Meine Filiale

Lay, A: Win my Heart - Spiel um die Liebe (Liebe, Chick-Lit)

Anne Lay

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Spiel um dein Herz - Kann aus einer heißen Nacht mehr werden?Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen.Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte.Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen ... aber kann sie ihm auch vertrauen?Erste Leserstimmen"der Kurzroman hat alles, was das Herz begehrt: Romantik, Erotik und Szenen zum Schmunzeln""ein Millionär zum Verlieben ...""romantisch-leichter Chick-Lit-Roman für Zwischendurch""kurzweilige Lovestory für amüsante Lesestunden"

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 27.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96087-374-7
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/2 cm
Gewicht 246 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
1
0

Zu viel erwartet?
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2020

Sonja steht ohne alles da. Nachdem ihr Mann sie ohne ein Wort und mit einem Haufen Schulden zurück gelassen hat. Sie hatte schon immer ein Faible für Karten und als sie von einem Black Jack Turnier liesst , setzt sie alles auf eine Karte und nimmt teil. Dort trifft sie auf Hassan Djamali , dem sie versehentlich Kaffee auf die ... Sonja steht ohne alles da. Nachdem ihr Mann sie ohne ein Wort und mit einem Haufen Schulden zurück gelassen hat. Sie hatte schon immer ein Faible für Karten und als sie von einem Black Jack Turnier liesst , setzt sie alles auf eine Karte und nimmt teil. Dort trifft sie auf Hassan Djamali , dem sie versehentlich Kaffee auf die Schuhe schüttet. Der Hotelbesitzer ist von der Frau fasziniert. Nach einer gemeinsam verbrachten Nacht , ist Sonja jedoch weg. Sie geht ihm jedoch nicht aus dem Kopf und durch einen Zufall treffen sie sich wieder... Ich bin etwas verwirrt , habe gerade das Buch zu Ende gelesen. Beide kommen gerade zusammen , nachdem sich Sonja vor lauter Selbstzweifeln gewunden hat wie ein sprichwörtlicher Aal , und dann endet das Buch abrupt. Ich habe das Buch mit einem anderem Cover als angezeigt erhalten und hätte eine etwas andere Story erwartet. Nach meinem Befinden ist die Geschichte noch nicht zu Ende erzählt. Man hat das Gefühl , das Buch endet mit einem Cliffhanger. Es gibt noch viele offene Punkte , die noch nicht zu Ende erzählt sind. Zum Beispiel , was ist mit dem Überfall ? War es das oder geht es noch weiter ? Ich habe gerade wirklich ein großes Fragezeichen vor mir und bin enttäuscht. Aber vielleicht versteh` ich die die Autorin auch nicht.

Ich liebe dieses Buch!
von Engelchens Bücherwelt am 10.08.2018

´- Vorweg -` Dies ist der zweite Liebesroman, den Anne Lay neben einigen Kurzgeschichten verfasst hat. Inhalt des Buches Spiel um dein Herz - Kann aus einer heißen Nacht mehr werden? Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens u... ´- Vorweg -` Dies ist der zweite Liebesroman, den Anne Lay neben einigen Kurzgeschichten verfasst hat. Inhalt des Buches Spiel um dein Herz - Kann aus einer heißen Nacht mehr werden? Er ist einer der reichsten Junggesellen, dem die Frauen scharenweise zu Füßen liegen. Sie steht vor den Scherben ihres Lebens und setzt alles auf eine Karte. Bei einem Blackjack-Turnier begegnen sie sich und kommen sich näher. Nach einer magischen Nacht trennen sich ihre Wege. Denn Sonja hat kein Interesse, sich nach der Enttäuschung mit ihrem Ex schon wieder in den Falschen zu verlieben. Doch er kann sie nicht vergessen ... aber kann sie ihm auch vertrauen? Meinung zum Buch Ihr Lieben, ich bin von diesem Buch wirklich hin und weg und habe es nun schon zwei Mal durch. Der Schreibstiel von Anne Lay ist richtig gut, flüssig und es macht irre viel Spaß dieses Buch zu lesen. Mir gefallen auch die Protagonisten Sonja und Hassan außerordentlich gut. Obwohl Sonjas Ex nicht nur ihre Beziehung verbockt hat, spielt sie nicht das Opfer und bläst nur Trübsal, sondern setzt alles daran wieder auf die Beine zu kommen und ihre Situation zu verbessern, klasse! Und grade in der heutigen Zeit finde ich es schön, dass die Autorin sich für Hassan entschieden hat. Er ist ein in Deutschland lebender Franzose mit marokkanischen Wurzeln. Er weiß, was er will, ist erfolgreich, aber auf dem Boden geblieben. Und Er sieht fantastisch aus ;-) Wie schon in dem Klappentext beschrieben, lernen sich die Beiden auf einem Black Jack- Turnier kennen und kommen sich dort näher. Danach gehen sie wieder getrennte Wege, gehen sich aber nicht mehr aus dem Kopf. Etwas später treffen sie fast wieder aufeinander. An dieser Stelle des Buches hätte ich schreien können. Aber wie das Leben so spielt, sieht man sich meistens ein zweites Mal. Fazit des Buches Ich liebe dieses Buch. Auch die Erotischen Szenen sind so geschmackvoll und überlassen mehr der Vorstellung. Einfach genial geschrieben und auf jeden Fall eine riesengroße Empfehlung wert! Ich habe es schon munkeln hören, dass Anne Lay auch schon für Sonjas beste Freundin Pläne hat. Also liebe Anne…bitte mehr davon!!! 5+ von 5 Sternen

Eine nette Geschichte um Liebe, Glück und Schulden
von schafswolke aus Kiel am 01.04.2018

Sonja hat nach der Trennung von ihrem Mann eine Menge Schulden. Ihr Glück sucht sie nun im Casino, dort trifft sie auf Hassan, der ihr Leben schon bald verändern wird. Mir hat die Geschichte gefallen, allerdings hätte sie in meinen Augen mehr Raum bekommen können. So fehlte mir beim Lesen das Gefühl für Sonja und Hassan, die ... Sonja hat nach der Trennung von ihrem Mann eine Menge Schulden. Ihr Glück sucht sie nun im Casino, dort trifft sie auf Hassan, der ihr Leben schon bald verändern wird. Mir hat die Geschichte gefallen, allerdings hätte sie in meinen Augen mehr Raum bekommen können. So fehlte mir beim Lesen das Gefühl für Sonja und Hassan, die beiden wirken auf mich ein wenig nüchtern und unterkühlt, dadurch bin ich ihnen nie so richtig nah gekommen. DIe Geschichte entwickelt sich sehr schnell und am Ende fand ich alles etwas zu schnell und abgehackt. Gut gefallen hat mir das Problem mit dem Rassismus, leider eine Problematik, die es wohl immer wieder geben wird. Ich habe das Buch wirklich gern gelesen, allerdings habe ich etwas mehr Liebesgeschichte erwartet. Hassan und Sonja sind ein nettes Paar, aber für mich hätte es mehr kribbeln dürfen, mir fehlte hier ein wenig das gewisse Extra. Am Ende gibt es von mir 3 Sterne.

  • Artikelbild-0