Meine Filiale

Ökumenische Zielvorstellungen

Ökumenische Studienhefte Band 4

Harding Meyer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,50
16,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Was ist das Verständnis von Einheit der Kirche, dem Ziel ökumenischen Bemühens, das der in sich vielgestaltigen ökumenischen Bewegung Orientierung, Kontinuität und Zusammenhalt verleiht? Wie verhält es sich zu den konfessionsspezifischen Auffassungen von Kirche und ihrer Einheit? Welche Entwicklungen hat das Verständnis von Einheit durchlaufen und zu welchen »Fortschreibungen« ist es gekommen? Was sind die Formen oder »Modelle« der Verwirklichung von Einheit (Kirchenunion, Kirchengemeinschaft, konziliarer Prozess)? Wie sind sie zu beurteilen und in welchem Verhältnis (Konflikt oder Vereinbarkeit) stehen sie zueinander? Das sind die Leitfragen des Buches, das sich in zwei große Teile (»Verständnis von Einheit« und »Modelle der Einigung«) ordnet. Die Fragen werden sowohl geschichtlich wie theologisch erörtert.

Harding Meyer war Professor am Institut für Ökumenische Forschung des Lutherischen Weltbundes in Straßburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 185
Erscheinungsdatum 12.02.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-87166-9
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 20,6/12,5/1,2 cm
Gewicht 217 g
Auflage 1. Auflage 1996

Weitere Bände von Ökumenische Studienhefte

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0