Warenkorb

>> Die schönsten Geschichten sichern - Kinderbücher zum kleinen Preis*

Kurdistan

Wie ein unterdrücktes Volk den Mittleren Osten stabilisiert

Die über 27 Millionen Kurden, die verteilt über die Türkei, den Irak, Iran, Syrien und Armenien leben, gelten als die größte Volksgruppe ohne eigenen Staat. Ihre Bestrebungen, sich sowohl von irakischer als auch syrischer Seite loszulösen, wurden von den Machthabern beider Länder bislang unterbunden. Blutige Auseinandersetzungen waren die Folge. Auch die Türkei setzt alles daran, ein Erstarken der kurdischen Minderheiten zu verhindern.
Tobias Huch gewährt einmalige Einblicke in die Autonome Region Kurdistan und das kurdische Nordsyrien – für den Westen wichtige Partner im Kampf gegen den IS. Er erklärt, welche Rolle die Kurden zukünftig im politischen Geschehen des Nahen und Mittleren Ostens spielen werden, wer welche Interessen verfolgt und warum die Kurden aus europäischer Sicht so wichtig sind.

Aufgrund seines humanitären Engagements für die Kurden wird der Autor und Journalist von nationalistischen Türken und Islamisten immer wieder angefeindet und auch bedroht. Ein Shitstorm in Form einer Flut an haltlosen 1-Sterne-Rezensionen (zumeist unverifizierte Käufe) war daher leider zu erwarten.
Rezension
Das Buch ‚KURDISTAN‘ von Tobias Huch zähle ich zu den Standardwerken über den Nahen- und Mittleren Osten. Es ist ein überzeugendes Werk für all jene, die den Zustand des Nahen- und Mittleren Ostens verstehen wollen. Das Werk belegt, dass Huch unbestritten zu den besten Kurdistanexperten gehört.“
(Ali Ertan Toprak, Bundesvorsitzender Kurdische Gemeinde Deutschland e.V.)

"Der Autor schafft es auf eindrucksvolle Art, einer seit Jahrhunderten
unterdrückten Minderheit eine Stimme zu geben." (pogrom 2018)

"Fazit: Lesenswert! Kurdistan von Tobias Huch bietet umfangreiche Hintergrundinformationen um den Konflikt zwischen der Türkei und der kurdischen Minderheit zu verstehen." (ruhrbarone)

"Jemand, der Antworten sucht, findet verlässliche Problembeschreibungen. Wo es für Optimismus noch lange keinen Raum gibt und jemand nur einfach eine Übersicht erwartet, wird er sicher mit gewecktem Interesse weiterdenken. Bundeskanzler, Außenminister nebst ihren Beraterstäben sowie alle Parteistrategen sollten es zwingend lesen. Journalisten auch." Tichys Einblick
Portrait
Tobias Huch ist Publizist und Journalist, spezialisiert auf den Mittleren Osten und sicherheitspolitische Themen. Als der Islamische Staat die Kurdengebiete im Nordirak überfiel, gründete der Ex-Politiker die Hilfsorganisation »Liberale Flüchtlingshilfe e.V.« und brachte unter Lebensgefahr notwendige Hilfsgüter zu den Flüchtlingen im Irak und in Syrien. Er bewies zahlreiche Kriegsverbrechen der türkischen Armee in der Region und dokumentierte auf Facebook (300000 Fans) die Zerstörung der christlich-kurdischen Stadt Nusaybin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 03.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7423-0427-8
Verlag Riva Verlag
Maße (L/B/H) 21,6/14,4/2,2 cm
Gewicht 355 g
Verkaufsrang 7573
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
20,60
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

spannend und lesenswert
von Dr. Urlea-Schön am 01.08.2019

Dieses Buch zählt zu dem Standartwerken über den Nahen- und Mittleren Osten. Es ist ein tolles Werk für die, die die Zustände im dieser unruhigen Region verstehen wollen. Der Autor schafft auf beeindruckende Art einer unterdrückten Minderheit Gehör zu verschaffen. Das Buch ist spannend und lesenswert. Klare Buchempfehlung.

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Herford am 31.12.2018

Dieses informative Buch fesselt mich regelrecht. Dabei muss ich mich eigtl zum Lesen zwingen, aber Tobias Huch beschreibt sehr detailliert die Situation in Kurdistan. Klare Weiterempfehlung!

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Buseck am 07.12.2018

Ein informatives Buch und es enthält richtige Infos über Kurdistan und das kurdische Volk. Besten Dank an Herr Tobias Huch.