Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

The President Is Missing

Roman (dt. Ausgabe)

(55)
Das Buchereignis 2018: Bill Clinton und James Pattersons »The President Is Missing« ist ein hochspannender Thriller über Ereignisse, die wirklich so eintreffen können – eine Geschichte am Puls der Zeit, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen darf.

»The President Is Missing« handelt von einer Bedrohung so gigantischen Ausmaßes, dass sie nicht nur das Weiße Haus und die Wall Street in Aufruhr versetzt, sondern ganz Amerika. Angst und Ungewissheit halten die Nation in ihrem Würgegriff. Gerüchte brodeln – über Cyberterror und Spionage und einen Verräter im Kabinett. Sogar der Präsident selbst gerät unter Verdacht und ist plötzlich von der Bildfläche verschwunden.
In der packenden Schilderung dreier atemberaubend dramatischer Tage wirft »The President Is Missing« ein Schlaglicht auf die komplizierten Mechanismen, die für das reibungslose Funktionieren einer hoch entwickelten Industrienation wie Amerika sorgen, und ihre Störanfälligkeit. Gespickt mit Informationen, über die nur ein ehemaliger Oberbefehlshaber verfügt, ist dies wohl der authentischste, beklemmendste Roman jüngerer Zeit, eine Geschichte – von historischer Tragweite und zum richtigen Moment erzählt –, die noch jahrelang für Zündstoff sorgen wird.
Rezension
"Patterson weiß, wie man literarisch Spannung erzeugt, Clinton hat exklusives Wissen über die Abläufe im Weißen Haus und einen einmaligen Einblick in die Seele eines Präsidenten."
Der Spiegel, 09.06.2018
Portrait
Bill Clinton, geboren 1946, war von 1993 bis 2001 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus gründete er die Clinton Foundation, eine gemeinnützige Stiftung, die sich weltweit für die Förderung der Chancengleichheit von Mädchen und Frauen, für Gesundheitsvorsorge, nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und den Klimaschutz engagiert. Er ist bisher als Sachbuchautor hervorgetreten, seine Autobiographie »Mein Leben« war weltweit ein Nr.1-Bestseller. »The President Is Missing« ist sein erster Roman.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426452509
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 909 KB
Übersetzer Anke Kreutzer, Eberhard Kreutzer
Verkaufsrang 483
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Thriller rund um Cyberterrorismus - nahe an der Realität! Viel Pathos u.stereotype Figuren, aber auch Einblick in US Politik-Machenschaften u. überraschende Wendungen! Packend! Ein Thriller rund um Cyberterrorismus - nahe an der Realität! Viel Pathos u.stereotype Figuren, aber auch Einblick in US Politik-Machenschaften u. überraschende Wendungen! Packend!

„Empfehlung “

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Dieser Politkrimi/Thriller, gibt viele Einblicke hinter die Kulissen - er ist interessant, spannend und angenehm kurzweilig zu lesen
hat mir gefallen!
Dieser Politkrimi/Thriller, gibt viele Einblicke hinter die Kulissen - er ist interessant, spannend und angenehm kurzweilig zu lesen
hat mir gefallen!

„Spannender Politthriller“

Ursula Raab, Thalia-Buchhandlung Max-Center

Unter dem Titel habe ich mir anfangs eine Entführungsgeschichte vorgestellt. Jedoch entpuppte sich die Story doch als etwas ganz anderes!
Sehr spannend erzählt, mit überraschenden Wendungen und überaus nahe an der Realität!
Unter dem Titel habe ich mir anfangs eine Entführungsgeschichte vorgestellt. Jedoch entpuppte sich die Story doch als etwas ganz anderes!
Sehr spannend erzählt, mit überraschenden Wendungen und überaus nahe an der Realität!

„Spannender Politthriller!“

Beate Ganser, Thalia-Buchhandlung Liezen

Ein Worst-Case Szenario des Cyberterrorismus, dass mich wirklich mitgerissen hat!
Am besten hat mir gefallen, dass in diesem fesselnden Thriller ein hochaktuelles Thema, mit Spannung und Einblick in die Politik eines Präsidenten kombiniert wird.

Es hat mich auch zum Nachdenken über die Digitalisierung und deren Schattenseiten angeregt.
Sehr empfehlenswert!
Ein Worst-Case Szenario des Cyberterrorismus, dass mich wirklich mitgerissen hat!
Am besten hat mir gefallen, dass in diesem fesselnden Thriller ein hochaktuelles Thema, mit Spannung und Einblick in die Politik eines Präsidenten kombiniert wird.

Es hat mich auch zum Nachdenken über die Digitalisierung und deren Schattenseiten angeregt.
Sehr empfehlenswert!

„Politische Schacherei meets Cyberterrorismus“

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Politthriller und Krimis stehen normalerweise nicht auf meiner täglichen Lesekost. Nachdem allerdings der ehemalige Präsident der USA – Bill Clinton – und ein sehr erfolgreicher Autor eine Geschichte aus der Sicht eines, nonanet (=österreichischer Ausdruck für: das ist selbstverständlich), US-Präsidenten veröffentlichten, kann man ja gar nicht anders und muss es auch lesen. Die Charaktere sind stereotyp gezeichnet: Auf der einen Seite Präsident Duncan, ein liebender Ehemann und Vater, ehemaliger Kriegsheld und ein sehr moralisch versierter Mensch, und auf der anderen Seite geltungsbedürftige und machtbesessene Politiker und nerdige Hacker. Gerade am Anfang gibt es einen gewissen Einblick in die amerikanisch-politischen Machenschaften und es findet auch ein wenig Kritik an der amerikanischen Politik und den Medien statt. In Hinblick auf die aktuelle Politik in den USA, ist dieses Buch zu einer guten Zeit erschienen. Ich für meinen Teil hätte mir gewünscht, dass die Geschichte vielleicht mit etwas weniger Pathos und dafür mit ein wenig mehr Ironie erzählt wird, allerdings blieb es hier beim Wunsch. The President is Missing, war mein erster Roman den ich von James Patterson (und Bill Clinton) gelesen habe, es wird aber bestimmt nicht der letzte sein.
Politthriller und Krimis stehen normalerweise nicht auf meiner täglichen Lesekost. Nachdem allerdings der ehemalige Präsident der USA – Bill Clinton – und ein sehr erfolgreicher Autor eine Geschichte aus der Sicht eines, nonanet (=österreichischer Ausdruck für: das ist selbstverständlich), US-Präsidenten veröffentlichten, kann man ja gar nicht anders und muss es auch lesen. Die Charaktere sind stereotyp gezeichnet: Auf der einen Seite Präsident Duncan, ein liebender Ehemann und Vater, ehemaliger Kriegsheld und ein sehr moralisch versierter Mensch, und auf der anderen Seite geltungsbedürftige und machtbesessene Politiker und nerdige Hacker. Gerade am Anfang gibt es einen gewissen Einblick in die amerikanisch-politischen Machenschaften und es findet auch ein wenig Kritik an der amerikanischen Politik und den Medien statt. In Hinblick auf die aktuelle Politik in den USA, ist dieses Buch zu einer guten Zeit erschienen. Ich für meinen Teil hätte mir gewünscht, dass die Geschichte vielleicht mit etwas weniger Pathos und dafür mit ein wenig mehr Ironie erzählt wird, allerdings blieb es hier beim Wunsch. The President is Missing, war mein erster Roman den ich von James Patterson (und Bill Clinton) gelesen habe, es wird aber bestimmt nicht der letzte sein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
28
22
4
0
1

Spannender Politthriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Bussigny am 15.11.2018

Sehr spannend geschrieben. Gibt tollen Einblick in die Amerikanische Politlandschaft (Weisses Haus etc.). Der Plot ist etwas weit hergeholt und am Schluss doch ziemlich simpel. Aber, guter Krimi von einem mit viel Insiderwissen.

Ein Meisterwerk!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

James Pattersons gewohnt spannender Stil und Bill Clintons Insiderwissen der amerikanischen Politik und des Weißen Hauses ergeben einen außergewöhnlich spannenden Thriller, in dem der Präsident alles gibt, um einen Terroranschlag zu verhindern. Die Geschichte beginnt mit einer Anhörung von President Duncan vor dem Sonderausschuss des Repräsentantenhauses. Ganz klar streben... James Pattersons gewohnt spannender Stil und Bill Clintons Insiderwissen der amerikanischen Politik und des Weißen Hauses ergeben einen außergewöhnlich spannenden Thriller, in dem der Präsident alles gibt, um einen Terroranschlag zu verhindern. Die Geschichte beginnt mit einer Anhörung von President Duncan vor dem Sonderausschuss des Repräsentantenhauses. Ganz klar streben seine politischen Rivalen ein Amtsenthebungsverfahren an. Natürlich denkt man sofort an ähnliche Ereignisse in der Vergangenheit oder Zukunft, doch schnell wird klar, dass dies eine eigene Geschichte ist. Anfangs habe ich oft nach Parallelen zu Clintons Biografie oder der aktuellen Politik gesucht, doch die gab es nicht und dann wurde die Story viel zu spannend, um sich Gedanken darüber zu machen. Durch die gelungene Mischung aus Action, Politikintrigen und die gut ausgearbeiteten Charaktere ist dieses Buch nicht nur für Leser von Politthrillern geeignet, sondern für alle, die Spannung mögen und sich für das aktuelle Tagesgeschehen interessieren. Und ganz besonders für diejenigen, die endlich mal starke Frauen in der Politik sehen möchten.

Ein Blick hinter die Kulissen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ex-Präsident Bill Clinton gibt uns zusammen mit James Patterson einen Blick hinter die Kulissen im Weißen Haus - ein spannender und authentischer Politthriller. Cyberkriminalität und Spionage stellen das Weiße Haus auf den Kopf, wer steckt dahinter? Vielleicht der Präsident??? Ein durchaus realistische Szenario in gewohnter Patterson Manier ist besonders... Ex-Präsident Bill Clinton gibt uns zusammen mit James Patterson einen Blick hinter die Kulissen im Weißen Haus - ein spannender und authentischer Politthriller. Cyberkriminalität und Spionage stellen das Weiße Haus auf den Kopf, wer steckt dahinter? Vielleicht der Präsident??? Ein durchaus realistische Szenario in gewohnter Patterson Manier ist besonders als Hörbuch was für die Ohren.