Meine Filiale

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

20 years of magic

Harry Potter Band 2

J. K. Rowling

(147)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
17,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 17,50

Accordion öffnen
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 17,50

    Carlsen
  • Harry Potter und die Kammer des Schreckens (farbig illustrierte Schmuckausgabe)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 30,90

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 17,79

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 24,95

Accordion öffnen

Beschreibung


20 Jahre Harry Potter – anlässlich des Jubiläums erscheinen alle sieben Bände in einer prachtvollen neuen Gestaltung!

Endlich wieder Schule! Einen solchen Seufzer kann nur der ausstoßen, dessen Ferien scheußlich waren: Harry Potter. Doch wie im vergangenen Schuljahr stehen nicht nur Zaubertrankunterricht und Verwandlung auf dem Programm. Ein grauenhaftes Etwas treibt sein Unwesen in der Schule. Wird Harry mit Hilfe seiner Freunde Ron und Hermine das Rätsel lösen und Hogwarts von den dunklen Mächten befreien können?

Dies ist der zweite Band der Harry-Potter-Serie, die Generationen geprägt hat.

Alle Bände der Serie:

Harry Potter und der Stein der Weisen

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Feuerkelch

Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Die Harry-Potter-Serie ist abgeschlossen.

J.K. Rowling ist die Autorin der sieben Harry-Potter-Romane, die zwischen 1997 und 2007 erschienen sind. Die Idee dazu hatte sie auf einer verspäteten Zugfahrt von Manchester nach London, und sie schrieb die Geschichte, während sie in England, Portugal und schließlich in Schottland lebte.
Die Abenteuer von Harry, Ron und Hermine wurden seitdem über 500 Millionen Mal verkauft, in über 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind und Die Märchen von Beedle dem Barden. Phantastische Tierwesen inspirierte J.K. Rowling zu einer neuen Filmreihe rund um den Magizoologen Newt Scamander. Zuletzt erschien 2018 der Film Grindelwalds Verbrechen.
J.K. Rowling führte Harrys Geschichte in dem Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind fort, das sie gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany schrieb. Das umjubelte Stück ist mittlerweile in Theatern in Europa, Nordamerika und Australien zu sehen. Sie schreibt außerdem Romane für Erwachsene und ist unter dem Pseudonym Robert Galbraith Autorin der Cormoran-Strike-Reihe, die fürs Fernsehen adaptiert wurde.
J.K. Rowling erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour und den Hans Christian Andersen Preis. Sie unterstützt eine ganze Reihe von wohltätigen Projekten durch ihre Stiftung Volant und ist die Gründerin der Organisation Lumos, die sich für eine Welt ohne Waisenheime einsetzt und Familien wieder zusammenführt.
J.K. Rowling wollte schon immer Geschichten schreiben und ist dann am glücklichsten, wenn sie in ihrem Zimmer sitzt und sich welche ausdenken kann. Sie lebt mit ihrer Familie in Schottland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55742-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/2,8 cm
Gewicht 488 g
Originaltitel Harry Potter and the Chamber of Secrets
Auflage 8. Auflage
Übersetzer Klaus Fritz
Verkaufsrang 4282

Weitere Bände von Harry Potter

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Magisch.

Théo Romeh Gumpenberger, Thalia-Buchhandlung

Auch im zweiten Band wurde ich nicht enttäuscht. Da ich die meisten Harry Potter Verfilmungen schon im Kino mitverfolgte und die anderen auf DVD sah, kenne ich die Story an sich. – wer tut das nicht? Doch all das nochmal zu lesen und natürlich auch ganz viel neues zu entdecken ist eine sehr spannende Sache und ich werde bald mit dem dritten Teil beginnen.

Harry Potter Band 2

Philipp Brandstötter, Thalia-Buchhandlung Linz

Die Sommerferien scheinen für Harry Potter kein Ende zu nehmen und allmählich fragt er sich auch schon ob all das erlebte aus dem vergangenen Schuljahr nur Einbildung war. Nicht einer seiner Freunde schreibt im einen Brief über die Eulenpost und auch sonst hat er keinen Kontakt mit der magischen Welt. Die Dursleys, die Familie bei der er wohnt, sperren Ihn nur deswegen nicht in den Besenschrank zurück da sie Angst haben er könnte sie mit seinen magischen Kräften verzaubern. Als schließlich der erste Schultag näher Rückt, befreien Ihn sein Freund Ronland Weasly und seine Brüder aus seiner misslichen Lage. Doch kaum ist er frei, hat er bereits das nächste große Problem: Das Eingangstor am Bahnhof zum Gleis 9 ¾ welches Ihn nach Hogwarts bringen soll ist aus nicht bekannten Gründen versperrt und er muss einen verzauberten Wagen stehlen um in die Schule zu kommen. Auch dort wartet nichts Gutes auf Ihn, denn kaum ist er angekommen wird ein kleiner Junge versteinert aufgefunden. Selbst die Lehrer wissen keinen Rat und auch Albus Dumbledore, der Leiter von Hogwarts, ist Ratlos. Im zweiten Teil der Reihe um Harry Potter erfährt man mehr über das Schloss und seine Bewohner. Auch aus seiner verstorbenen Eltern kommen erste Dinge ans Licht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
147 Bewertungen
Übersicht
133
13
1
0
0

Die Kammer des Schreckens
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Honnef am 08.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein sehr gutes, spannendes Buch. Gut geschrieben und man mag gar nicht mehr aufhören zu lesen. Intressant ist, wenn man den Film zuerst gesehen hat, das die Handlung im Buch etwas anderes ist.

Einzige Ausgabe, die es geben müsste / Spinnenphobiker ACHTUNG!!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Geschichte selbst kennt jeder, die Illustrationen sind aber so wunderschön, das glaubt man kaum, wenn man es nicht selber gelesen hat. Die Schmuckausgaben sind eigentlich die einzigsten Ausgaben, die es geben müsste. Diese Bücher werden immer mit mir umziehen, denn wenn ich irgendwann mal Kinder / Enkel haben sollte, so werd... Die Geschichte selbst kennt jeder, die Illustrationen sind aber so wunderschön, das glaubt man kaum, wenn man es nicht selber gelesen hat. Die Schmuckausgaben sind eigentlich die einzigsten Ausgaben, die es geben müsste. Diese Bücher werden immer mit mir umziehen, denn wenn ich irgendwann mal Kinder / Enkel haben sollte, so werde ich ihnen die Bücher vorlesen oder weitervererben. ACHTUNG: WER SPINNEN NICHT MAG, SOLL DIE DOPPELSEITE 208/209 ÜBERSPRINGEN!!! Text ist da keiner, man verpasst also nichts von der Geschichte... Dafür prangt dort ein Spinnennest, und zwar so lebensecht, dass ich beim ersten Lesen mit einem Schrei vom Buch weggesprungen bin! Man meint tatsächlich, man würde mit dem Aufklappen der Seite die Viecher freilassen und sie würden beginnen, aus dem Buch heraus über das ganze Sofa zu krabbeln, so lebensecht ist die Zeichnung! Nie im Leben werde ich die beiden Seiten mit meinen Fingern berühren!

Harry Potter und Rufus Beck
von einer Kundin/einem Kunden aus Frontenhausen am 07.03.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Zur Geschichte brauche ich ja nichts mehr zu sagen. Als Hörbuch gibt es für mich nur Rufus Beck. Ich kenne auch Felix von Manteuffel. Er liest auch schön, ruhiger, unaufgeregter. Rufus Beck liest lebendiger, bildlicher. Einzig seine Interpretation von Dobby und später als Madeye Moody sind leicht nervig gesprochen. Für Erwachsen... Zur Geschichte brauche ich ja nichts mehr zu sagen. Als Hörbuch gibt es für mich nur Rufus Beck. Ich kenne auch Felix von Manteuffel. Er liest auch schön, ruhiger, unaufgeregter. Rufus Beck liest lebendiger, bildlicher. Einzig seine Interpretation von Dobby und später als Madeye Moody sind leicht nervig gesprochen. Für Erwachsene ist vielleicht Felix besser, für Kinder und junggeblieben ist Rufus Beck einzigartig.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8