Warenkorb
 

>> Täglich wechselnder Rabatt - Jetzt Spielwaren, Filme & mehr für den Urlaub sichern**

Chateau Mort

Luc Verlains neuer Fall (ungekürzte Lesung)

Die Fälle des Luc Verlain

Hitzewelle im Aquitaine. Dennoch treten wieder Tausende zum weltberühmten Marathon du Médoc an, der mitten durch die Gärten der schönsten Châteaus führt. Doch während des Laufes stirbt ein angesehener Winzer – und ausgerechnet Lucs bester Freund Richard ist der Hauptverdächtige. Der Kommissar entdeckt rasch, dass auch die nobelsten Weingüter der Welt ihre Schattenseiten haben. Je mehr Luc erfährt, desto verzwickter wird der Fall. Und er muss feststellen, dass selbst seine Partnerin Anouk seinen besten Freund für einen Mörder hält. Frank Arnold verbindet kulinarischen Genüsse, eine Liebesgeschichte sowie den verzwickten Kriminalfall auf sehr angenehme Art miteinander.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Chateau Mort

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Chateau Mort
    1. Chateau Mort
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Frank Arnold
Erscheinungsdatum 13.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958623804
Verlag Audiobuch Verlag
Spieldauer 497 Minuten
Format & Qualität MP3, 497 Minuten, 374.8 MB
Verkaufsrang 1555
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
30
20
2
0
1

Château Mort
von einer Kundin/einem Kunden aus Nyon am 20.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Unbekannt bis anhin - aber sehr spannend geschrieben! Lohnt sich und ist empfehlenswert.

Chateau Mort - das 2. Buch von Aleexander Oetker
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 17.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie auch das erste Buch wieder total spannend. Beschreibt sehr interessant den Weinanbau und die Örtlichkeiten im Gebiet Bordeaux.Ich bin schon auf ein neues Buch gespannt.

Luc Verlains 2. Runde
von einer Kundin/einem Kunden aus Beselich am 02.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Luc, der vor kurzem aus Paris zurück in seine Heimat, der beschaulichen Aquitaine, gekommen ist, um in der Nähe seines kranken Vaters sein zu können, hofft nach der Lösung seines ersten Falles auf eine kleine Verschnaufpause in Sachen Ermittlungen. Er freut sich auf den kuriosen weil kostümierten Marathon du Médoc, bei dem er ... Luc, der vor kurzem aus Paris zurück in seine Heimat, der beschaulichen Aquitaine, gekommen ist, um in der Nähe seines kranken Vaters sein zu können, hofft nach der Lösung seines ersten Falles auf eine kleine Verschnaufpause in Sachen Ermittlungen. Er freut sich auf den kuriosen weil kostümierten Marathon du Médoc, bei dem er sich bereit erklärt hat, die Streckensicherung zu übernehmen. Nicht nur die Kostüme sind etwas Besonderes, sondern auch die Weinverkostung eines berühmten Château am Streckenrand. Plötzlich brechen mehrere Läufer zusammen, einer stirbt- der Winzer Hubert. Schnell stellt sich die Frage, ob es ein politisches Attentat war, da auch ein örtlicher Politiker betroffen ist. Luc beginnt mit den Nachforschungen im Umfeld des Winzers und muss feststellen, dass dieser vor kurzem geerbt hat. Gibt es da etwa Begehrlichkeiten? Als der Verdacht auf seinen langjährigen Freund Richard fällt, gerät er zunehmend in einen Zwiespalt. Oetker führt den Leser durch einen spannenden Kriminalfall, der den harten Konkurrenzkampf der Weingüter aufzeigt. Neben dem Fall dürfen wir aber französische Küche und guten Wein genießen und uns an einen wunderschönen Landschaft und idyllischen Orten erfreuen. Es gelingt dem Autor, authentische Figuren zu zeichnen und die Atmosphäre des südwestfranzösischen Landstrichs einzufangen.