Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Bad Boy Stole My Bra

Roman

(16)
Riley wacht mitten in der Nacht auf – und traut ihren Augen kaum: Vor ihr steht ihr neuer Nachbar Alec, der sich seelenruhig ihren Micky-Maus-BH schnappt und durchs Fenster wieder zu seiner Jungs-Party nach nebenan abhaut. Klar, dass Riley ihn nach dieser Aktion aus tiefstem Herzen hassen müsste – wenn er nur nicht so verdammt gut aussehend wäre! Ihr Kennenlernen geht stürmisch weiter: Nach einer Feier, auf der einfach alles schiefgeht, findet sich Riley in Alecs Bett wieder (immerhin voll bekleidet). Bei so viel (ungewollter) Nähe kann man der Sache fast schon eine Chance geben, findet Riley, zumal Alec hinter seiner ganzen Coolness durchaus tiefe Gefühle zu verbergen scheint. Doch dann funkt ausgerechnet Rileys Exfreund Toby dazwischen …

Portrait
Lauren Price, Jahrgang 1999, ist in Coventry, UK, aufgewachsen. Sie studiert derzeit Film- und Medienproduktion an der Lincoln University. Ihren Debütroman veröffentlichte sie zuerst auf Wattpad – der Erfolg und das Echo waren überwältigend. Wenn sie einmal nicht schreibt, liebt sie es, zu zeichnen oder mit ihrer kleinen Schwester zu spielen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641228439
Verlag Heyne
Dateigröße 814 KB
Übersetzer Bettina Spangler
Verkaufsrang 1.959
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
5
7
3
1
0

Tolles Buch
von Mii's Bücherwelt am 18.11.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Inhalt Riley wacht mitten in der Nacht auf - und traut ihren Augen kaum: Vor ihr steht ihr neuer Nachbar Alec, der sich seelenruhig ihren Micky-Maus-BH schnappt und durchs Fenster wieder zu seiner Jungs-Party nach nebenan abhaut. Klar, dass Riley ihn nach dieser Aktion aus tiefstem Herzen hassen müsste -... Inhalt Riley wacht mitten in der Nacht auf - und traut ihren Augen kaum: Vor ihr steht ihr neuer Nachbar Alec, der sich seelenruhig ihren Micky-Maus-BH schnappt und durchs Fenster wieder zu seiner Jungs-Party nach nebenan abhaut. Klar, dass Riley ihn nach dieser Aktion aus tiefstem Herzen hassen müsste - wenn er nur nicht so verdammt gut aussehend wäre! Ihr Kennenlernen geht stürmisch weiter: Nach einer Feier, auf der einfach alles schiefgeht, findet sich Riley in Alecs Bett wieder (immerhin voll bekleidet). Bei so viel (ungewollter) Nähe kann man der Sache fast schon eine Chance geben, findet Riley, zumal Alec hinter seiner ganzen Coolness durchaus tiefe Gefühle zu verbergen scheint. Doch dann funkt ausgerechnet Rileys Exfreund Toby dazwischen ... Charaktere Riley ist ein sehr verschlossenes und schüchternes Mädchen. Sie igelt sich sehr ein und ist wahnsinnig stur. Außerdem ist sie sehr fürsorglich und liebevoll. Riley ist auch sehr nett und süß. Des Weiteren ist sie schlau, aber auch etwas naiv. Alec ist ein sehr beschützender und verschlossener Junge. Er ist sehr hartnäckig und igelt sich auch ein. Des Weiteren kann er sehr eifersüchtig werden und er ist sehr stur. Außerdem ist er sehr mutig und zurückhaltend. Er hat die besten schlechten Witze. Meine Meinung Die Geschichte ist wahnsinnig toll und sehr süß. Sie kämpfen mit einigen Problemen, die man in der Highschool hat, aber auch Probleme, die nicht so alltäglich sind. Alecs Anmachsprüche sind so richtig übel schlecht und man fliegt nur so durch die Seiten. Der Schreibstil ist fesselnd und locker. Außerdem sehr leicht und süß. Die Geschichte wurde sehr modern und witzig erzählt. Zur Autorin Lauren Price, Jahrgang 1999, ist in Coventry, UK, aufgewachsen. Sie studiert derzeit Film- und Medienproduktion an der Lincoln University. Ihren Debütroman veröffentlichte sie zuerst auf Wattpad ? der Erfolg und das Echo waren überwältigend. Wenn sie einmal nicht schreibt, liebt sie es, zu zeichnen oder mit ihrer kleinen Schwester zu spielen. Empfehlung Wenn ihr eine tolle Highschoolgeschichte sucht, dann kann ich euch dieses Buch auf jeden Fall ans Herz legen.

Eine interessante Teenie-Lovestory
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.11.2018

Riley hat in ihren jungen Jahren schon etwas schreckliches erlebt und noch immer mit den Folgen zu kämpfen. Sie führt ein eher ruhiges Leben, da sie sich aus der Gesellschaft zurückzieht. Zumindest bis ihr neuer Nachbar Alec sich nachts in ihr Zimmer schleicht und ihren BH klaut. Ab da... Riley hat in ihren jungen Jahren schon etwas schreckliches erlebt und noch immer mit den Folgen zu kämpfen. Sie führt ein eher ruhiges Leben, da sie sich aus der Gesellschaft zurückzieht. Zumindest bis ihr neuer Nachbar Alec sich nachts in ihr Zimmer schleicht und ihren BH klaut. Ab da ist nichts mehr wie es war. Ich wollte das Buch unbedingt lesen, da mich der Titel des Buches neugierig gemacht hat. Er klingt sehr witzig und vielversprechend. Auch das Cover ist schön gestaltet. Da es ein Buch für jugendliche ist, finde ich es passend. Das Buch an sich hat mir auch gut gefallen. Es ist mit einem leichten Humor geschrieben und der Schreibstil ist flüssig. Ich habe nicht viel mehr erwartet, da es der Zielgruppe entsprechen sollte und meiner Meinung nach ist es der Autorin sehr gut gelungen. Es gab einige gefühlvolle und romantische Momente und natürlich auch viel Drama, so wie es in dem Alter auch typisch ist. Die beiden Protagonisten Riley und Alec haben mir sehr gut gefallen. Beide harmonieren gut miteinander und passen gut zusammen, auch wenn es eine typische Mischung von Good Girl/Bad Boy ist. Das Buch ist eine leichte Kost und lässt sich daher schnell lesen. Ich fand es aber dennoch sehr schön und hätte es am liebsten in einem Rutsch gelesen. Dieses Buch hat mich gut unterhalten. Ich denke, es ist nicht für alle Altergruppen geeignet, aber das erkennt man auch schon an dem Titel und dem Cover des Buches. Für Teenager und junge Erwachsene ist das Buch meiner Meinung nach ein schöner Roman für Zwischendurch.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2018
Bewertet: anderes Format

Riley kann es nicht glauben als sie Alec kennenlernt. Er ist ungehobelt, unfreundlich und gemein. Aber bald merkt sie, dass unter der harten Schale mehr steckt. Süß und romantisch.