Warenkorb
 

>> Hochspannung zum Sparpreis sichern - Indie-Thriller um 50% reduziert*

Die Ausgeschlossene

Roman

Weitere Formate

Klappenbroschur
William Falk sieht in einem Stockholmer Restaurant eine junge Frau, die seiner verstorbenen Geliebten wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Kurz darauf erhalten er und seine Frau Kristen einen Anruf: In ihrem Ferienhaus wurden zwei Menschen erschossen. Hat die Doppelgängerin etwas mit den brutalen Morden zu tun? Schon bald wird klar, dass alle Beteiligten Dunkles zu verbergen haben. Eine Fahrt in die Abgründe der Seele beginnt.
Portrait
Gitte Lindahl, geboren 1968, ist als Kind eines schwedischen Vaters und einer deutschen Mutter in Stockholm aufgewachsen. Seit dem Mauerfall lebt sie in Potsdam, arbeitet als Psycho- und Paartherapeutin und schrieb jahrelang als Ghostwriterin. »Die Ausgeschlossene« ist ihr spannendes Debüt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641206710
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2169 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
1
0

Weniger ist manchmal mehr...
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am Main am 04.04.2019

Zu Beginn fand ich das Buch sehr spannend und war neugierig auf die Entwicklung der Charaktere. Im Lauf der Zeit, wenn man zu ahnen beginnt, das der Klappentext viel (zu viel...) verrät, wird es aber immer nerviger, denn es gibt einfach ein bisschen zu viele Verwicklungen, zu viel, wer mit wem und warum. Am Ende hat mich das Buc... Zu Beginn fand ich das Buch sehr spannend und war neugierig auf die Entwicklung der Charaktere. Im Lauf der Zeit, wenn man zu ahnen beginnt, das der Klappentext viel (zu viel...) verrät, wird es aber immer nerviger, denn es gibt einfach ein bisschen zu viele Verwicklungen, zu viel, wer mit wem und warum. Am Ende hat mich das Buch nur noch genervt, und ich war froh, als ich es ausgelesen hatte. Nachvollziehbar ist die Geschichte nicht.

Fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Haselünne am 03.03.2019

William Falk sieht in einem Stockholmer Restaurant eine junge Frau, die seiner verstorbenen Geliebten wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Kurz darauf erhalten er und seine Frau Kristen einen Anruf: In ihrem Ferienhaus wurden zwei Menschen erschossen. Hat die Doppelgängerin etwas mit den brutalen Morden zu tun? Schon bald wird k... William Falk sieht in einem Stockholmer Restaurant eine junge Frau, die seiner verstorbenen Geliebten wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Kurz darauf erhalten er und seine Frau Kristen einen Anruf: In ihrem Ferienhaus wurden zwei Menschen erschossen. Hat die Doppelgängerin etwas mit den brutalen Morden zu tun? Schon bald wird klar, dass alle Beteiligten Dunkles zu verbergen haben. Eine Fahrt in die Abgründe der Seele beginnt. Zur Autorin Gitte Lindahl, geboren 1968, ist als Kind eines schwedischen Vaters und einer deutschen Mutter in Stockholm aufgewachsen. Seit dem Mauerfall lebt sie in Potsdam, arbeitet als Psycho- und Paartherapeutin und schrieb jahrelang als Ghostwriterin. »Die Ausgeschlossene« ist ihr spannendes Debüt. Erster Satz „Wie der Schmerz, den William als Kind beim Griff in eine Steckdose erlitten hatte, durchfuhr ihn das plötzliche Tosen und Brennen, die Ungläubigkeit, aber auch die Unentrinnbarkeit eines verloren geglaubten Gefühls.“ Meine Videorezension ist wie immer zu finden auf meinem Blog lenisveasbücherwelt und auf Youtube. Mein Fazit Alles in allem hat mich dieser Psychothriller von Anfang bis Ende fesseln und begeistern können. Zum Ende hin jagte eine überraschende Wendung die nächste, und ganz zum Schluss kam noch einmal ein Wow-Moment. Ich kann hier eine klare Kauf- und Leseempfehlung aussprechen. Von mir bekommt das Buch sehr gute 4,5 Sterne.