Warenkorb
 

17% Rabatt auf Spielwaren, Filme, Musik & mehr

Spoonfood

120 Wohlfühlsuppen

Rezension
"Zum Auslöffeln gute Suppen und Eintöpfe, an denen auch Genießer mit Unverträglichkeiten eine unheimliche Freude haben. Highlight neben den Rezepten: Die stimmungsvollen Foodbilder!" GUSTO, Barbara Knapp
Portrait
Bianca-Rafaéla und Michael Baswald sind wahrlich keine Suppenkasper. Gemeinsam haben sie in Wien das Lokal Spoonfood gegründet, in dem sie jeden Tag eine bunte Auswahl an verschiedenen Suppen und Eintöpfen anbieten. Je nachdem, was die Jahreszeit hergibt! Die beliebtesten Rezepte haben sie nun aufgeschrieben und zeigen, welch große Vielfalt sich aus einem Topf zaubern lässt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 20.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2630-9
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 25,1/20,5/3,8 cm
Gewicht 1299 g
Abbildungen mit über 150 Farbfotos von Nadja Hudovernik
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 20.259
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Ganz viele Rezepte für leckere Suppen und Eintöpfe
von denise am 05.12.2018

Das Kochbuch „Spoonfood - 120 Wohlfühlsuppen“ stammt von Bianca-Rafaéla und Michael Baswald. Zusammen haben sie das Lokal Spoonfood in Wien gegründet. In diesem werden täglich verschiedene Suppen und Eintöpfen angeboten, die zur jeweiligen Jahreszeit passen. Auch das Kochbuch ist in die vier Jahreszeiten unterteilt. Diese sind jeweils noch in... Das Kochbuch „Spoonfood - 120 Wohlfühlsuppen“ stammt von Bianca-Rafaéla und Michael Baswald. Zusammen haben sie das Lokal Spoonfood in Wien gegründet. In diesem werden täglich verschiedene Suppen und Eintöpfen angeboten, die zur jeweiligen Jahreszeit passen. Auch das Kochbuch ist in die vier Jahreszeiten unterteilt. Diese sind jeweils noch in die Kategorien Suppen und Eintöpfe untergliedert. Auch ein Saisonkalender, ein alphabetisches Rezeptregister sowie ein Rezeptregister nach Ernährungsgewohnheiten (vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei, vegan) ist enthalten. Zum Frühling gehören zum Beispiel folgende Suppen und Eintöpfe: Frühlings-Gemüse-Suppe, Bärlauchcremesuppe, Dillsuppe mit hausgemachten Nockerln, Detox-Suppe zum Entgiften, Hühnergulasch mit Pasta, Mediterraner Kichererbsen-Eintopf. Der Sommer beinhaltet unter anderem Apfel-Sellerie-Cremesuppe, Fatburner-Suppe, Hirse-Gemüse-Suppe, Kartoffel-Karotten-Madras sowie Zucchini-Rindfleisch-Eintopf. Rezepte des Herbstes sind zum Beispiel Gulaschsuppe, Rollgersten-Gemüse-Suppe, Französische Zwiebelsuppe mit Käsetoast, Kartoffel-Lauch-Pilz-Eintopf sowie Kürbisgulasch. Für den Winter sind beispielsweise Bohnensuppe, Kohlsprossensuppe mit Speck-Streifen, Selleriecremesuppe, Petersilienwurzel-Kartoffel-Cremesuppe, Indischer Linsen-Eintopf, Wintergemüse-Eintopf sowie Kartoffel-Lauch-Eintopf enthalten. Außerdem gehören zum Buch Grundrezepte für verschiedene Brühen und Beilagen (zum Beispiel Ciabatta, Semmelknödel, Cranberry-Couscous). Die Suppen und Eintopfrezepte sind jeweils für vier Personen ausgelegt. Neben den Zutaten und der Beschreibung der Zubereitung beinhalten die Rezepte auch ggf. die Angaben vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei und vegan sowie zum Teil extra Tipps. Ein Foto sowie Zeichnungen runden das jeweilige Rezept ab. Leider fehlen die Nährwertangaben sowie die Zubereitungszeit. Da mir jedoch das Buch insgesamt sehr gut sowohl von der Gestalltung als auch von den Rezepten und ihrer detaillierten Beschreibung gefallen hat, führt das Fehlen von Nährwertangeben und Zubereitungszeiten nicht zu einem Punktabzug. Insgesamt ist es ein Buch mit sehr vielen unterschiedlichen, leckeren Rezepten, die auch verschiedene Ernährungsgewohnheiten berücksichtigten.

Ein wirklich tolles Kochbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 10.12.2017

Allein der Einband macht schon einen sehr hochwertigen Eindruck und das Buch mit den Bildern gefällt mir sehr gut. Die Bilder sind sehr ansprechend und das Buch ist übersichtlich gestaltet. Ganz toll finde ich die Aufteilung in die verschiedenen Jahreszeiten, denn so kann man es gleich beim einkaufen nutzen und... Allein der Einband macht schon einen sehr hochwertigen Eindruck und das Buch mit den Bildern gefällt mir sehr gut. Die Bilder sind sehr ansprechend und das Buch ist übersichtlich gestaltet. Ganz toll finde ich die Aufteilung in die verschiedenen Jahreszeiten, denn so kann man es gleich beim einkaufen nutzen und muss nicht lange suchen, welches Gemüse gerade Saison hat. Die Rezepte sind einfach und schnell zubereitet, aber auch sehr schmackhaft. Manche sind gute Basics, andere sind wirklich etwas besonderes und habe ich so bisher noch nirgendwo entdeckt. Aber auch bei besonderen Rezepten gibt es Zutaten, die man doch im Supermarkt bzw. in spezielleren Läden finden kann. Ein ganz toller Punkt ist die Angabe, ob das Rezept z.B. vegan, glutenfrei o.ä. ist. Eine wirklich tolle Idee und gerade für Allergiker deutlich einfach einzuschätzen. Gefehlt hat mir leider eine Angabe der Zubereitungszeit und eine Nährwerttabelle. Gerade die Nährwerttabelle ist aber nur in sehr wenigen Koch- und Backbüchern zu finden, was ich immer sehr schade finde. Aber dies ist auch ein Grund, warum ich hier keinen Punkt abziehen kann, denn dies hat das Buch nicht verdient. Es ist toll aufgebaut und die Rezepte haben mich fast alle sofort angesprochen und kamen ohne viele besondere Zutaten aus. Verdiente 5 Sterne.

Suppen und Eintöpfe mit natürlichen Zutaten
von einer Kundin/einem Kunden aus Kamp-Bornhofen am 29.11.2017

Spoonfood ist ein wunderbar aufgemachtes Kochbuch aus dem Löwenzahnverlag. Gebunden, mit schwarzem Buchrücken und Lesebändchen sieht es echt sehr edel aus. Im Buch enthalten sind 120 Suppenrezepte, daneben ein paar Grundrezepte und ein Anhang mit ausführlichem Register. Nahezu jedes Rezept ist bebildert. So kann man sich das Gericht vorher... Spoonfood ist ein wunderbar aufgemachtes Kochbuch aus dem Löwenzahnverlag. Gebunden, mit schwarzem Buchrücken und Lesebändchen sieht es echt sehr edel aus. Im Buch enthalten sind 120 Suppenrezepte, daneben ein paar Grundrezepte und ein Anhang mit ausführlichem Register. Nahezu jedes Rezept ist bebildert. So kann man sich das Gericht vorher näher anschauen und sich optisch von der Vielfalt beeindrucken lassen. Neben vegetarischen Rezepten, gibt es auch welche mit Fleisch. Manche Rezepte sind auch laktose- oder glutenfrei. Nährwertangaben gibt es keine. Dieses Buch ist eine Fundgrube für Suppenliebhaber. Die Rezepte sind sehr vielfältig und mit sesionalen Gemüsesorten hergestellt, so dass man für jede Jahreszeit fündig wird. Man darf hier keine exklusiven Rezepte erwarten, wobei es diese durchaus gibt. Vor allem findet man hier leicht nachzukochende Grundrezepte, wo jeder geschmacklich auf seine Kosten kommt. Ich habe ein paar Rezepte aus dem Kochbuch ausprobiert. Jedes Rezept hat mir im Ergebnis gut geschmeckt. Toll finde ich, dass es im Großen und Ganzen normale Zutaten sind, die man überall bekommen kann. Man muss also nicht erst in Spezialgeschäfte rennen, um loslegen zu können. Das Geschmacksergebnis der Suppen finde ich sehr natürlich. Es bleibt zudem Raum, um die Suppe dem Geschmack der Familie anzupassen, falls eine Zutat gar nicht gegessen wird. Für erfahrene Köche gibt es in den Rezepten viele Anregungen für eigene Kreationen. Dieses Buch hat mich überzeugt, den Suppen und Eintöpfen wieder mehr Raum im täglichen Kochen zu geben. Suppen sind vielfältiger als ich dachte. Gerade die natürlichen Geschmackserlebnisse mit nur wenigen Zutaten finde ich toll. Rezepte, die man beim Besuch im Discounter/Supermarkt leicht nachkochen kann. Ich habe einige Rezepte gefunden, die ich in der nächsten Zeit ausprobieren möchte und das ist mehr als bei vielen Kochbüchern der Fall ist, wo mir wegen der Exklusivität der Gerichte oft nur wenige Rezepte zusagen. Wer Rezepte mit wenigen und natürlichen Zutaten sucht, sollte hier zugreifen. Auch eine tolle Geschenkidee für Kochbuch- und Suppenliebhaber.