Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

Die Nacht der fallenden Sterne


**Die verlorenen Splitter des Herzens der Mondkönigin** 

Niemals trüben Wolken den Blick auf das Firmament des Landes Havendor. Der Mond leuchtet stets rund vom Himmelszelt und die Sterne flüstern sich Geschichten von Magie und Wundern zu. Legenden über den silbernen Thron der alten Könige… Als direkte Nachfahrin eben dieser Könige und rechtmäßige Regentin hat Luna die Erzählungen darüber schon immer geliebt. Doch nie hätte sie für möglich gehalten, dass sie wahr sein könnten. Bis eines Nachts die Sterne vom Himmel fallen und zu Männern werden – den Kriegern der Mondkönigin. Sie suchen nur eines: Luna. Nun muss Luna sich ausgerechnet mit dem Mann verbünden, der ihre Familie gestürzt hat und jetzt selbst Anspruch auf die Regentschaft erhebt: Hayes Hallender, dessen warme Augen eine trügerische Sicherheit versprechen. 

»Die Nacht der fallenden Sterne« ist eine Adaption des Volksmärchens »Sterntaler« und ein in sich abgeschlossener Einzelband. 

//Weitere märchenhafte Romane der Bestseller-Autorin Jennifer Alice Jager: 

-- Sinabell. Zeit der Magie  

-- Being Beastly. Der Fluch der Schönheit  

-- Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse  

-- Secret Woods 2: Die Schleiereule des Prinzen  

-- Prinzessin Fantaghiro. Im Bann der Weißen Wälder 

-- Schneeweiße Rose. Der verwunschene Prinz (Rosenmärchen 1)  

-- Blutrote Dornen. Der verzauberte Kuss (Rosenmärchen 2)//

Portrait
Jager, Jennifer Alice
Jennifer Alice Jager begann ihre schriftstellerische Laufbahn 2014. Nach ihrem Schulabschluss unterrichtete sie Kunst an Volkshochschulen und gab später Privatunterricht in Japan. Heute ist sie wieder in ihrer Heimat, dem Saarland, und widmet sich dem Schreiben, Zeichnen und ihren Tieren. So findet man nicht selten ihren treuen Husky an ihrer Seite oder einen großen, schwarzen Kater auf ihren Schultern. Ihre Devise ist: mit Worten Bilder malen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 284
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-30122-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/2,5 cm
Gewicht 409 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 68140
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
17
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2019
Bewertet: anderes Format

Ein sehr gelungener Fantasy-Roman für Jugendliche, gefühlvoll und spannend zugleich. Eine bewegende, tiefgehende Geschichte um Selbstfindung, Überwindung von Grenzen und Liebe.

Atemberaubende und fantasievolle Adaption des Märchens "Der Sterntaler"!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2018

Luna Lightgrow gehört einer der zwölf regierenden Familien an und soll schon bald den Thron von Havendor besteigen. Doch kurz bevor es so weit ist, wird ihr Zuhause überfallen, nur Luna kann mithilfe ihrer treuen Zofe Emma knapp dem Tode entrinnen. Von nun an ist sie auf der Flucht, aber nicht nur vor den Hallenders, denen sie i... Luna Lightgrow gehört einer der zwölf regierenden Familien an und soll schon bald den Thron von Havendor besteigen. Doch kurz bevor es so weit ist, wird ihr Zuhause überfallen, nur Luna kann mithilfe ihrer treuen Zofe Emma knapp dem Tode entrinnen. Von nun an ist sie auf der Flucht, aber nicht nur vor den Hallenders, denen sie ihre Lage zu verdanken hat, sondern auch vor den finsteren Kriegern der Mondkönigin, die plötzlich aufgetauchen und es auf Luna abgesehen haben. sie versteht die Welt nicht mehr, vor allem, als sie in Hayes Hallender, der eigentlich ihr erbittertster Feind sein müsste, einen unerwarteten Verbündeten findet. Doch warum hilft er ihr? Kann sie ihm wirklich trauen? Und was wollen die Krieger von ihr? Eine spannende Jagd nach der Wahrheit beginnt! Eine etwas düsterere Version des Märchenklassikers, die fulminant umgesetzt wurde! Man wird sofort ins Geschehen hineingeworfen und fiebert von Anfang an mit, Ruhepausen gönnt die Autorin dem Leser nicht. Zudem hält die Geschichte einige Überraschungen bereit, was dafür sorgt, dass es schwerfällt, dieses Buch wieder aus der Hand zu legen. Mit diesem Buch beweist die Autorin wieder einmal, dass sie ein Profi auf dem Gebiet der Märchen ist. Für alle Fans von "Being Beastly", "Secret Woods" und "Fantaghiro"!

Ein düsteres Märchen
von Karina Hofmann aus Fürth am 03.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Cover: Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es erinnert mich an ein Märchen und die Farben passen einfach perfekt zur Story. Ich finde es auch toll, das es dieses Buch als Taschenbuch gibt, so kann man das Buch immer wieder bestaunen. Protagonistin: Luna ist die Königstochter und in meinen Augen kein verwöhntes Gör, sondern... Cover: Das Cover ist wunderschön gestaltet. Es erinnert mich an ein Märchen und die Farben passen einfach perfekt zur Story. Ich finde es auch toll, das es dieses Buch als Taschenbuch gibt, so kann man das Buch immer wieder bestaunen. Protagonistin: Luna ist die Königstochter und in meinen Augen kein verwöhntes Gör, sondern eine junge Frau, die stark und mutig sein kann. Obwohl sie über den normalen Leuten und Angesstellten steht, hat sie dort Freunde, denn sie behandelt alle mit Respekt und Freundlichkeit. Dies mochte ich sehr gerne an ihr und das ist wohl auch der Grund, weshalb sie auch in schweren Zeiten Hilfe von ihnen bekommt. Ich konnte mich gut in ihre Gefühle hineinfühlen und muss sagen, Luna hat mich wirklich mitgerissen. Eine tolle Person, für ein tolles Buch. Schreibstil: Ich würde sagen die Geschichte ist eher etwas für ältere Jugendliche und wohl erst ab 15/16 geeignet. Der Schreibstil und die Geschichte selbst kommen etwas erwachsener rüber, als man das gewohnt ist. Aber auch die Ernsthaftigkeit, die hier herrscht passt sehr gut und man kann das Buch flott lesen. Ich mochte das eher düstere Setting des Buches sehr gerne, es ist eine tolle Abwechslung zu den ganzen kitsch, den ich in letzter Zeit gelesen habe. Mich konnte die Story somit überzeugen. Fazit: Ein tolles Buch, das zwar düster ist, aber dennoch mit Spannung und tollen Charakteren punkten kann. Für mich ein Highlight