Warenkorb

Verhängnisvoll

Ein Jan Fischer und Charlotte Sander Roman

Eine ganze Familie verschwindet spurlos aus einem Haus am Hamburger Stadtrand. Als der Vater tot in der Elbe treibt, geht die Polizei davon aus, dass er erst seine Familie und dann sich selbst getötet hat. Doch war es wirklich ein erweiterter Selbstmord? Was bewegt einen Menschen zu solch einer Tat? Während Hamburg einen ungewöhnlichen Kälteeinbruch erlebt und zu erstarren scheint, bleiben die Frau und beide Kinder verschwunden. Liegen sie auf dem Grund eines Sees, oder wurden sie vor dem Dauerfrost im Wald begraben? Bald sehen sich der Journalist Jan Fischer und die Fotografin Charlotte Sander durch ihre Recherchen mit einem abgrundtief bösen Gegner konfrontiert.

Kleinknecht ist seit fast 20 Jahren als TV-Journalist für verschiedene Sender und Agenturen tätig. Polizeigeschichten und die Berichterstattung aus den Gerichten gehören zu seiner täglichen Arbeit. So finden reale Kriminalfälle immer wieder Eingang in seine Romane. Die Ausgangssituation für Kleinknechts neuen Krimi erinnert so nicht ohne Grund an die Familie Schulz aus Drage, die 2015 verschwand. Kleinknecht war dabei, als die Elbe zwischen Winsen und Geesthacht von Feuerwehr und Polizei abgesucht wurde. Er kennt das Haus der Familie. Und auch eine tagelange Suchaktion mit Spürhunden und Tauchern bei einem See in Holm-Seppensen hat er journalistisch begleitet. Diese Ereignisse werden in "Verhängnisvoll" aufgegriffen und ins Hamburger Stadtgebiet verlegt. Nur bei den Personen gibt es keinen realen Bezug. Ihre Charaktere sind frei erfunden. So kann der Autor eine ganz eigene Auflösung für den rästelhaften Fall bieten.
Portrait
Markus Kleinknecht schreibt von Orten und Menschen, mit denen er sich auskennt. Er arbeitet in Hamburg seit fast 20 Jahren als TV-Journalist für verschiedene Sender und Agenturen. Polizeigeschichten und die Berichterstattung aus den Gerichten gehören zu seiner täglichen Arbeit. So finden reale Kriminalfälle immer wieder Eingang in seine Romane.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 520
Erscheinungsdatum 13.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7407-4492-2
Verlag Twentysix
Maße (L/B/H) 19/12,3/3,8 cm
Gewicht 551 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,40
17,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.