Die Bedeutung der Rechtsprechung in der französischen Grundrechtskontrolle

Dissertationsschrift

Europäische Hochschulschriften Recht / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit Band 2486

Alain de Schlichting

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
46,95
46,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Situation der Grundrechte im heutigen Frankreich. Dabei bildet der Grundrechtsschutz durch die französische Rechtsprechung den Schwerpunkt der Dissertation. Die Rechtsprechung umfaßt die Entscheidungen aller Gerichtszweige in Frankreich: die Entscheidungen der Verwaltungsgerichtsbarkeit (Conseil d'Etat), der Verfassungsgerichtsbarkeit (Conseil constitutionnel), der ordentlichen Gerichtsbarkeit (Cour de cassation, Cour d'appel) und am Rande die Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte. Die Grundrechte (z.B. Gleichheitssatz, Pressefreiheit, Freiheit der Person, Asylrecht u.a.) werden nur exemplarisch behandelt.

Der Autor: Alain de Schlichting wurde 1947 in Paksé (Laos) geboren. Studium der Germanistik an der Pariser Sorbonne (Abschluß «Maîtres des lettres») und der Angewandten Sprachwissenschaften an der Universität Mainz in Germersheim (Abschluß Diplom-Übersetzer für Deutsch und Englisch). Schließlich Studium der Rechtswissenschaften in Paris (Abschluß «Maître en droit»). Seit 1979 Dozent für Französisches Recht an der Universität Passau, zudem Lehrauftrag für Französische Rechtsterminologie an der Universität München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 137
Erscheinungsdatum 01.09.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-33321-1
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/1,3 cm
Gewicht 198 g

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften Recht / Reihe 2: Rechtswissenschaft / Series 2: Law / Série 2: Droit

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Der Schutz der Grundrechte durch die Rechtsprechung des Verfassungsrates - Der Grundrechtsschutz durch die Rechtsprechung des Staatsrates - Der Grundrechtsschutz durch die Rechtsprechung der ordentlichen Gerichtsbarkeit.