Warenkorb

>> Die schönsten Geschichten sichern - Kinderbücher zum kleinen Preis*

Teilzeitkraft

Eine Bewerbungsgeschichte für alle, die mit der Teilzeit-Stellensuche jonglieren

Ich bin gut ausgebildet, lerne schnell und arbeite selbstständig. Ich bin teamfähig und habe sogar etwas Humor. Warum finde ich nur so schwer einen Job?

Yasmin Noel-Schütt ist ein Bewerbungsprofi, sie arbeitet seit vielen Jahren als Bewerbungscoach und kennt sich auf dem Arbeitsmarkt sowie in puncto Bewerbungsprozedere bestens aus. Dennoch macht sie eines Tages die Erfahrung, dass es extrem schwer ist, eine Stelle zu finden, nämlich dann, wenn man in Teilzeit arbeiten möchte oder muss.

In diesem humorvollen Ratgeber berichtet die Autorin von ihren Erfahrungen als Teilzeitjobsuchende. Es enthält viele lustige, aber auch nachdenklich stimmende Anekdoten über zermürbende Recherchen, entgleiste Vorstellungsgespräche und unerwartete Wendungen.

Gleichzeitig gibt Yasmin Noel-Schütt Tipps, wie man sich im Teilzeitjobdschungel doch noch durchsetzen kann und seine Chancen erhöht, eine passende Stelle zu finden. Wer erfolgreich sein will, muss es trotz aller Rückschläge schaffen, auf sich selbst zu vertrauen und sich selbst treu zu bleiben.

DAS THEMA
Nahezu jeder Mensch muss sich im Laufe seines Lebens einer Bewerbungsphase stellen. Eine besonders schwierige Variante des Bewerbens ist all jenen beschert, die aus diversen Gründen – Kinderbetreuung, Pflege eines Angehörigen, eigene Krankheit – nur in Teilzeit arbeiten möchten oder können.

In diversen Branchen sind noch zu wenige Arbeitgeber bereit, anfallende Aufgaben entsprechend umzuverteilen. Das Ergebnis: Viele Teilzeitkräfte kämpfen um die zu wenigen Teilzeitstellen auf dem Arbeitsmarkt. Auf der anderen Seite bleiben zahlreiche Vollzeitstellen unbesetzt, weil sich kein geeigneter Bewerber findet. Leuchtet da nicht ein kleines Lämpchen auf? Zudem verlaufen Bewerbungsprozess und Vorstellungsgespräche häufig ungünstig und könnten effektiver und angenehmer sein.

Yasmin Noel-Schütt zeigt mit ihrem Buch »Teilzeitkraft« die erschwerten Bedingungen bei der Suche nach einer geeigneten Teilzeit-Stelle auf und gibt Denkanstöße für eine Optimierung der Bewerbungssituation in Deutschland.

DAS BUCH
»Teilzeitkraft« erzählt in kurzen Episoden vom kniffligen Bewerbungsalltag eines ehemaligen Bewerbungscoaches. Die Protagonistin ist auf der Suche nach einer Teilzeitstelle und absolviert diverse Bewerbungsgespräche. Zentral sind dabei ihre belustigt-kritischen Gedanken. So erteilt sie häufig ihrem Bewerbungsgegenüber insgeheim einen bezeichnenden Spitznamen oder überlegt sich ein passendes WhatsApp-Symbol, um es zeitnah an ihre »boshaften Freundinnen« zu senden.

Neben den humorvollen Einblicken in die Vorstellungsgespräche lernen die Leser die besonderen Herausforderungen bei der Suche nach Teilzeitstellen kennen und erhalten Ratschläge für die Seelenpflege im Bewerbungsprozess.

Ein Buch für alle, die mit den Themen Teilzeit oder Bewerbung zu tun haben und zum Beispiel herausfinden wollen, ob Personaler nicht perfekt sind, Absagen vom Ausschlag eines Pendels beeinflusst sein können und jedem Bewerber im Grunde nur eines übrig bleibt: zu sich selbst zu stehen.
Portrait
Yasmin Noel-Schütt, geboren 1975 in München, weiß aus persönlicher Erfahrung sowie aus langjähriger Erfahrung als Bewerbungscoach um die Schwierigkeiten der Teilzeitjobsuche. Mit ihrem Buch »Teilzeitkraft« möchte sie Bewerber mit einer gesunden Mischung aus Praxisnähe und Humor beim täglichen Auf und Ab ihrer Suche unterstützen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Jetzt wird es spannend: Eine geraume Anzahl passender Stellenanzeigen wird angezeigt. Bevor ich die Suche starte, wähle ich den Filter "Teilzeit", klicke nun auf "OK" - und die Anzahl der angezeigten Stellenangebote sinkt von 84 auf 3.

    Ich kenne alle bereits: Zwei davon sind Werkstudenten-Stellen (Können Studenten denn wirklich schon so eine qualifizierte Aufgabe bewältigen?), und für eine der Stellen habe ich mich bereits vor zwei Wochen beworben. Ist das fad. Mein Kopf blockiert, und weit weg sind neue Ideen für die Stellensuche. Also lasse ich es doch erst mal bleiben und fahre mein Notebook herunter.

    Garfield kickt auf dem Wandkalender immer noch Odi mit dem Fuß, und ich denke: Etwas Ähnliches würde ich jetzt auch gerne tun. Aber bevor ich in Gedanken jemanden finde, der ein geeignetes Ziel abgeben würde, folge ich meinem ersten Prinzip: erst mal raus hier. Meistens fühle ich mich dann besser. Yasmin Noel-Schütt
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 01.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-707-0
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 19,1/12,8/2,2 cm
Gewicht 234 g
Verkaufsrang 57656
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.