King of Scars

return to the epic fantasy world of the Grishaverse, where magic and science collide

King of Scars Duology Band 1

Leigh Bardugo

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,99

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 14,99

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 2,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 15,95

Accordion öffnen

Beschreibung

The first book in a new duology, in which a rising threat to the once-great Grisha army challenges characters to either face their demons or feed them. Author of "The Language Of Thorns".

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.01.2019
Sprache Englisch
ISBN 978-1-5101-0445-7
Verlag Hachette Children's Group
Maße (L/B/H) 24,1/15,9/4,5 cm
Gewicht 726 g
Verkaufsrang 1143

Weitere Bände von King of Scars Duology

  • King of Scars King of Scars Leigh Bardugo Band 1

    King of Scars

    von Leigh Bardugo

    Buch

    € 14,99

    (7)

  • Rule of Wolves Rule of Wolves Leigh Bardugo Band 2

    Rule of Wolves

    von Leigh Bardugo

    Buch

    € 27,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

King of Scars - King of Hearts!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.06.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In order to fully enjoy the start of this new duology, one must read the "Shadow and Bone" and "Six of Crows" series beforehand as there are many cross references between all of the stories, their characters and plot developments. This much said, I was utterly happy to meet again three of the most beloved minor characters of the... In order to fully enjoy the start of this new duology, one must read the "Shadow and Bone" and "Six of Crows" series beforehand as there are many cross references between all of the stories, their characters and plot developments. This much said, I was utterly happy to meet again three of the most beloved minor characters of the Grishaverse! In "King of Scars" we closely follow up events after "Crooked Kingdom" and accompany Nina on a secret spy mission in Fjerda to save as many Grisha as possible and bear witness to the outstanding character developments of Nikolai and Zoya. Especially with Zoya, Bardugo dives suprisingly deep into her past, showing the reader why she is the way she is and thus revises the petty image she ascribed to Zoya in "Shadow and Bone". However, it is the brilliant cliffhanger at the end of the book that absolutely caught me off guard and literally blew my mind. If you want to know what becomes of Ravka and the Grisha, this book is a must-read and leaves you in desperate need for book two!!

Emotional. Erschreckend. Überwältigend.
von Tigerluna am 22.12.2020

Emotional. Erschreckend. Überwältigend. Wiedereinmal ein atemberaubendes Setting. Ich liebe das GrishaVerse einfach. Für wahnsinnige Überraschungen ist mit “King of Scars, Thron aus Gold und Asche“ von Leigh Bardugo jeden Fall wieder gesorgt! Nikolai Lantslov hat den Krieg gegen den Dunklen überlebt. Aber er steht einem noc... Emotional. Erschreckend. Überwältigend. Wiedereinmal ein atemberaubendes Setting. Ich liebe das GrishaVerse einfach. Für wahnsinnige Überraschungen ist mit “King of Scars, Thron aus Gold und Asche“ von Leigh Bardugo jeden Fall wieder gesorgt! Nikolai Lantslov hat den Krieg gegen den Dunklen überlebt. Aber er steht einem noch größeren Kampf bevor. Als Zar muss er sein Land vor Bedrohungen beschützen. Vielleicht auch vor sich selbst, denn die dunkle Magie in ihm ist nicht mehr zu stoppen. Leigh Bardugo ist eine wahrhaft unglaublich geniale Autorin! Ihr Schreibstil ist phänomenal und versetzt mich direkt in mein heiß geliebtes GrishaVerse. Die Story rund um Nikolai ist ein echtes Highlight. Er war schon in der GrishaVerse-Trilogie einer meiner heimlichen Favoriten. Aber auch andere Charaktere kommen hier zum Zug. Man kann sie einfach nur ins Herz schließen und mit ihnen mitfiebern. Ich bin absolut begeistert und sehne der Fortsetzung schon sehr entgegen. Der Cliffhanger hat es nämlich ganz schön in sich.

King of Scars
von ZeilenZauber aus Hamburg am 01.11.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Vorab sei gesagt, dass man dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse der Grisha-Trilogie und Krähen-Dilogie lesen kann. Es hat mir allerdings schon geholfen, dass ich die Abenteuer der Krähen kannte. Jedoch hatte ich dementsprechend auch eine Erwartungshaltung an die Story. Ich nehme es vorweg, so begeistert ic... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Vorab sei gesagt, dass man dieses Buch auch ohne Vorkenntnisse der Grisha-Trilogie und Krähen-Dilogie lesen kann. Es hat mir allerdings schon geholfen, dass ich die Abenteuer der Krähen kannte. Jedoch hatte ich dementsprechend auch eine Erwartungshaltung an die Story. Ich nehme es vorweg, so begeistert ich von den Krähen war, so wenig konnten die Abenteuer um Nicolai und Ravka daran anknüpfen. Der Einstieg fällt dem Leser leicht, er ist sofort mittendrin. Doch es wird viel von Strategie, Politik und Kriegsführung geschrieben und das in epischer Ausführlich- und Langatmigkeit. Da ließ ich mich dann einfach berieseln und meine Gedanken schweiften häufig ab. Erst am Ende des ersten Drittels, kurz vor dem Beginn der 2. Hälfte, wurde es spannender und die Handlung nahm mich wieder gefangen. Die Autorin hat nicht an Humor gespart und vor allem die verbalen Schlagabtäusche zwischen Nicolai und Zoja haben mir gut gefallen. Da kam teilweise so richtig trockener Humor gepaart mit Ironie zum Vorschein. Überhaupt ist Nicolai ein wirklich sympathischer Typ, dem glaubt, dass er nicht unbedingt Bock auf das Dasein als König hat und trotzdem sein Bestes tut. Auch die Grisha Nina, die ich schon aus der Krähen-Dilogie kannte, brachte mal wieder meinen Blutdruck durcheinander, weil sie spontan und manchmal übereilt handelte. Doch das machte sie auch sympathisch und lebendig. Wenn man den Beginn der Story überstanden hat, nimmt sie Fahrt auf und es macht Spaß, den Abenteuern zu lauschen. Denn dann entwickeln die Figuren ihre wahre Lebendigkeit. Doch Robert Frank bremste manchmal diese gute Stimmung aus und ich hatte wieder das Gefühl, mitten in den Planungen vom Beginn zu stecken. Wenn ich mein Für und Wider abwäge, dann gibt es knappe 4 königliche Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Stell dich deinen Dämonen - oder füttere sie ... Niemand weiß, was Nicolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nicolai geht, soll das auch so bleiben. Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden. Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nicolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoja auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Möglicherweise besteht so eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen. Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben - und einige Wunden werden niemals heilen.

  • Artikelbild-0