Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Die Tochter des Uhrmachers

Roman

Birchwood Manor 1862: Der talentierte Edward Radcliffe lädt Künstlerfreunde in sein Landhaus am Ufer der Themse ein. Doch der verheißungsvolle Sommer endet in einer Tragödie – eine Frau verschwindet, eine andere stirbt …

Über hundertfünfzig Jahre später entdeckt Elodie Winslow, eine junge Archivarin aus London, die Sepiafotografie einer atemberaubend schönen Frau und die Zeichnung eines Hauses an einer Flussbiegung. Warum kommt Elodie das Haus so bekannt vor? Und wird die faszinierende Frau auf dem Foto ihr Geheimnis jemals preisgeben?

Rezension
»„Krimi küsst Liebesroman (Headline). Ein neues Buch von Kate Morton? Dann weiß ich, wo ich das nächste Wochenende verbringe: auf dem Sofa! (…) Morton spinnt Geschichten, die in schöner Sprache, scheinbar ganz arglos und leicht daherkomme, und ehe man sich versieht, hat sie einen ans Sofa gefesselt.“
Portrait
Kate Morton, geboren 1976, wuchs im australischen Queensland auf und studierte Theaterwissenschaften in London und Englische Literatur in Brisbane. Ihre Romane erschienen weltweit in 32 Sprachen und 38 Ländern und eroberten ein Millionenpublikum. In Deutschland sind alle ihre Romane SPIEGEL-Bestseller. Kate Morton lebt mit ihrer Familie in Australien und England.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641208356
Verlag Diana Verlag
Dateigröße 2296 KB
Übersetzer Charlotte Breuer, Norbert Möllemann
Verkaufsrang 4.405
eBook
eBook
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Am Anfang etwas holprig, aber wenn man in die Geschichte eingetaucht ist, ist man sprichwörtlich gefangen. Also nicht aufgeben, ein tolles Buch. Bitte lesen. Am Anfang etwas holprig, aber wenn man in die Geschichte eingetaucht ist, ist man sprichwörtlich gefangen. Also nicht aufgeben, ein tolles Buch. Bitte lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
11
15
3
2
3

von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2019
Bewertet: anderes Format

Es war mein erstes Buch von Kate Morton und auch wenn ich die verschiedenen Zeitebenen sehr interessant fand, war das Werk an einigen Stellen etwas langatmig.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2019
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte ist toll geschrieben, der Leser wird mitgenommen auf eine Zeitreise. Ein Buch, um abzuschalten und die Welt zu vergessen!

Muse, Diebin, Schwindlerin?
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Im Sommer 1862 begibt sich eine Gruppe junger Künstler, angeführt von dem charismatischen Edward Radcliffe und seiner Muse Lilly, nach Birchwood Manor. Was als kreativer Landaufenthalt gedacht war, entwickelt sich bald zur Tragödie.150 Jahre später entdeckt die junge Archivarin Elodie, die alte Sepiafotografie einer schönen Unbekannten, und kann sich... Im Sommer 1862 begibt sich eine Gruppe junger Künstler, angeführt von dem charismatischen Edward Radcliffe und seiner Muse Lilly, nach Birchwood Manor. Was als kreativer Landaufenthalt gedacht war, entwickelt sich bald zur Tragödie.150 Jahre später entdeckt die junge Archivarin Elodie, die alte Sepiafotografie einer schönen Unbekannten, und kann sich nicht erklären, weshalb sie ihr so vertraut vorkommt. Eine wunderbar wehmütig erzählte Geschichte, über Liebe und Verlust, Geister und Geheimnisse.