Bauplanungsrecht und Monitoring

Die Umsetzung der Plan-UP-Richtlinie in das deutsche Recht

Planungsrecht Band 10

Anke Sailer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
52,00
52,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Arbeit behandelt die Umsetzung der Plan-UP-Richtlinie (2001/42/EG) in das Baugesetzbuch, wobei der Schwerpunkt der Untersuchung auf dem in der Bauleitplanung neuen Instrument des Monitorings liegt.Nachgegangen wird dabei unter anderem den Fragen, wie ein solches Monitoring von den Kommunen durchgeführt werden muss, welche Konsequenzen Fehler haben und inwiefern der Bürger Ansprüche bezüglich des Monitorings geltend machen kann.Zusätzlich werden mehrere Beispiele aus der Bauleit- und Fachplanung für die Erstellung eines Umweltberichts inklusive Monitoring und die Durchführung der Umweltprüfung vorgestellt und untersucht, um der Praxis einen Leitfaden für die Umsetzung der neuen Regelungen an die Hand zu geben.

Dr. Anke Sailer hat von 1998 bis 2004 Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth, der Humboldt-Universität zu Berlin sowie der University of Liverpool studiert.Zurzeit absolviert sie den juristischen Vorbereitungsdienst am Landgericht Frankfurt am Main..
Rechtsanwalt und Notar Professor Dr. Bernhard Stüer ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Honorarprofessor an der Universität Osnabrück, Richter am Anwaltsgerichtshof NRW und Lehrbeauftragter an der Westfälischen Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Münster.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Bernhard Stüer
Seitenzahl 243
Erscheinungsdatum 27.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89971-291-9
Verlag V&R Unipress
Maße (L/B/H) 24,3/16,7/1,4 cm
Gewicht 390 g
Auflage 1. Auflage

Weitere Bände von Planungsrecht

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0