Warenkorb

Beethoven für Kinder

Königsfloh und Tastenzauber

Marko Simsa und seine Nichte Laura sind auf der Suche nach ihrem liebsten Lieblingsstück von Ludwig van Beethoven. Das ist gar nicht so einfach!
Kurzerhand fragen sie ihre Freunde und Bekannten. Der Sänger Matthias, Lauras Klavierlehrer, der Komponist Erke und viele andere stellen ihnen bekannte Melodien, aber auch richtige Geheimtipps vor. Und ganz nebenbei erfährt Laura viel Interessantes über das Leben des großen Komponisten. Eine humorvolle und informative Geschichte von Marko Simsa, lebendig illustriert von Silke Brix.
Portrait
Silke Brix, geb. 1951 in Probsteigerhagen/Schleswig-Holstein, ist freiberufliche Illustratorin. Sie studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg. Seit 1986 illustriert sie Bücher und Hörbücher für Kinder, unter anderem von Kirsten Boie und Marko Simsa. Zudem ist sie für die Fernsehreihe 'Siebenstein' im ZDF tätig. Silke Brix lebt in Hamburg.

Als Regisseur und Schauspieler bringt Marko Simsa seit über zehn Jahren klassische Konzerte und Theaterstücke für Kinder auf die Bühne. Produktionen wie 'Peter und der Wolf', 'Bilder einer Ausstellung', 'Mozart für Kinder', 'Schubertiade für Kinder' zeigte er unter anderem im Wiener Konzerthaus und im Musikverein, am Salzburger Mozarteum, am Innsbrucker Konservatorium, beim Musikfest Bremen, bei den Darmstädter Sitzkissenkonzerten und bei den Münchner Tagen des Spiels.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8337-3893-7
Verlag Jumbo
Maße (L/B/H) 30,7/23,5/1 cm
Gewicht 446 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustrator Silke Brix
Verkaufsrang 41970
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,60
22,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Hervorragende Kombination aus Buch und CD mit lehrreicher Geschichte
von Tom77 am 12.03.2019

“Welches ist eigentlich dein Lieblingsstück von Beethoven?“ Dieser Frage geht Laura in “Königsfloh und Tastenzauber“ gemeinsam mit ihrem Onkel, dem Autor und Sprecher Marko Simsa, auf den Grund. Gar nicht so einfach, aus Beethovens Werken ein Lieblingsstück zu benennen, da sind sich alle Befragten in der Geschichte einig. Die... “Welches ist eigentlich dein Lieblingsstück von Beethoven?“ Dieser Frage geht Laura in “Königsfloh und Tastenzauber“ gemeinsam mit ihrem Onkel, dem Autor und Sprecher Marko Simsa, auf den Grund. Gar nicht so einfach, aus Beethovens Werken ein Lieblingsstück zu benennen, da sind sich alle Befragten in der Geschichte einig. Die einzelnen Stationen der Suche nach dem Lieblingsstück haben genau die richtige Länge, um Vor- und Grundschulkinder zu unterhalten ohne zu langweilen. Die lehrreiche Geschichte eignet sich so perfekt als Hinführung zur klassischen Musik. Man begleitet Laura bei der Suche und lernt dabei nicht nur Beethovens Kompositionen kennen, sondern erfährt ganz nebenbei auch Wichtiges und Interessantes aus dem Leben des Komponisten und Wissenswertes aus der damaligen Zeit. Die freundlich gestalteten und kindgerechten Illustrationen von Silke Brix lassen die Geschichte, die mit allerlei Informationen gespickt ist, anschaulich und lebendig werden. Es gibt viele liebevolle Details darin zu entdecken. Die Zeichnungen sind auf den Text abgestimmt und unterstreichen feinfühlig das Erzählte. Die gezeichneten Figuren wirken sehr nett und charmant. Man sieht ihnen ihre Begeisterung für die Musik regelrecht an und wird beim Betrachten selbst davon angesteckt. Die ergänzenden Musikstücke auf der beiliegenden CD transportieren die Melodien direkt ins Ohr, machen die heiter gestimmte Geschichte hör- und erlebbar und lockern sie auf, sodass die Aufmerksamkeit der kleinen Zuhörer nicht verloren geht. Für uns ist die CD eine unverzichtbare Ergänzung zum Buch, um Beethovens Werke, seine Musik und Melodien, die in der Geschichte erwähnt werden auch gleich im Kopf zu haben. Die Sprecherstimme und das Sprechtempo sind sehr angenehm und gut zu verstehen. Mein Sohn (7) und meine Tochter (10) haben gebannt zugehört und waren ganz entzückt von der Musik. Sie waren immer wieder begeistert, wenn sie eine bekannte Melodie gehört und erkannt haben. Durch die gelungene Kombination aus Buch und CD werden beim Lesen und Hören gleichzeitig mehrere Sinne angesprochen. Mein Siebenjähriger liebt es, durch Bücher zu blättern, während er gleichzeitig dem dazugehörigen Hörbuch lauscht. So hat er immer gleich passende Bilder zum Gehörten vor Augen. Da sich Buch und CD wundervoll ergänzen, finden wir dies hier wirklich prima umgesetzt! Man hat die Möglichkeit, die Erzähltexte auf der Disk zu überspringen, um Lauras Erlebnisse im Buch selbst zu lesen und kann sich zwischendurch die jeweiligen Musikstücke seperat anhören. Sehr gut gelöst finden wir hier den Vermerk zum passenden CD-Track auf jeder einzelnen Buchseite. So muss man nicht erst suchen, wenn man die Geschichte unterbricht und später weiterlesen und/oder hören möchte. Die wunderbare CD kann natürlich ebenso als eigenständiges Hörbuch genutzt werden: da die Werke in der Erzählung eingebettet sind, benötigt man das Buch nicht, um die CD zu verstehen. “Beethoven für Kinder. Königsfloh und Tastenzauber“ ist eine hervorragende Kombination aus Buch und CD mit lehrreicher Geschichte, um Kinder für Beethovens vielseitige Musik zu begeistern. Wir vergeben gerne fünf Sterne. Bleibt nur noch eine Frage: “Welches ist eigentlich DEIN Lieblingsstück von Beethoven?“

Kindgerechter Einstieg in die klassische Musik
von Kuhni77 am 14.11.2018

INHALT: Laura ist mit ihrem Onkel Marko auf der Suche nach ihrem Lieblingsstück von Ludwig von Beethoven. Sie stellen fest, dass es gar nicht so einfach ist, da Ludwig von Beethoven einige schöne Stücke komponiert hat. Ob ihre Freunde und Bekannte ihnen helfen können? Sie machen sich auf den Weg und fragen den Op... INHALT: Laura ist mit ihrem Onkel Marko auf der Suche nach ihrem Lieblingsstück von Ludwig von Beethoven. Sie stellen fest, dass es gar nicht so einfach ist, da Ludwig von Beethoven einige schöne Stücke komponiert hat. Ob ihre Freunde und Bekannte ihnen helfen können? Sie machen sich auf den Weg und fragen den Opernsänger Matthias, den Komponisten Erke und Lauras Musiklehrer. Eine humorvolle und informative Geschichte von Marko Simsa, lebendig illustriert von Silke Brix. MEINUNG: Ein wirklich schönes Buch um den Kindern den Komponisten Ludwig von Beethoven näherzubringen. Das Buch ist sehr schön illustriert und man kann auf jeder Seite etwas entdecken. Es lädt zum Anschauen und entdecken ein, während man der Musik lauscht. Auf jeder Seite steht die Nummer der CD, so dass man immer die passenden Lieder zur Seite hören kann. Der Text im Buch und der Text der CD stimmen nicht komplett überein. Das fanden wir jetzt aber gar nicht so schlimm, da auf der CD manche Sachen deutlicher erklärt wurden. So bekommt man zum Beispiel den "Deutschen Tanz" genau erklärt. Das inspiriert natürlich die Kinder, auf die Musik von Beethoven zu tanzen. Buch und CD kann man sehr gut unabhängig voneinander hören bzw. lesen. Weitere Bücher von Marko Simsa: * Die vier Jahreszeiten: Eine Geschichte zur Musik von Antonio Vivaldi * Der Karneval der Tiere: Eine Geschichte zur Musik von Camille Saint-Saëns * Die Zauberflöte: Oper von Wolfgang Amadeus Mozart * uvm. Marko Simsa bringt seit über zwanzig Jahren klassische Konzerte und Theaterstücke für Kinder auf die Bühne. FAZIT: Eine sehr schöne Idee, um Kinder kindgerecht an die klassische Musik heranzuführen. Von uns gibt es eine klare Leseempfehlung!