Warenkorb
 

Mein Leben ist eine Pilgerreise

Zu Fuß nach Marrakesch

(1)
Aus Spaß wurde Ernst: Im Juni 2017 packte Ernst Merkinger seine Siebensachen und zog zu Fuß los, den Jakobsweg entlang. Viereinhalb Monate und 3476 Kilometer später kam er am Ziel seiner Reise an – Marrakesch. »Mein gesamtes Leben fühlt sich bisweilen wie eine Pilgerreise an, manchmal mehr und manchmal weniger zäh«, sagt er. Seinen »Hatscher« von Wien nach Marrakesch sieht er als beseelende Tiefenreise, physischer und psychischer Natur, er selbst bezeichnet sich als »digitaler Nomade«. Auf seinem Marsch fand er – bloggend – unzählige Anhänger. Auch zahlreiche Medien im In- und Ausland berichteten über seine Reise.
Ernst Merkinger schreibt mit einer Leichtigkeit, dass es eine Freude ist. »Wer das Leben zu ernst nimmt, hat das Spiel nicht verstanden«, so sein Credo. Er ist kompromisslos ehrlich, authentisch und tiefgründig, zugleich spritzig-witzig, ein Meister der Wortspielereien. Immer wieder darf man bei der Lektüre – zugleich seine Autobiografie – herzlich lachen. Ein Lesevergnügen von der ersten bis zur letzten Seite!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 21.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85068-987-8
Verlag Ennsthaler
Maße (L/B/H) 21,6/14,2/2,5 cm
Gewicht 551 g
Abbildungen mit 55 Farbfotos
Auflage 1
Verkaufsrang 27.594
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr amüsant + Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 30.08.2018

Ich verfolge den Werdegang dieses Pilgers schon seit längerem Zeitraum und bin überzeugt, dass er noch viele Pilgerreisen vor sich hat und einen erfolgreichen Weg geht!