Meine Filiale

Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)

Das offizielle Skript zur Original-West-End-Theateraufführung

Harry Potter Band 8

J. K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne

(109)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Bühnenfassung)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Carlsen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    € 20,60

    Carlsen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Die offizielle Bühnenfassung der Originalinszenierung von Harry Potter und das verwunschene Kind.
Es war nie leicht, Harry Potter zu sein - und jetzt, als Angestellter des Zaubereiministeriums, Ehemann und Vater von drei Schulkindern, ist sein Leben nicht gerade einfacher geworden.
Während Harrys Vergangenheit ihn immer wieder einholt, kämpft sein Sohn Albus mit dem gewaltigen Vermächtnis seiner Familie, mit dem er nichts zu tun haben will. Als Vergangenheit und Gegenwart auf unheilvolle Weise miteinander verschmelzen, gelangen Harry und Albus zu einer bitteren Erkenntnis: Das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten vermutet.
Das Skript zu Harry Potter und das verwunschene Kind erschien erstmals als »Special Rehearsal Edition Script« anlässlich der Premiere von Jack Thornes Theaterstück. Es basiert auf einer Geschichte von J.K. Rowling, John Tiffany und Jack Thorne und wurde im Sommer 2016 in London uraufgeführt. Zuschauer und Kritiker waren begeistert und die Buchfassung wurde sofort zum internationalen Bestseller.
Diese überarbeitete Bühnenfassung enthält die endgültigen Dialoge aus dem Theaterstück, die sich seit den ersten Proben zum Teil leicht verändert haben. Zum exklusiven Bonusmaterial gehört ein Gespräch zwischen dem Regisseur John Tiffany und dem Autor Jack Thorne, die Anekdoten zum und Gedanken über das Lesen von Theaterstücken austauschen. Außerdem gibt es nützliche Hintergrundinformationen: den Stammbaum der Familie Potter und eine Chronologie der Ereignisse, die vor Beginn von »Harry Potter und das verwunschene Kind« stattgefunden haben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 21.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9781781105559
Verlag Pottermore
Dateigröße 3534 KB
Übersetzer Klaus Fritz, Anja Hansen-Schmidt
Verkaufsrang 1927

Weitere Bände von Harry Potter

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

......

Milli, Thalia-Buchhandlung Wien

19 Jahre nachdem Harry Voldemord besiegt hat ist nun sein zweiter Sohn Albus in Hogwarts und erlebt ein Abenteuer, dass dem seines Vaters um nichts nach steht - oder es zumindest versucht. Ich muss ehrlich gestehen, so sehr ich die Geschichte hier (die im Übrigen, da es ein Drama ist auch als solches hier nieder gefasst wurde) nicht schlecht finde, einfach nicht als Fortsetzung von Harry Potter sehen kann, zumindest nicht als richitg, RICHTIGE Fortsetzung. Es fühlt sich mehr an, wie eine Fanfiction; eine durchaus gelungene Fanfiction -in der Draco Malfoy der beste Vater ist mit dem coolsten Sohn und Harry ein genauso großer Volltrottel ist wie sein Sohn - aber halt eben eine Fanfiction. Nichts desto trotz, es war echt gut mal wieder was aus der magischen Welt zu lesen.

Neunzehn Jahre später....

Beate Ganser, Thalia-Buchhandlung Liezen

Wie jeder Harry-Fan, habe ich eine Fortsetzung ersehnt und mich sehr gefreut, als es tatsächlich in Drehbuchform auf den Markt kam. Natürlich ist es nicht mit den anderen Büchern vergleichbar, da es ein komplett anderer Schreibstil ist, aber die Geschichte wurde mit J.K. Rowling zusammen verfasst und es bekommt definitiv meine Leseempfehlung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
109 Bewertungen
Übersicht
61
22
10
6
10

Endlich wieder Harry Potter, aber...
von Svinda Tiggelkamp aus Hildesheim am 04.12.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe sehr lange auf eine Fortsetzung gewartet, die Geschichte von Harry's Kindern, und habe mich demnach sehr gefreut, als ein neues Buch erschien. Doch nach dem Beenden des Buches war ich etwas enttäuscht. Voldemort hat ein Kind? Wie oft gab es diese Storyline schon als Fan-Fiction. Ebenso wie die des dummen Vater Harry un... Ich habe sehr lange auf eine Fortsetzung gewartet, die Geschichte von Harry's Kindern, und habe mich demnach sehr gefreut, als ein neues Buch erschien. Doch nach dem Beenden des Buches war ich etwas enttäuscht. Voldemort hat ein Kind? Wie oft gab es diese Storyline schon als Fan-Fiction. Ebenso wie die des dummen Vater Harry und die des bezaubernden Vater Draco. Natürlich ist es wieder Harry Potter und an sich sehr spannend, dennoch hat mir dieses Fan-Fiction Feeling nicht gefallen.

Für alle Harry Potter Fans ein Muss
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2020

Harry Potter ist erwachsen und hat Kinder. Sein Sohn Albus hat sehr mit dem Vermächtnis seiner Familie zu kämpfen! Er setzt sich etwas in den Kopf um die Geschichte zu verändern was sehr schwerwiegende Konsequenzen hat! Ich fand die Geschichte wunderbar! Ich kann dieses Buch jedem Harry Potter Fan empfehlen! Ich konnte ... Harry Potter ist erwachsen und hat Kinder. Sein Sohn Albus hat sehr mit dem Vermächtnis seiner Familie zu kämpfen! Er setzt sich etwas in den Kopf um die Geschichte zu verändern was sehr schwerwiegende Konsequenzen hat! Ich fand die Geschichte wunderbar! Ich kann dieses Buch jedem Harry Potter Fan empfehlen! Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen Für die Personen die die Reihe nicht kennen ist das Buch nicht optimal, da es nur ein Skript ist und nicht alles sogut beschrieben wird. Von mir gibt es trotzdem 5 Sterne da ich die Potter Reihe Liebe! Und ich hoffe dass ein Film produziert wird

Es hat Spaß gemacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 18.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich war überrascht, wie schnell ich mich in die Geschichte im Drehbuchstil eingelesen hatte. Es ließ sich für mich schließlich genauso gut lesen wie ein Geschichte im Fließtext. Für mich war es eine würdiger “8. Teil”. Die verschiedenen Zeitsprünge waren spannend. Es hat mir Spaß gemacht!


  • Artikelbild-0