geschwebt. Diesen Roman über Hoffnung kann wirklich jedem Empfehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
29
23
5
1
0

Einfach klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldegg am 04.06.2019

Bin zwar noch nicht fertig mit dem Lesen, aber das Buch ist so toll wie die anderen von Luca di Fulvio! Ist sehr zu empfehlen. Man taucht in die Zeit ein.....

spannend, grausam, berührend
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2019

Europa/ Südamerika 1912/13 - Gewalt, Korruption, Mafia, Zuhälterei, Prostitution, Liebe und Hass, alles vereint in einer Geschichte. Eine Geschichte dreier Menschen, die auf der Suche nach einem besseren Leben sind. Spannend, grausam und berührend zugleich und mit einer wichtigen Botschaft.

Buenos Aires Noir!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2019

Ein intensiver starker Unterhaltungsroman wartet auf den Leser. Mit seinen einprägsamen Charakteren wird das Buch zum Leseerlebnis, dass unter die Haut geht und einen bis in die Träume verfolgt. Die Geschichte von Auswanderern mit großen Hoffnungen für die neue Welt ist einzigartig und sucht seinesgleichen. Gleichzeitig ist es e... Ein intensiver starker Unterhaltungsroman wartet auf den Leser. Mit seinen einprägsamen Charakteren wird das Buch zum Leseerlebnis, dass unter die Haut geht und einen bis in die Träume verfolgt. Die Geschichte von Auswanderern mit großen Hoffnungen für die neue Welt ist einzigartig und sucht seinesgleichen. Gleichzeitig ist es ein wunderbares Buch für Freiheit Gleichberechtigung und gegenseitigen Respekt.