Der Funktionswandel der deutschen Wertpapierbörsen in der Zwischenkriegszeit (1924-1939)

Dissertationsschrift

Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management Band 2406

Joachim Beer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
96,95
96,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ziel dieser Arbeit ist es, die Entwicklung der deutschen Wertpapierbörsen in der Zwischenkriegszeit genauer nachzuzeichnen, als dies bislang gelungen ist. Sodann werden die Ursachen für das, was man als den Funktionswandel der Börsen bezeichnet hat, diskutiert. Damit wird zugleich ein Beitrag zu speziellen Aspekten der Wirtschaftsgeschichte der Weimarer Republik und des NS-Regimes geleistet. Die Arbeit argumentiert vor allem historisch-institutionell und betrachtet auch die Handlungen von Beteiligten.

Aus dem Inhalt: Anzeichen, Merkmale und quantitative Indikatoren des Funktionswandels in längerer Perspektive - Konstellationen des Funktionswandels: 1914-23, 1924-26, 1926-31, 1931-32, 1932-1943.

Der Autor: Joachim Beer wurde 1964 geboren. 1985-1991 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität München, 1991-1992 Tätigkeit im Firmenkundenbereich einer deutschen Großbank, 1993-1995 Stipendiat im Rahmen der bayerischen Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Seit 1996 Tätigkeit im Zentralbereich Finanzen; Promotion 1998.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 387
Erscheinungsdatum 01.12.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-33762-2
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 20,8/14,6/2,5 cm
Gewicht 511 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen und Tabellen

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt: Anzeichen, Merkmale und quantitative Indikatoren des Funktionswandels in längerer Perspektive - Konstellationen des Funktionswandels: 1914-23, 1924-26, 1926-31, 1931-32, 1932-1943.