Meine Filiale

Dieses Buch auf keinen Fall ablecken! (Es ist voller Bakterien)

Es ist voller Bakterien

Idan Ben-Barak

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Eine unterhaltsame Erkundungstour durch die Welt der Mikroben, für Kinder ab 4 Jahren.Das interaktive Bilderbuch entführt uns in die Welt der kleinsten Lebewesen dieser Erde: der Mikroben. Echte Elektronenmikroskop-Fotos kombiniert mit witzigen Zeichentrick-Illustrationen vermitteln einen lebendigen Eindruck dieser geheimnisvollen Welt, die für uns normalerweise unsichtbar bleibt. Für alle kleinen Entdecker, die sich die Welt gerne ganz genau anschauen.

Idan Ben-Barak hat einen Bachelor in Medizin, einen Master in Mikrobiologie und einen Doktortitel in Geschichte und Philosophie der Naturwissenschaften. Seine Bücher, "Kleine Wunder: Wie Mikroben Unsere Welt regieren" und "Warum sind wir eigentlich noch nicht tot? – Alles über unser Immunsystem" wurden weltweit veröffentlicht und preisgekrönt. Idan lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Melbourne.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 13.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-45866-5
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/21,5/1 cm
Gewicht 313 g
Originaltitel Do not lick this book
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 5. Auflage
Illustrator Julian Frost
Übersetzer Inge Wehrmann

Buchhändler-Empfehlungen

Mikroben hautnah

Christina Welser, Thalia-Buchhandlung Salzburg

Dieses amüsante Kinderbuch entführt seine Leser und Betrachter geradewegs in die aufregende Welt der Mikroben. Dabei können die Kinder sich gleich selbst aktiv auf Entdeckungstour begeben und zwar auf sehr spielerische und witzige Weise. Ein super Buch für die Kleinen, um über noch viel kleinere Wesen etwas zu erfahren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wie sehen eigentlich Bakterien aus?
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 07.08.2019

Dieses Buch ist eine kleine Einführung in die Welt der Mikroben und fordert zum mitmachen auf. Dadurch ist es viel leichter die Zusammenhänge zu verstehen und wird mit Bildern auch noch interessant dargestellt. Spielerisch ,,lernen", super!

Die große Welt der kleinen Bakterien
von einer Kundin/einem Kunden am 05.12.2018

Dass es Lebewesen gibt, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge gar nicht sehen kann, ist für Kinder schwer vorstellbar. Oberflächenvergrößerungen und damit das sichtbar machen solcher Kleinstlebewesen, ist dafür ein umso beeindruckenderes und spannenderes Thema. Der Autor Idan Ben-Barak und sein Illustrator Julian Fros... Dass es Lebewesen gibt, die so klein sind, dass man sie mit bloßem Auge gar nicht sehen kann, ist für Kinder schwer vorstellbar. Oberflächenvergrößerungen und damit das sichtbar machen solcher Kleinstlebewesen, ist dafür ein umso beeindruckenderes und spannenderes Thema. Der Autor Idan Ben-Barak und sein Illustrator Julian Frost haben sich dessen angenommen und mit diesem Buch ein witziges Mitmach-Sachbuch für Kinder ab 4 Jahren geschrieben. Es enthält beeindruckende Elektronenmikroskopaufnahmen, z.B. von unseren Zähnen, und lädt Kinder gleichzeitig zum Mitmachen an. Sie sollen nämlich mit dem Finger die Bakterien (und Pilze) von der einen Buchseite zur nächsten versetzen. Das macht Spaß und fördert das Mitdenken und Verständnis, ohne die jungen Leser mit zu vielen Informationen zu überfordern. Dieses Sachbuch eignet sich natürlich auch zum Einsatz in Kitas und Grundschulen und biete prima Gesprächsansätze zu den Themen Gesundheit und Hygiene. Dieses Buch also auf keinen Fall ablecken! Aber anschauen sollten Sie es sich auf jeden Fall.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3