Warenkorb
 

>> 100 Stunden Lese-Spaß um 20 EUR | 5 Taschenbücher bestellen und gratis Tragetasche sichern**

Du hast

Psychothriller

Du hast …
Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander teilten, nur Fassade gewesen ist, da ihr Mann während ihrer Ehezeit ein Doppelleben führte. Über mehr als eine Affäre stolpert sie bei ihren Nachforschungen. Davon bleibt auch ihr tägliches Leben nicht verschont. Sie lernt Sascha kennen, Kommissar bei der Kölner Polizei, der gerade nicht nur selbst in einer schwierigen Trennungsphase lebt, sondern auch noch im Fall einer Mordserie ermittelt. Ohne es zu wollen, treffen die beiden immer wieder aufeinander, da die Mordserie anscheinend etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat. Ob Totgeglaubte Rache üben können? Inwieweit haben Sascha und sie damit zu tun? Die Gefahr ist mit einem Mal zum Greifen nah, als sie am nächsten Tatort auf ein weiteres Opfer des Killers stoßen …
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783959626170
Verlag Papierverzierer Verlag
Dateigröße 1223 KB
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
12
4
0
0
0

Spannung Pur
von Michas wundervolle Welt der Buecher am 11.12.2018

Klappentext: Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander führten, nur Fassade gewesen ist, da ihr Mann während ihrer Ehezeit ein Doppelleben führte. Über mehr als eine Affäre stolpert... Klappentext: Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander führten, nur Fassade gewesen ist, da ihr Mann während ihrer Ehezeit ein Doppelleben führte. Über mehr als eine Affäre stolpert sie bei ihren Nachforschungen. Davon bleibt auch ihr tägliches Leben nicht verschont. Sie lernt Jannik kennen, Kommissar bei der Kölner Polizei, der gerade nicht nur selbst in einer schwierigen Trennungsphase lebt, sondern auch noch im Fall einer Mordserie ermittelt. Ohne es zu wollen, treffen die beiden immer wieder aufeinander, da die Mordserie anscheinend etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat. Ob totgeglaubte Rache üben können? Inwieweit haben Jannik und sie damit zu tun? Die Gefahr ist mit einem Mal zum Greifen nah, als sie am nächsten Tatort auf ein weiteres Opfer des Killers stoßen ? Wau was für ein Thriller Die Story von der ersten Seite an Spannend und fesselnd ,man steigt nicht dahinter wieso weshalb warum . Der Schreibstil angenehm ,fesselnd zu lesen. Die Kapitel sind aus der Sicht verschiedener Personen erzählt , was die ganze Story noch interessanter macht . Die Autorin hat mich ziemlich auf die falsche Spur geleitet , was mir super gefallen hat als Leser, da man wunderbar miträtseln kann wer der Täter ist und was sein Motiv .

Spannender Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 07.12.2018

Es geht gleich am Anfang direkt zur Sache. Ohne zu viele Informationen preiszugeben steigt man direkt in eine spannende Situation mit ein und kann dennoch perfekt folgen, da der Schreibstil klar und gut zu lesen ist. Genau wie der Anfang, ist auch das restliche Buch sehr gut und schnell... Es geht gleich am Anfang direkt zur Sache. Ohne zu viele Informationen preiszugeben steigt man direkt in eine spannende Situation mit ein und kann dennoch perfekt folgen, da der Schreibstil klar und gut zu lesen ist. Genau wie der Anfang, ist auch das restliche Buch sehr gut und schnell zu lesen. Der Stil passt stets perfekt, sodass auch die verschiedenen Blickwinkel, aus denen erzählt wird, einen eigenen Ton erhalten. Spannung baut sich von Seite eins auf und bleibt bis zum Schluss bestehen. Großartigen Figuren folgt man dabei gerne, wie sie von einem Mytserium ins nächste stolpern. Bis man denkt, man wüsste nun endlich bescheid - nur um dann doch wieder überrascht zu werden. Bis auf das Ende konnte mich alles überzeugen und mich regelrecht fesseln. Ein toller Krimi aus Köln, der für ein paar aufwühlende Nächte und Rätselspaß sorgt.

Spannung pur
von Emma´s Bookhouse aus Berlin am 28.11.2018

Du Hast ? Alexis Snow Verlag: Papierverzierer ISBN: 9783959626163 Erscheinungsdatum: 19. Juli 2018 Genre: Thriller Seiten: 180 Inhalt: Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander führten, nur Fassade gewesen ist, da ihr... Du Hast ? Alexis Snow Verlag: Papierverzierer ISBN: 9783959626163 Erscheinungsdatum: 19. Juli 2018 Genre: Thriller Seiten: 180 Inhalt: Judith führt ein beschauliches Leben mit Reihenhaus und Familie, bis eines Tages ihr Mann tödlich verunglückt. Kurze Zeit später erfährt sie jedoch, dass das Leben, wie sie es miteinander führten, nur Fassade gewesen ist, da ihr Mann während ihrer Ehezeit ein Doppelleben führte. Über mehr als eine Affäre stolpert sie bei ihren Nachforschungen. Davon bleibt auch ihr tägliches Leben nicht verschont. Sie lernt Sascha kennen, Kommissar bei der Kölner Polizei, der gerade nicht nur selbst in einer schwierigen Trennungsphase lebt, sondern auch noch im Fall einer Mordserie ermittelt. Ohne es zu wollen, treffen die beiden immer wieder aufeinander, da die Mordserie anscheinend etwas mit ihrer Vergangenheit zu tun hat. Ob totgeglaubte Rache üben können? Inwieweit haben Sascha und sie damit zu tun? Die Gefahr ist mit einem Mal zum Greifen nah, als sie am nächsten Tatort auf ein weiteres Opfer des Killers stoßen ? Mein Fazit: Zum Cover: Hier haben wir ein sehr interessantes Cover. Die Schrift zieht sich fast über die ganze Seite und im Hintergrund sehen wir etwas von Köln. Die Farben gefallen mir gut und passen gut zusammen. Rundum ein schönes und interessantes Cover, macht Lust aufs lesen. Zum Buch: Judith verliert ihren Ehemann Mat bei einem Autounfall und trauert seitdem. Sie muss aber für ihre gemeinsame Tochter Sophie stark sein und somit gibt sie sich nur nachts in ihrem Bett der Trauer hin. Eines Tages gibt es einen Mordfall und ausgerechnet die geliebt von Mat stirbt und das Bringt Sascha Baumgarten auf den Schirm der in diesem Fall ermittelt. Er spürt eine ungewöhnliche Anziehung zu Judith, doch anders herum ist es ganz genauso. Ist Judith eine verdächtige in diesem Mordfall? Und was ist das zwischen den beiden? Der Schreibstil ist total spannend und flüssig, hat man einmal angefangen mit dem lesen, hört man erst am Ende wieder auf. Der Mordfall ist sehr gut beschrieben und man möchte wissen wer es war, vor allem auch ob Judith etwas damit zu tun hat, doch eigentlich ist sie in so tiefer Trauer, das ihr nicht mal ihre Psychologin so richtig daraus helfen kann. Ich habe von Alexis Snow bisher Drachenblut gelesen und auch wenn es ein anderes Genre ist, bleibt sie ihrem Schreibstil treu. Ich hatte hier wieder meine wahre Freude. Die Charaktere haben mir auch sehr gut gefallen, vor allem Baumgartner fand ich herausragend, aber auch sehr menschlich. Die Nebencharaktere sind auch alle ganz wunderbar erzählt. Sie sind wie eine Familie und das merkt man beim Lesen auch. Da hat besonders Sarah herausgestochen. Der Mord wurde sehr bildlich dargestellt und man leidet richtig mit. Zumal man sich mal überlegen muss, wie man auf solch eine Idee kommt. Seid ihr neugierig geworden? Dann greift bei diesem Buch unbedingt zu, denn es lohnt sich auf jeden Fall. Auch wenn ich ab der Hälfte ungefähr wusste was passiert, hatte ich meinen Spaß an dieser Geschichte. Hier gebe ich sehr gerne 5 von 5 Sternen, weil es eine kurze, knackige Geschichte ist.