Warenkorb
 

17% Rabatt auf Spielwaren, Filme, Musik & mehr

Gesunde Wohlfühlküche

Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze. Low Carb - Clean Eating - glutenfrei

DIE STARS IN DER KÜCHE? KRÄUTER UND GEWÜRZE!

GENIEßEN UND DER GESUNDHEIT ETWAS GUTES TUN!
Heimische WILDKRÄUTER UND GEWÜRZE beeinflussen und verfeinern nicht nur den Geschmack von Gerichten, sondern wirken sich positiv auf unser Wohlbefinden aus. Und genau deshalb sind sie die Hauptdarsteller der 50 KÖSTLICHEN REZEPTE in diesem Buch! Der bewusste Einsatz von Kräutern und Gewürzen sorgt für eine Extraportion an gesunder Energie – aber damit nicht genug: alle Rezepte sind LOW-CARB, CLEAN UND GLUTENFREI und damit am aktuellsten Stand der Ernährungstrends!

NICHT NUR ZUM DRÜBERSTREUEN!
Lisa Hauser bringt Schwung in die MODERNE ERNÄHRUNGSWEISE und zeigt uns mit ihren leicht umsetzbaren Rezepten, wie einfach es ist, sich gesund zu ernähren – und das ganz OHNE VERZICHT! Aromatische Kräuter und Gewürze bieten neben einer köstlichen Geschmacksvielfalt auch die unterschiedlichsten positiven Effekte: Als KRAFTSPENDER, IMMUNSTÄRKER, ABNEHMHILFE oder SEELENTRÖSTER sind sie unschlagbar und dabei auch noch ganz NATÜRLICH. Probieren Sie den süßen Hirse-Porridge mit Kürbis, das Brennnessel-Spinat-Gratin oder die Lavendel-Zitronen-Tarte – all das schmeckt nicht nur himmlisch und bringt FRISCHE POWER für den Körper, die Rezepte sind schnell zubereitet und somit PERFEKT FÜR DEN OFT STRESSIGEN ALLTAG. Die Autorin ist überzeugt: Essen kann so viel mehr als satt machen!

- die KRAFT DER KRÄUTER & GEWÜRZE nutzen: 50 Rezepte mit natürlichen Energiespendern
- GESUNDES ESSEN, das wirkt und Spaß macht: entschlacken, beruhigen, abnehmen, stärken und vieles mehr
- Tradition trifft Innovation: NATURHEILKUNDE in Verbindung mit GLUTENFREI, LOW CARB UND CLEAN EATING
- perfekt für ein WARMES FRÜHSTÜCK, einen GESUNDEN MITTAGSSNACK oder ein LEICHTES ABENDESSEN
- KLEINER INFOGUIDE zu den wohltuenden INHALTSSTOFFEN HEIMISCHER WILDKRÄUTER
- TRAUMHAFTE FOTOGRAFIEN von Nadja Hudovernik
Portrait
Lisa Hauser sprüht vor Leidenschaft für das, was sie tut, und macht die genussvolle Low Carb-Ernährung mit ihren Kochkursen, Ernährungsworkshops, Rezeptkreationen und Blogbeiträgen zugänglich und schmackhaft. Die Autorin führt eine Kochschule und bloggt über Low Carb, Regionalität und Nachhaltigkeit, Restaurants und Reisen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 16.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2633-0
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 25,1/20,2/2 cm
Gewicht 733 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Elisabeth Matzneller, Thalia-Buchhandlung Wien

Glutenfreie Rezepte mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, deren positive Wirkung wird auch erläutert. Glutenfreie Rezepte mit Kräutern und Gewürzen verfeinert, deren positive Wirkung wird auch erläutert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Leckere Rezepte, die glutenfrei und Low Carb sind und das Clean Eating berücksichtigen
von denise am 19.10.2018

Das Buch „Gesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze“ stammt von Lisa Shelton (geborene Hauser). Nach ihrem Wirtschaftsstudium in Wien arbeitete sie einiger Zeit als Angestellte im Bereich Marketing. Im April 2016 hat sie dann ihr Hobby, das Kochen, zum Beruf gemacht und ist seitdem... Das Buch „Gesunde Wohlfühlküche – Kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze“ stammt von Lisa Shelton (geborene Hauser). Nach ihrem Wirtschaftsstudium in Wien arbeitete sie einiger Zeit als Angestellte im Bereich Marketing. Im April 2016 hat sie dann ihr Hobby, das Kochen, zum Beruf gemacht und ist seitdem selbstständige Ernährungstrainerin, Bloggerin, Kochbuchautorin und veranstaltet Kochkurse & Ernährungsworkshops. Für die Autorin ist Essen nicht nur Genuss, sondern auch eine Möglichkeit etwas Positives für den Körper zu tun, ihn zu heilen oder vor Krankheiten zu schützen. Daher spielen Gewürze und Kräuter in ihren Rezepten auch eine große Rolle. Das Kochbuch ist unterteilt in die Abschnitte - Widmung, - Inspiration, - Inhaltsstoffe der Heilkräuter und -gewürze, - Sammeln & verarbeiten, - Meine Top 5 Gewürze & Kräuter, - Clean Eating – Low Carb – glutenfrei, - Low Carb-Zutaten, - Frühstück (u. a. veganes Sonnenblumenbrötchen und Heidelbeer-Kaiserschmarren), - Vorspeisen (z. B. Spargel-Avocado-Tatar und Blumenkohl-Maki), - Vegetarische & vegane Hauptspeisen (beispielsweise Brennnessel-Spinat-Gratin), - Hauptgerichte mit Fleisch (u. a. Entenbrust mit Karottenpüree & Gewürzsirup), - Hauptgerichte mit Fisch (z. B. Kräuterforelle auf Tsatsiki), - Nachspeisen (beispielsweise Zitronensoufflé mit Johannisbeeren), - Zusätzliche Rezepte, - Produktliste und - Register. Zum Teil sind die vorgenannten Abschnitte weiter untergliedert. Über jedem der fünfzig verständlich geschriebenen Rezepte ist ein Zeichen für die Zubereitungszeit abgedruckt. Dabei erfolgt die Einteilung der Zubereitungszeit in zwei Kategorien „unter 35 Minuten“ und „über 35 Minuten“. Bei dieser Einteilung sind Back- und Ruhezeiten nicht berücksichtigt. Neben der Angabe der Portionenzahl beinhalten die Rezepte die Zutaten, die untergliederte Zubereitung, Tipps sowie Nährwertangaben, sowohl für das ganze Rezept als auch pro Portion. Die Rezepte beinhalten verschiedene Kräuter und Gewürze. Je Rezept gibt es einen „Hauptdarsteller“, der im Rahmen des jeweiligen Rezepts detailliert beschrieben wird. Außerdem gibt es zu jedem Gericht auch ein ansprechendes Foto. Es ist ein Kochbuch, bei dem Low Carb, Clean eating und glutenfrei im Mittelpunkt stehen. Das führt dazu, dass in den Rezepten Zutaten enthalten sind, die zumindest in meinem Haushalt nicht standardmäßig vorhanden sind. Daher eignet sich das Kochbuch für mich nicht zum spontanen Kochen, aber mit etwas Vorlauf lassen sich die Rezepte gut umsetzen. Insgesamt hat mir das Kochbuch gut gefallen und es wird bei mir zu einer abwechslungsreicheren und gesünderen Ernährung beitragen.

Low Carb mit frischen Kräutern
von Annette am 18.10.2018

Da ich seit einem halben Jahr möglichst zuckerfrei lebe, sprach mich dieses Kochbuch gleich an, denn hier geht es bei allen Rezepten auch um Low Carb (und damit auch wenig Zucker). Den Schwerpunkt legt die Autorin auf die Verwendung von frischen Kräutern, deren Wirkung auch bei jedem Rezept mit erklärt... Da ich seit einem halben Jahr möglichst zuckerfrei lebe, sprach mich dieses Kochbuch gleich an, denn hier geht es bei allen Rezepten auch um Low Carb (und damit auch wenig Zucker). Den Schwerpunkt legt die Autorin auf die Verwendung von frischen Kräutern, deren Wirkung auch bei jedem Rezept mit erklärt wird. Auch die anderen Zutaten für Low Carb werden am Anfang beschrieben. Die Rezepte sind immer ausführlich und mit tollen Fotos bebildert. Die meisten Rezepte sind keine, die man eben mal nach der Arbeit mit den vorhandenen Zutaten kurz kocht. Auch die frischen Kräuter hatte ich nicht, sondern habe dann getrocknete genommen. Wer aber frische Kräuter im Garten hat, ist hier genau richtig. Folgende Rezepte habe ich ausprobiert: Kastanien-Rosenkohl-Ragout Hat mir gut geschmeckt, würde aber beim nächsten Mal weniger Apfelessig nehmen. Gefüllter Kürbis mit Feta und Thymian Sehr leckeres und einfaches Rezept Schoko-Brownies In diesem Rezept wurde u.a. auch Rote Bete verarbeitet,  die man aber nicht mehr schmeckt. Der Zucker ist durch Erythrit ersetzt worden. Meinen "Testpersonen" haben die Brownies gut geschmeckt. Insgesamt ein schönes Kochbuch, aber bei mir nicht für die Alltagsküche geeignet. Im Urlaub und am Wochenende werde ich aber bestimmt noch mehr ausprobieren.

Zum wohlfühlen!
von Rebekka Tammen aus Hannover am 15.10.2018

"Gesunde Wohlfühlküche - kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze" von Lisa Hauser aus dem Löwenzahn Verlag Hier gibt es nicht nur Rezepte, hier erfahre ich viele interessante Sachen über "Clean Eating", glutenfreie, Low-carb-Kost! 50 Rezepte ganz nach Hippokrates: "Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und eure Heilmittel sollen eure... "Gesunde Wohlfühlküche - kochen mit der Kraft der Kräuter und Gewürze" von Lisa Hauser aus dem Löwenzahn Verlag Hier gibt es nicht nur Rezepte, hier erfahre ich viele interessante Sachen über "Clean Eating", glutenfreie, Low-carb-Kost! 50 Rezepte ganz nach Hippokrates: "Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!" Es fängt also schon vor dem Kochen an. Wie sammle ich richtig und wie verarbeitet man die Zutaten? Welche Inhaltsstoffe haben die Heilkräuter und Gewürze? Dabei stößt man auf Gerbstoffe oder Flavonoide. Das Buch ist unterteilt in Frühstück, Vorspeise, vegetarische & vegane Hauptspeisen, Hauptgerichte mit Fleisch, Hauptgerichte mit Fisch und Nachspeisen. Die Fotos sind großartig und machen Appetit auf mehr. Einzig die Rezepte sind doch fast alle sehr "exotisch" und ich muss die Zutaten schon gezielt suchen, die finde ich nicht so einfach in meinem Supermarkt. Cover: Eine sehr schön lächelnde Lisa mit Salat. Schreibstil: Bewundernswert, wie Lisa es schafft, die vielen Zutaten in kurze, knappe, aber dennoch ausreichend erklärte Rezepte zu verpacken! Besonders toll fand ich, dass neben dem Rezept immer etwas interessantes, wichtiges und wertvolles über die verwendeten Kräuter stand. "In mir steckt", "Das Beste an mir" und "Ich helfe Dir bei" sind großartige Hilfen, bleiben im Gedächnis - dies ist für mich fast das Beste am Buch! Auch wenn mir und meiner Familie nicht alle Rezepte zusagten, finde ich das Buch einfach zum Wohlfühlen. Wir haben einiges einfach spontan geändert oder weggelassen und schon waren alle zufrieden