Warenkorb
 

>> Top-Angebote für Ihren Urlaub - eBooks für 1,99 EUR*

Sohn der Dämmerung

Die Geheimnisse des Schattenmarktes 1

Die Geheimnisse des Schattenmarktes Band 1

Die erste Erzählung aus dem Zyklus um die Geheimnisse des Schattenmarktes

Die Lightwoods, Hüter des Schattenjäger-Instituts in New York, machen sich bereit, ein neues Familienmitglied zu begrüßen: den jungen Jace Wayland, der vor Kurzem in Idris seinen Vater verlor und nun ganz auf sich allein gestellt ist. Alec und Isabelle Lightwood sehen der Ankunft des neuen Bruders mit eher gemischten Gefühlen entgegen, doch niemand hat Zeit, sich den Bedenken der Kinder zu widmen. Denn kurz vor Jace' Ankunft schnappt Raphael Santiago, stellvertretender Anführer des New York Vampirclans, auf dem Schattenmarkt äußerst beunruhigende Neuigkeiten auf. Sollten sich diese bewahrheiten, dann wäre die gesamte New Yorker Schattenwelt in Gefahr ...
Portrait
Cassandra Clare ist eine internationale Bestsellerautorin. Ihre Bücher wurden weltweit über 50 Millionen Mal verkauft und in 35 Sprachen übersetzt. Die beiden Serien »Chroniken der Unterwelt« und »Chroniken der Schattenjäger« gehören zu ihren größten Erfolgen. Auch ihre neue Reihe, die »Chroniken der Dunklen Mächte«, wurde zum großen Besteller. Cassandra Clare lebt in Massachusetts, USA.

Sarah Rees Brennan wuchs in Irland auf. Nach der Schule verbrachte sie einige Zeit in New York und London, wo sie Creative Writing studierte. Mittlerweile lebt sie wieder in Irland und widmet sich dort dem Schreiben. Im WorldWideWeb ist Sarah Rees Brennan als Autorin von »Fanfiction« bekannt und beliebt.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 70 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.05.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641237912
Verlag Random House ebook
Originaltitel Son of the Dawn
Dateigröße 876798 KB
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 29032
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken   i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Geheimnisse des Schattenmarktes mehr

  • Band 1

    115857907
    Sohn der Dämmerung
    von Cassandra Clare
    (5)
    eBook
    1,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    115857906
    Ein langer Schatten
    von Cassandra Clare
    (3)
    eBook
    2,99
  • Band 3

    124588823
    Alles Erlesene dieser Welt
    von Maureen Johnson
    (3)
    eBook
    2,99
  • Band 4

    124588821
    Verlust
    von Kelly Link
    (2)
    eBook
    2,99
  • Band 5

    124588822
    Eine tiefere Liebe
    von Maureen Johnson
    (2)
    eBook
    2,99
  • Band 6

    134471040
    Die Bösen
    von Cassandra Clare
    (2)
    eBook
    2,99
  • Band 7

    134471041
    Mein verlorenes Land
    von Cassandra Clare
    (2)
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Kurzrezension zu " Sohn der Dämmerung" von Cassandra Clare
von PaulaJosina am 19.03.2019

Allgemeines zum Buch Titel: Sohn der Dämmerung Autor: Cassandra Clare und Sarah Rees Brennan Reihe: Die Geheimnisse des Schattenmarktes ( Band 1 ) Verlag: Goldmann Format: Ebook Seiten: 56 Erscheinungsdatum: 16. 05. 2018 Genre: Fantasy Klappentext Die erste Erzählung aus dem Zy... Allgemeines zum Buch Titel: Sohn der Dämmerung Autor: Cassandra Clare und Sarah Rees Brennan Reihe: Die Geheimnisse des Schattenmarktes ( Band 1 ) Verlag: Goldmann Format: Ebook Seiten: 56 Erscheinungsdatum: 16. 05. 2018 Genre: Fantasy Klappentext Die erste Erzählung aus dem Zyklus um die Geheimnisse des Schattenmarktes Die Lightwoods, Hüter des Schattenjäger-Instituts in New York, machen sich bereit, ein neues Familienmitglied zu begrüßen: den jungen Jace Wayland, der vor Kurzem in Idris seinen Vater verlor und nun ganz auf sich allein gestellt ist. Alec und Isabelle Lightwood sehen der Ankunft des neuen Bruders mit eher gemischten Gefühlen entgegen, doch niemand hat Zeit, sich den Bedenken der Kinder zu widmen. Denn kurz vor Jace‘ Ankunft schnappt Raphael Santiago, stellvertretender Anführer des New York Vampirclans, auf dem Schattenmarkt äußerst beunruhigende Neuigkeiten auf. Sollten sich diese bewahrheiten, dann wäre die gesamte New Yorker Schattenwelt in Gefahr … Meine Meinung Natürlich ist dies nur meine persönliche Meinung und nur weil ich diesem Buch diese Bewertung zukommen lassen, heißt es nicht, dass es auf jeden anderen zutrifft. Die Geheimnisse des Schattenmarktes sind eine Reihe von zehn Kurzgeschichten, welche Cassandra Clare zusammen mit befreundeten Autoren veröffentlichte. Das Buch spielt zeitlich vor City of Bones und erzählt die Geschichte, wie Jace Wayland zu den Lightwoods kommt. Man sollte sowohl die Chroniken der Unterwelt, als auch die Chroniken der Schattenjäger gelesen haben um dieses Buch vollständig zu verstehen. Ich liebe die Welt und die Charaktere, die Cassandra Clare erschaffen hat und es bereitet mir immer wieder Freude eins ihrer Bücher zu lesen. Die Kurzgeschichte ließ sich innerhalb kürzester Zeit lesen und war wirklich angenehm. Es gab einige Anspielungen auf die Geschehnisse aus der Clockwork – Reihe und auch die Chroniken der Unterwelt, bei denen ich schmunzeln musste, weil ich schon wusste worauf sie anspielen. Besonders gefreut hat mich das Wiedersehen mit Bruder Zachariah, da man tiefer in seine Gefühlswelt blicken konnte als beispielsweise in den Chroniken der Unterwelt. Ebenso fand ich das Kennenlernen zwischen Jace und den Lightwoodkindern wirklich herzerwärmend aber auch Raphael bereitete mir Freude. Ich möchte hier an kurzer Stelle anmerken, wie schön ich das Cover finde und dass es wirklich gut zur Geschichte passt. Fazit Mir hat es Spaß gemacht diese Geschichte zu lesen und ich würde sie jedem Schattenjägerfan ans Herz legen. Es ist ein gutes Buch für unterwegs oder wenn man mal nicht so viel Zeit zum Lesen hat. Trotz der Kürze fehlt es der Geschichte an nichts. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen

Sohn der Dämmerung
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2018

Dies ist eine wunderschöne Kurzgeschichte aus der unglaublichen, magischen Welt von Cassandra Clare. Man erlebt die Charaktere auf eine ganz andere Art und Weise und in einem ganz anderen Alter. Man taucht ein in diese fanatatische Welt und lässt sich wieder begeistern. Mir gefällt es das das Buch aus Jems Sicht ist, da er einen... Dies ist eine wunderschöne Kurzgeschichte aus der unglaublichen, magischen Welt von Cassandra Clare. Man erlebt die Charaktere auf eine ganz andere Art und Weise und in einem ganz anderen Alter. Man taucht ein in diese fanatatische Welt und lässt sich wieder begeistern. Mir gefällt es das das Buch aus Jems Sicht ist, da er einen ganz anderen Blickwinkel auf die Charaktere und die Geschichte hat. Es ist einfach schön zu lesen wie Jace zu der Familie Lightwood gekommen ist. Für nur ca 40 Seiten gab es doch erstaunlich viele Informationen und Details.

...
von Weinlachgummi aus Schwarzwald am 16.08.2018

Sohn der Dämmerung ist die erste Kurzgeschichte aus der Sammlung Die Geheimnisse des Schattenmarktes. Die Geschichte spielt zeitlich vor den Geschehnissen von City of Bones, dem ersten Band der Chroniken der Unterwelt. So kann die Geschichte ohne das Wissen dieser Reihe gelesen werden. Es ist aber dringend zu empfehlen, bevor ma... Sohn der Dämmerung ist die erste Kurzgeschichte aus der Sammlung Die Geheimnisse des Schattenmarktes. Die Geschichte spielt zeitlich vor den Geschehnissen von City of Bones, dem ersten Band der Chroniken der Unterwelt. So kann die Geschichte ohne das Wissen dieser Reihe gelesen werden. Es ist aber dringend zu empfehlen, bevor man zu dieser Kurzgeschichte greift, die Chroniken der Schattenjäger / Clockwork Bücher zu lesen, da man sich sonst spoilert und schlicht und ergreifend einfach vieles nicht versteht. In der Geschichte geht es darum, wie Jace zu den Lightwoods kam. Es war sehr schön über den jungen Alec zu lesen, einen meiner absoluten Lieblingscharakter aus den Schattenjägern Büchern. Aber auch ein anderer Lieblingscharakter aus der Clockwork Reihe kam in dieser Kurzgeschichte vor. Worüber ich mich sehr gefreut habe, da wir ihn als Leser begleiten dürfen. Dieser Teil der Geschichte hat mir aber emotional einiges abverlangt. Es gibt einfach Geschichten und Schicksale die gehen einem nahe und dieses ist so eins, sodass ich auch hier, wie schon so oft bei den Schattenjägern Büchern, die eine oder andere Träne verdrückt habe. Es gab aber auch witzige Szenen, besonders wenn Lilly, eine Vampirin, sich Spitznamen für einen gewissen stillen Bruder überlegt, die mich zum Schmunzeln gebracht haben. Interessant war es auch den jungen Jace kennenzulernen und auch das Wiedersehen mit Raphael hat mir gefallen, sein Charakter wurde hier näher beleuchtet. Um die Geschichte richtig genießen zu können, würde ich auch empfehlen, zunächst die Chroniken der Schattenjäger und die der Unterwelt zu lesen, oder zumindest Band 1 bis 3 von dieser Reihe. Für mich war es ein sehr schönes Wiedersehen von geliebten Charakteren. Und wenn ihr auch schon sehnsüchtig auf den letzten Band der Dunklen Mächte Reihe wartet, ist dies ein schöner Zeitvertreib um Lieb gewonnene Charaktere wiederzusehen. Fazit: Kann eine Kurzgeschichte seinen Leser wieder in eine fremde Welt ziehen, ihn emotional packen und berühren. Ja sie kann, die Charaktere waren mir altbekannt, so konnte ich die Geschichte richtig genießen und sie hat meinen Wunsch nach mehr Shadowhunter Stoff genährt. Für mich war es eine runde Geschichte, mit Spannung, Gefühlen und einem interessanten Plot. Eine Empfehlung an alle Schattenjäger Fans, welche die Chroniken der Schattenjäger / Clockwork Bücher schon gelesen haben