Der Patriarch

Micaela von Marcard

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 15,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Unter den Fittichen von drei Frauen wächst ein hanseatischer Patriarch heran, und sein Schicksal wird zum Spiegelbild deutscher Geschichte vom Kaiserreich bis zum Fall der Mauer. Dieser Roman über Männer und Frauen, Väter und Töchter, Freundschaft und Tod ist beides zugleich: ein vielfarbig schillernder Familienroman und kunstvoll erzählte Literatur.

Micaela von Marcard, geboren 1958 in Hamburg, arbeitete lange Jahre als Chefdramaturgin an der Berliner Staatsoper und veröffentlichte Essays zur Opern- und Kulturgeschichte, darunter «Rokoko oder Das Experiment am lebenden Herzen». 2005 wurde ihr Libretto «Der Irre oder Nächtlicher Fischfang» an der Oper in Bonn in der Komposition von Jan Müller-Wieland uraufgeführt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 526 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783688110001
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 976 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0