Warenkorb

>>eBooks für kuschelige Abende - Romane von Indie-Autoren reduziert*

Bittere Schokolade

Ein kulinarischer Krimi Xavier Kieffer ermittelt

Die Xavier-Kieffer-Krimis Band 6

»Ein kulinarischer Krimi-Genuss« Bunte.
Eigentlich wollte der Luxemburger Koch Xavier Kieffer seine Jugendliebe Ketti Faber niemals wiedersehen - an ihre gemeinsame Zeit in Paris erinnert er sich nicht allzu gerne zurück. Doch als die Patisseurin ihn einlädt, ihre neue Schokoladenmanufaktur in der Nähe von Brüssel zu besichtigen, kann er nicht widerstehen.Kurz darauf wird Ketti brutal ermordet. Hat ihr Tod etwas mit jener mysteriösen Plantage in Westafrika zu tun, von der die Manufaktur ihren besonderen, fair angebauten Kakao bezog? Und was hat es mit dem Luxemburger Botschafter der Republik Kongo auf sich, der in etwa zur selben Zeit verstarb wie Ketti Faber? Kieffer beginnt zu ermitteln und kommt einem Verbrechen von ungeheuren Ausmaßen auf die Spur. Und er lernt, dass Schokolade eine sehr bittere Angelegenheit sein kann.
»Hillenbrand ist ein eleganter Stilist, der es versteht, komplexe Geschichten leichthändig zu entwickeln.« Hamburger Abendblatt
Rezension
»Eine turbulente Story rund um süße Sünden. [...] Bittere Schokolade ist ein spannender und kluger Krimi.«
Portrait
Tom Hillenbrand studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Redakteur bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane - darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler - haben sich bereits hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt, wurden vielfach ausgezeichnet und stehen regelmäßig auf der SPIEGEL-Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783462316643
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Dateigröße 1947 KB
Verkaufsrang 3727
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
0

Kakaoplantagen zwischen Fairtrade und Ausbeutung
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für mich sticht Tom Hillenbrand aus der Vielzahl der kulinarischen Krimis hervor: Er versteht es nicht nur brillant einzelne kulinarische Themen - in diesem Band Schokolade- interessant aufzubereiten, sondern entwickelt darum spannende und engagierte Krimis zu politischen und wirtschaftlichen Themen.

von einer Kundin/einem Kunden am 04.03.2019
Bewertet: anderes Format

Klassische Krimikost mit viel kulinarischem Hintergrund. Man lernt unheimlich viel über Kakaoanbau. Dadurch tritt die Spannung an manchen Stellen in den Hintergrund.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2019
Bewertet: anderes Format

Xavier ist zurück. Kakaohandel, ein Mord und eine Jugendliebe. Für alle Schokoladenfreunde und Krimileser ein muss!