Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Kinderbücher zum kleinen Preis* - Jetzt zugreifen

Wirtschaftsvölkerstrafrecht.

Grundlagen der völkerstrafrechtlichen Verantwortlichkeit von Unternehmen.

Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte Band 91

Die Frage der strafrechtlichen Haftung transnationaler Wirtschaftsunternehmen für völkerrechtliche Verbrechen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nach begrifflichen Vorbemerkungen werden zunächst die Formen der Unternehmensbeteiligung an solchen Verbrechen sowie die Praxis seit Nürnberg dargestellt. Dieser lässt sich eine Tendenz zur Unternehmungshaftung entnehmen. Aus diesem Grund und weil Unternehmen letztlich durch ihre Mitarbeiter handeln, kann die Haftung nicht rein kollektiv – im Sinne eines reinen Organisationsmodells –, sondern nur auf der Grundlage des Zurechnungsmodells überzeugend begründet werden, und zwar als derivative, auf Aufsichts- bzw. Organisationsverschulden beruhende Unternehmenshaftung. Der individualstrafrechtliche Ansatz des Zurechnungsmodells verweist auf die bekannten Formen strafbarer Beteiligung, wobei insbesondere eine Beihilfehaftung in Betracht kommt. Alles in allem wird jedoch vor zu hohen Erwartungen an eine (völker)strafrechtliche Unternehmenshaftung gewarnt. Das Strafrecht kann auch hier nur als Teil eines ganzheitlichen Ansatzes (beschränkte) präventive Wirkungen entfalten.
Portrait
Legal education at the universities of Freiburg, Oxford (UK) and Munich 1984–1990. First State Exam in Bavaria, 1990; Second State Exam in Baden-Wuerttemberg, 1994. LL.D. 1992 and Habilitation (Post-Doc) at the Ludwig-Maximilians-University of Munich, 2001 (venia legendi in Criminal Law, Criminal Procedure, Criminology, Comparative Law and Public International Law). Former senior research fellow at the Max-Planck Institute for Foreign and International Criminal Law and senior research assistant at the University of Freiburg im Breisgau, Germany. Acting Professor in Freiburg, summer term 2002 and winter term 2002/2003, Calls to chairs from the universities of Göttingen and Graz. Since May 2003 Chair of Criminal Law, Criminal Procedure, Comparative Law and International Criminal Law at the Georg-August-University Göttingen, Germany. Head of the Department of Foreign and International Criminal Law, Institute of Criminal Law and Justice at the University of Göttingen. Responsible for the Master Programs since April 2006. Judge at the Provincial Court Göttingen (Landgericht). Dean of Students of the Faculty of Law at the University of Göttingen between April 2008 and 2010. Since February 2017 Judge at the Kosovo Specialist Chambers, The Hague (KSC) and since December 2017 Advisor (amicus curiae) Special Jurisdiction for Peace, Bogotá, Colombia.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • I. Begriffliche Vorbemerkungen

    II. Beteiligung von Unternehmen an völkerstrafrechtlichem Unrecht aus rechtstatsächlicher Sicht

    III. Völkerstrafrechtliche Praxis

    Nürnberg – Aktuelle Praxis

    IV. Haftungsfragen

    Vorfrage: Fokus auf das Unternehmen als solches (»corporate approach«) – Organisations- vs. Zurechnungsmodell

    V. Formen strafbarer Beteiligung

    Täterschaftliche Haftung – Strafbare Beihilfe versus »neutrale« Handlungen

    Fazit

    Literatur- und Sachwortverzeichnis
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 95
Erscheinungsdatum 06.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-428-15515-6
Verlag Duncker & Humblot
Maße (L/B/H) 21,1/14,1/1 cm
Gewicht 142 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
30,80
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Wissenschaftliche Abhandlungen und Reden zur Philosophie, Politik und Geistesgeschichte mehr

  • Band 86

    56063612
    Migration und Integration.
    Buch
    51,30
  • Band 87

    57433755
    Kleine Schriften.
    von Wolfgang Graf Vitzthum
    Buch
    51,30
  • Band 89

    92100823
    Stoische Ruhe in Mensch und Staat.
    von Walter Leisner
    Buch
    66,80
  • Band 90

    115694048
    Information und Einflussnahme.
    Buch
    71,90
  • Band 91

    120966816
    Wirtschaftsvölkerstrafrecht.
    von Kai Ambos
    Buch
    30,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 92

    137807110
    Grundlagen des Grundgesetzes.
    Buch
    51,30
  • Band 93

    140171710
    Strafrechtsphilosophie der Aufklärung.
    Buch
    61,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.