Rollenspiele

Protokoll einer fiktiven Inszenierung und Achterloo III

Friedrich Dürrenmatt, Charlotte Kerr Dürrenmatt

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,40
18,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Vor einem imaginären Publikum schreibt ein imaginärer Georg Büchner seine imaginäre Komödie ›Achterloo‹ auf einer imaginären Bühne für imaginäre Komödianten, die ihren statt seinen Text spielen. Ein Theaterstück. Eine fiktive Inszenierung. Und mit breitem Filzstift Assoziationen des Autors zur Inszenierung.
Entstanden aus Gesprächen und Diskussionen mit Charlotte Kerr über seine 1983 uraufgeführte Komödie ›Achterloo‹, in welchen die Gesprächspartnerin immer neue Fragen stellt, von ihr im ersten Teil protokolliert als eine Art Neuenburger Dramaturgie, als Dokument, was während des Schreibens seines Stückes gedacht, geplant, erinnert und verworfen wird, entwirft im zweiten Teil Dürrenmatt die Regie seiner Neufassung unter dem Titel ›Achterloo III. Ein Rollenspiel‹ als klassisches Welttheater der heutigen Zeit.

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen ›Der Richter und sein Henker‹, ›Der Verdacht‹, ›Die Panne‹ und ›Das Versprechen‹, weltberühmt mit den Komödien ›Der Besuch der alten Dame‹ und ›Die Physiker‹. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den ›Stoffen‹, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 346
Erscheinungsdatum 01.12.1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-01715-1
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/2,4 cm
Gewicht 370 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0