Meine Filiale

Sausewind

Die Geschichte des Julius Beer, Motorrad-Rennfahrer und Seitenwagenlegende

August Beer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Julius Beer kann ohne Weiteres als einer der großen des Rennsportes bezeichnet werden – als Seitenwagenrennfahrer war
er über die Grenzen hinaus bekannt. In den Jahren 1936 bis 1940 und in der Nachkriegszeit zählte er mit seinen Partnern zu
den dominierenden Persönlichkeiten dieses Sportes. »Sausewind« erzählt die Lebensgeschichte von Julius Beer – ein Leben voller Leidenschaft für den Motorsport, das aber auch durch Krieg und zahlreiche Härten bestimmt wurde. Das Buch zeigt Julius Beer als einen Mann, der seine Leidenschaft zum Beruf machte und trotz seiner vielen Tätigkeiten sein Hauptaugenmerk auf seine Frau und seinen Sohn gerichtet hatte.

August Beer, 1936 in Passau (D) geboren, ging in Feldkirch (A) zur Schule. Mit seinem
Vater leitete er einen Garage-Betrieb und eine Fahrschule in Oftringen. Seine Leidenschaft fürs Fliegen ließ ihn nie los.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 06.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99018-434-9
Verlag Bucher Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/1,7 cm
Gewicht 304 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0