>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Meisterin

Die Gilde der Schwarzen Magier

(81)
Wer über magische Fähigkeiten verfügt, hat in Imardin die Macht. Rücksichtslos setzen sich die Mitglieder der Gilde der schwarzen Magier über die Armen und Gewöhnlichen hinweg. Keiner wagt es, sich zu wehren. Nur Sonea, das Bettlermädchen, begehrt auf ... und offenbart eine außergewöhnliche magische Begabung. Sonea wird als Novizin in die Gilde der Magier aufgenommen und gerät ins Zentrum einer schrecklichen Verschwörung …

Sonea hat viel gelernt, seit sie in die Gilde aufgenommen wurde. Sie hat sich den Respekt der anderen Novizen verschafft und ihren Platz unter den Magiern gefunden. Manches jedoch, wünschte sie, hätte sie nie erfahren … Spricht Akkarin die Wahrheit, wenn er Sonea warnt, dass die Macht der Feinde des Reiches dramatisch wächst?

Portrait

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 2,5 Millionen Bücher von Trudi Canavan verkauft.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 700
Altersempfehlung 13 - 99
Erscheinungsdatum 07.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30330-6
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 18,1/12,6/5,6 cm
Gewicht 580 g
Originaltitel The Magician's Guild 3: The High Lord
Übersetzer Michaela Link
Buch (Klappenbroschur)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Meisterin

Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Meisterin

von Trudi Canavan
(81)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=
Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin

Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin

von Trudi Canavan
(149)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Starkes Finale!“

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Innsbruck

Sonea, inzwischen von ihren Mitschülern ob ihrer Fähigkeiten und ihres Status akzeptiert, wird in das Geheimnis ihres Meisters eingeweiht. Nach diesm - es ist nicht übertrieben zu sagen - schicksalshaften Abend findet sich Sonea in einer Welt wieder, die nichts mehr hat von der Geborgenheit die ihr die Gilde für so kurze Zeit bot. Die Welt ist bedrohlich geworden, Feinde des Landes, früher - vielleicht aus Naivität - nicht wahr genommen, scheinen hinter jeder Ecke zu lauern... Sonea, inzwischen von ihren Mitschülern ob ihrer Fähigkeiten und ihres Status akzeptiert, wird in das Geheimnis ihres Meisters eingeweiht. Nach diesm - es ist nicht übertrieben zu sagen - schicksalshaften Abend findet sich Sonea in einer Welt wieder, die nichts mehr hat von der Geborgenheit die ihr die Gilde für so kurze Zeit bot. Die Welt ist bedrohlich geworden, Feinde des Landes, früher - vielleicht aus Naivität - nicht wahr genommen, scheinen hinter jeder Ecke zu lauern...

„Was für ein Ende!“

Manuela, Thalia-Buchhandlung Wien

Der dritte Teil der Geschichte um Sonea und die Gilde der Schwarzen Magier! Ich habe Kapitel für Kapitel verschlungen und mitgefiebert! Werden Sonea und ihre Kollegen die feindliche Invasion abwehren können oder wiederholt sich das dunkelste Kapitel in der Geschichte Kyralias?
Spannung pur! Canavan weiß mit Worten zu fesseln und kostete mich die einen oder anderen Augenringe, wenn ich nicht aufhören konnte zu lesen und bis tief in díe Nacht Seite für Seite weiter vorgedrungen bin.
Sehr empfehlenswert!
Der dritte Teil der Geschichte um Sonea und die Gilde der Schwarzen Magier! Ich habe Kapitel für Kapitel verschlungen und mitgefiebert! Werden Sonea und ihre Kollegen die feindliche Invasion abwehren können oder wiederholt sich das dunkelste Kapitel in der Geschichte Kyralias?
Spannung pur! Canavan weiß mit Worten zu fesseln und kostete mich die einen oder anderen Augenringe, wenn ich nicht aufhören konnte zu lesen und bis tief in díe Nacht Seite für Seite weiter vorgedrungen bin.
Sehr empfehlenswert!

„Nicht alles was Schwarz ist, ist böse!“

Sabrina Meyer, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Trudi Canavans "Die Meisterin" ist der dritte und letzte Teil der Serie "Die Gilde der schwarzen Magier".
Sonea ist eine Novizin in der Magiergilde und der Hohe Lord Akkarin ist ihr Mentor. Er praktiziert schwarze Magie und sichert sich dadurch Soneas Schweigen in Form von einer Erpressung, da diese Magie seit langem verboten ist. Sonea ist zunächst angewidert und verängstigt doch als Akkarin ihr seine Beweggründe offenbart, beginnt sie langsam zu verstehen, das diese Praktik die einzige Rettung für ihre Heimatstadt ist. Feindliche Magier scheinen nämlich einen Angriff auf die Stadt und die Gilde zu planen und diese sind durch die Anwendung der schwarzen Magie sehr viel stärker, als die Magier der Gilde zusammen...

Wie die beiden ersten Bände ist auch der dritte Teil zügig durchzulesen, weil die Autorin auf facettenreiche Charaktere verzichtet. Die Geschichte selbst ist aber vielseitig und daher bleibt die Spannung bis zum Schluss erhalten, wenn auch vieles vorhersehbar ist.
Am bessten aber gefällt mir, dass sich hier auch eine tragische, aber wunderschöne Liebesgeschichte entwickelt hat!

FAZIT: Auf einer schönen Liege in der Sonne Platz nehmen, Taschentücher auf die Seite stellen und eintauchen in die Stadt Irmadin!!

Trudi Canavans "Die Meisterin" ist der dritte und letzte Teil der Serie "Die Gilde der schwarzen Magier".
Sonea ist eine Novizin in der Magiergilde und der Hohe Lord Akkarin ist ihr Mentor. Er praktiziert schwarze Magie und sichert sich dadurch Soneas Schweigen in Form von einer Erpressung, da diese Magie seit langem verboten ist. Sonea ist zunächst angewidert und verängstigt doch als Akkarin ihr seine Beweggründe offenbart, beginnt sie langsam zu verstehen, das diese Praktik die einzige Rettung für ihre Heimatstadt ist. Feindliche Magier scheinen nämlich einen Angriff auf die Stadt und die Gilde zu planen und diese sind durch die Anwendung der schwarzen Magie sehr viel stärker, als die Magier der Gilde zusammen...

Wie die beiden ersten Bände ist auch der dritte Teil zügig durchzulesen, weil die Autorin auf facettenreiche Charaktere verzichtet. Die Geschichte selbst ist aber vielseitig und daher bleibt die Spannung bis zum Schluss erhalten, wenn auch vieles vorhersehbar ist.
Am bessten aber gefällt mir, dass sich hier auch eine tragische, aber wunderschöne Liebesgeschichte entwickelt hat!

FAZIT: Auf einer schönen Liege in der Sonne Platz nehmen, Taschentücher auf die Seite stellen und eintauchen in die Stadt Irmadin!!

Unsere Buchhändler-Tipps

Kundenbewertungen

Durchschnitt
81 Bewertungen
Übersicht
71
8
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2018
Bewertet: anderes Format

Der spannende Abschluss einer wundervollen Trilogie! Ein toller Schreibstil: Bildgewaltig, überraschend, verzaubernd, romantisch... Einfach nur fantastisch

Buch sehr gut, Hörbuch mäßig.
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2018
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich habe die Bücher über Sonea bereits gelesen und war begeistert. Dann habe ich mir das Hörbuch gekauft. Es ist eine gekürzte Lesung und ich dachte das ist nicht so schlimm. In der Lesung fehlt meines Erachtens je das halbe Buch. Das schöne an dem Buch sind mit die Handlungen der... Ich habe die Bücher über Sonea bereits gelesen und war begeistert. Dann habe ich mir das Hörbuch gekauft. Es ist eine gekürzte Lesung und ich dachte das ist nicht so schlimm. In der Lesung fehlt meines Erachtens je das halbe Buch. Das schöne an dem Buch sind mit die Handlungen der Nebenfiguren, welche beinahe restlos gestrichen wurden. So gut die Haupthandlung auch ist, macht das Fehlen der Nebenhandlungen die Lesung enttäuschend. Abgesehen davon ist die Stimme von Martina Rester angenehm anzuhören. Wenn sie auch nicht besonders facettenreich ist und man die Stimmen der Figuren nicht so mühelos auseinander erkennt, wie bei einigen ihrer männlichen Kollegen.

Toller Abschluss!
von Ricarda Tilsch aus Hamm am 21.03.2018
Bewertet: Klappenbroschur

Meine Meinung: Die ist Band 3 und somit auch der letzte. Ich finde es bemerkenswert wie leicht man in diese Geschichte reinkommt, obwohl man länger nicht gelesen hat und es eine High-Fantasy Geschichte ist. Ich finde, dass dieser Band zwischendurch so seine Längen hatte. Dennoch eins der besten Fantasy Bücher... Meine Meinung: Die ist Band 3 und somit auch der letzte. Ich finde es bemerkenswert wie leicht man in diese Geschichte reinkommt, obwohl man länger nicht gelesen hat und es eine High-Fantasy Geschichte ist. Ich finde, dass dieser Band zwischendurch so seine Längen hatte. Dennoch eins der besten Fantasy Bücher die ich bisher gelesen habe. Der Schreibstil liest sich sehr leicht, die Charaktere schließt man ins Herz und die Handlung ist sehr spannend. In diesem Teil kommen viele Dinge ans Licht mit denen ich niemals gerechnet hätte. Ich bin aus dem Staunen nicht rausgekommen und auch an Gefühl hat es nicht gefehlt. Das Cover ist sehr schlicht gehalten, eben genauso wie die zwei Vorgänger. Die drei Bände passen somit sehr gut zusammen. Fazit: Eine wirklich unglaublich tolle Trilogie die einem auch nach langer Zeit noch im Gedächtnis bleibt. Ich kann es absolut jedem empfehlen egal ob Jung oder Alt.