Meine Filiale

Tiefer Schmerz / A-Gruppe Bd.4

Kriminalroman

A-Gruppe Band 4

Arne Dahl

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,40

Accordion öffnen
  • Tiefer Schmerz / A-Gruppe Bd.4

    Piper

    Sofort lieferbar

    € 11,40

    Piper

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Tiefer Schmerz

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (Piper)

Hörbuch

ab € 21,99

Accordion öffnen
  • Tiefer Schmerz

    7 CD (2009)

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 21,99

    7 CD (2009)
  • Tiefer Schmerz

    7 CD (2013)

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 27,99

    7 CD (2013)

Hörbuch-Download

€ 24,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein toter Nobelpreiskandidat und eine bis zur Unkenntlichkeit verstümmelte Leiche in einem Stockholmer Freizeitpark – haben sie etwas miteinander zu tun? Fieberhaft suchen die Sonderermittler um Paul Hjelm und Kerstin Holm nach dem Verbindungsglied in einer bizarren Mordserie. Der Fall führt sie nicht nur durch halb Europa, sondern auch in die Vergangenheit, bis hin zu einem monströsen Verbrechen vor langer Zeit.

"Ein spannender Krimi, mit überraschenden Wendungen und schlüssigem Ende.", Westdeutsche Zeitung, 27.11.2013

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.05.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24697-2
Reihe A-Team 4
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,4/12/3,3 cm
Gewicht 292 g
Originaltitel Europa Blues
Auflage 9. Auflage
Übersetzer Wolfgang Butt
Verkaufsrang 30342

Weitere Bände von A-Gruppe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Todes-Schmerz
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2020

Ein mehrfach verschlungener Fall, verkopftes "in-sich-hinein-hören" aller Beteiligten & eine überbordende bildhafte Sprache macht das Hineinfallen in diesen Krimi sehr diffus.Beruhigend hingegen das altbewährte Muster, gesellschaftsrelevante Dinge mit menschelnden Ansichten auszuleuchten - und die Frage zu stellen: Was ist der M... Ein mehrfach verschlungener Fall, verkopftes "in-sich-hinein-hören" aller Beteiligten & eine überbordende bildhafte Sprache macht das Hineinfallen in diesen Krimi sehr diffus.Beruhigend hingegen das altbewährte Muster, gesellschaftsrelevante Dinge mit menschelnden Ansichten auszuleuchten - und die Frage zu stellen: Was ist der Mensch? Und was will er sein? Und dann bekommt die Story auf einmal eine Wendung, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt, ob der UNfassbarkeit der geschichtlichen, doch totgeschwiegenen Dimension. Und das nicht nur in Schweden!

Spannend bis zum Schluss
von Marko aus Hannover am 16.08.2006

Mit dem Deutschen krimi Preis 2006 ausgezeichnet, und das mit Recht. Eine ausgeklügelte Story die nur teilweise vorhersehbar ist. 432 Krimi, der sich sehr gut liest und den Leser nicht lange mit unwichtigen Dinge wach hält. EInmal angefangen ist es schwer, wieder aufzuhören.


  • Artikelbild-0