Warenkorb

Familie ist, wenn man trotzdem liebt

Roman

Happily Band 3

Man nennt ihn den Drachen, aber Natalie Kaleta traut sich in seine Höhle. Die junge Galerie-Assistentin sollte eigentlich nur einige Kunstwerke bei Ronan Mitchell abholen. Nun verbringt sie jedoch das Wochenende bei dem für seine Launen bekannten, attraktiven Künstler, da ihr Wagen einen Abhang hinuntergerutscht ist. Tatsächlich ein Glück für beide, denn besonders die Nächte verbringen sie sehr genussvoll … Aber Natalie träumt von einem Mann, mit dem sie Kinder großziehen kann. Und Ronan zuckt schon bei dem Wort »Familie« zurück. Ob Natalie den Drachen zähmen kann?

»Ein wahrhaft unvergessliches Buch! Mallery ist unvergleichlich!« Romantic Times Book Reviews über »Die Liebe trägt Giraffenpulli«

»… besticht durch den für die beliebte Autorin typischen Mix aus Humor, Scharfsinn und Kleinstadt-Charme.« Booklist über »Planst du noch oder liebst du schon?«
Portrait
New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreißende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwerpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 04.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-866-4
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/12,3/3,2 cm
Gewicht 316 g
Originaltitel Why Not Tonight
Auflage 1
Übersetzer Ivonne Senn
Verkaufsrang 6066
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Happily

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
12
1
1
1
0

Wunderbar!
von Frau K am 31.03.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich finde diese Geschichte und die Figur der Natalie einfach nur wunderbar. Wie sie ihre Umwelt sieht und andere bezaubert ist einfach nur herzlich. Ihre Art Ronan die Welt aus einer anderen Perspektive zu zeigen und ihn damit aus seiner Dunkelheit zu holen macht Mut und beeindruckt. Ein wirklich toller kraftvoller Roman - Ich... Ich finde diese Geschichte und die Figur der Natalie einfach nur wunderbar. Wie sie ihre Umwelt sieht und andere bezaubert ist einfach nur herzlich. Ihre Art Ronan die Welt aus einer anderen Perspektive zu zeigen und ihn damit aus seiner Dunkelheit zu holen macht Mut und beeindruckt. Ein wirklich toller kraftvoller Roman - Ich liebe diese Reihe .

Schade
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.07.2019

Nur die ersten hundert Seiten sind wirklich gut!Schade,Susan Mallery beginnt ausgesprochen talentiert:Humorvoll und unterhaltsam,und dann geht die Spannung „flöten“,und wir befinden uns im alltäglichen Geplänkel von sämtlichen Protagonisten!Ebenso spielt die Erotik keinerlei Rolle mehr! Trotz purer Langeweile habe ich mich bis ... Nur die ersten hundert Seiten sind wirklich gut!Schade,Susan Mallery beginnt ausgesprochen talentiert:Humorvoll und unterhaltsam,und dann geht die Spannung „flöten“,und wir befinden uns im alltäglichen Geplänkel von sämtlichen Protagonisten!Ebenso spielt die Erotik keinerlei Rolle mehr! Trotz purer Langeweile habe ich mich bis zum Ende durchgequält ,um dann auch noch ein Blitz Happy End auf den letzten fünf Seiten zu bekommen,welches nur so vor Klischee trieft!Wahrscheinlich war Mallery selbst von Ihrer Geschichte gelangweilt und wollte sie nur schnell zu Ende bringen!Hier müsste nochmal ein Lektor ran.

von einer Kundin/einem Kunden am 02.04.2019
Bewertet: anderes Format

Auch Natalies und Ronans Geschichte ist wie die vorherigen, humorvoll, leicht und schön. Sympatische Protagonisten und eine Stadt zum wohlfühlen. Die Happily Ink Reihe lohnt sich!