Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

Heimkehr auf die Kamelien-Insel

Roman

Sylvia und Maël erwarten die Geburt ihres lange ersehnten Kindes. Da holt Maël seine familiäre Vergangenheit ein: Seine Mutter, zu der er fast 30 Jahre lang keinen Kontakt hatte, ist schwer erkrankt. Obwohl Sylvia ein ungutes Gefühl befällt, reist Maël ab. Wenig später wütet eine verheerende Sturmflut an der bretonischen Küste. Die Kamelieninsel nimmt schweren Schaden und Sylvia erleidet einen gefährlichen Unfall ...
Portrait

Tabea Bach war Operndramaturgin, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie wurde in der Hölderlin-Stadt Tübingen geboren und wuchs in Süddeutschland sowie in Frankreich auf. Ihr Studium führte sie nach München und Florenz. Heute lebt sie mit ihrem Mann in einem idyllischen Dorf im Schwarzwald, Ausgangspunkt zahlreicher Reisen in die ganze Welt. Die herrlichen Landschaften, die sie dabei kennenlernt, finden sich als atmosphärische Kulisse in ihren Frauenromanen wieder.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17740-0
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/13,2/3,8 cm
Gewicht 390 g
Auflage 3. Auflage 2019
Verkaufsrang 19803
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,20
10,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
1
1
0

Was für ein dramatischer dritter Teil!
von Monika Schulte aus Hagen am 11.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sylvia und Mael erwarten ihr lang ersehntes Kind, als plötzlich Maels Mutter in ihrer beider Leben tritt, die Frau, zu er seit 30 Jahren keinen Kontakt mehr hat. Seine Mutter ist dement und muss entsprechend untergebracht werden. Mael will sich eigentlich nicht kümmern, dennoch ist diese Frau seine Mutter. So fährt er aufs Festl... Sylvia und Mael erwarten ihr lang ersehntes Kind, als plötzlich Maels Mutter in ihrer beider Leben tritt, die Frau, zu er seit 30 Jahren keinen Kontakt mehr hat. Seine Mutter ist dement und muss entsprechend untergebracht werden. Mael will sich eigentlich nicht kümmern, dennoch ist diese Frau seine Mutter. So fährt er aufs Festland, um alles zu organisieren und in die Wege zu leiten. Währenddessen beginnt ein fürchterlicher Sturm auf der Insel zu toben. Eine Sturmflut zerstört große Teile der Insel und somit die Existenz von Sylvia und Mael. Hochschwanger macht sich Sylvia - entgegen jeglicher Vernunft - auf den Weg, um den anderen Inselbewohnern zu helfen. Als sie einen Unfall hat, muss sie ausgeflogen werden und landet ausgerechnet bei jemanden, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat. Was für ein dramatischer dritter Teil rund um die Kamelieninsel in der Bretagne! Tabea Bach lässt einen mal wieder die Stunden nur so vergessen. Manch einer mag Maels Reaktion nicht gut heißen, wie er trotz des nahenden Unwetters aufs Festland reist, um sich um seine Mutter zu kümmern, doch insgeheim scheint es da immer noch ein Band zu geben, das beide verbindet. Wer kann es ihm verübeln, auch, wenn man ihn beim Lesen am liebsten schütteln möchte? Sylvia hat wie gewohnt, die Fäden in der Hand. Auch nach der verheerenden Sturmflut hat sie erste Ideen, wie es mit der Insel und seinen einzigartigen Kamelien weitergehen könnte. Als Leser der ersten beiden Bände treffen wir gute alte Freunde wieder. Solenn, die es der Liebe wegen nach Holland gezogen hat, kümmert sich rührend um Sylvia und den Rest der Mannschaft. Auch Noah, Maels Sohn aus einer früheren Beziehung, ist wieder mit dabei. Mein heimlicher Liebling ist jedoch der alte Pierrick. So schön ist die Freundschaft zwischen ihm und dem Jungen zu lesen! "Heimkehr auf die Kamelieninsel - eine tolle Geschichte um den Zusammenhalt der Inselbewohner. Man fängt an zu lesen und möchte gar nicht mehr aufhören. Liebe, Hoffnung, Erwartungen und jede Menge überraschende Wendungen. Ein Buch, das nicht nur eine schöne Geschichte erzählt, sondern auch ein Buch, das Lust macht auf eine Reise in die Bretagne.

wundesrschöne Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterholz-Scharmbeck am 12.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die 3 Bücher sind schöne leichte Kost, wunderbar beschrieben man kann sich genau die Insel und ihre Bewohner vorstellen, würde mich freuen wenn es eine Folgebuch gäbe

von einer Kundin/einem Kunden am 08.05.2019
Bewertet: anderes Format

Ich hab mich gut unterhalten gefühlt und finde es schade, dass es an dieser Stelle nun endet. Die Geschichte hat trotzdem noch Potential um weitererzählt zu werden.