>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die US-amerikanische Class Action und ihre deutsche Funktionsäquivalente

Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 90

Europäische Unternehmen, die auch in den USA tätig sind, sehen sich schon seit langem immer wieder mit class actions, also Sammel- oder Gruppenklagen, konfrontiert. Spätestens seit den Klagen ehemaliger Zwangsarbeiter gegen deutsche und andere europäische Unternehmen ist diese Klageform auch dem juristischen Laien ein Begriff. Darüber hinaus hat die class action seit Jahrzehnten die rechtspolitische Diskussion in Deutschland im Hinblick auf eine mögliche Übertragung auf das deutsche Recht immer wieder angeregt und belebt.
Dieses Buch richtet sich zum einen an den Praktiker, der sich z.B. als Vertreter eines Unternehmens im Rahmen einer Verteidigung gegen eine class action mit dieser Klageform auseinandersetzen muß und der sich Einblick in die Struktur und Funktionsweise dieses typisch amerikanischen Rechtsinstituts verschaffen möchte. Es stellt zum andern aber auch einen Beitrag zur aktuellen rechtspolitischen Diskussion um die Einführung und Ausweitung von Kollektivierungsmöglichkeiten im Prozeß dar.
Stephanie Eichholtz beschreibt die wesentlichen Anwendungsfelder der class action und schildert detailliert und anschaulich ihre konkrete Funktionsweise. Besonderes Gewicht legt sie dabei auf die Darstellung der rechtlichen sowie der kulturellen und ökonomischen Hintergründe, die für das Verständnis der class action unerläßlich sind. Sie legt gravierende Gründe dafür dar, warum sie einer etwaigen Übernahme der class action in das deutsche Recht nicht nur skeptisch, sondern ablehnend gegenüber steht.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 355
Erscheinungsdatum 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-16-147721-8
Verlag Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Maße (L/B/H) 23,1/15,9/2,7 cm
Gewicht 575 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
81,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht mehr

  • Band 87

    10911464
    Aktionärsrechte und Aktionärsklage in Japan
    von Olaf Kliesow
    Buch
    55,60
  • Band 88

    10904893
    Selbstbestimmung im Alter
    von Anja Fenge
    Buch
    50,40
  • Band 89

    10904916
    Vertrag und Geschäftsgrundlage im deutschen und italienischen Recht
    von Christian Reiter
    Buch
    50,40
  • Band 90

    10904935
    Die US-amerikanische Class Action und ihre deutsche Funktionsäquivalente
    von Stephanie Eichholtz
    Buch
    81,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 91

    10916295
    Eingriffsnormen und EG-Vertrag
    von Johannes Fetsch
    Buch
    76,10
  • Band 92

    10902216
    Internationales Urheberrecht in Deutschland und England
    von Alexander Peinze
    Buch
    76,10
  • Band 93

    2089945
    Internationales Straßenverkehrsunfallrecht
    von Robert Sieghörtner
    Buch
    96,70

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.