Warenkorb
 

Revanche

Der zehnte Fall für Bruno, Chef de police (ungekürzte Lesung)

Martin Walkers Romane spielen im geschichtsträchtigen Périgord mit seinen herrlichen Landschaften und trutzigen Burgen. Von einer dieser Burgen, Commarque, brachen im Mittelalter die Tempelritter zu Kreuz­zügen nach Jerusalem auf. Tausend Jahre später nimmt das einstige Morgenland eine späte Revanche in der Person einer jungen Archäologin, die wild entschlossen scheint, bei den damaligen Eroberern einen sagenumwobenen geraubten Schatz sowie ein politisch höchst explosives altes Dokument zu­tage zu fördern.
Portrait
Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Johannes Steck
Erscheinungsdatum 25.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783257693133
Verlag Diogenes Verlag
Spieldauer 663 Minuten
Format & Qualität MP3, 663 Minuten, 465.03 MB
Übersetzer Michael Windgassen
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
18,95
18,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Im 10.Fall von Kommisar Bruno, bringt uns Martin Walker neben viel Frankreich auch fundiertes historisches Know-how rund um Tempelritter. Ein gewohnt “ruhiger” Krimi! Im 10.Fall von Kommisar Bruno, bringt uns Martin Walker neben viel Frankreich auch fundiertes historisches Know-how rund um Tempelritter. Ein gewohnt “ruhiger” Krimi!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
5
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2019
Bewertet: anderes Format

Bruno ermittelt wieder. Ein neuer Martin Walker bedeutet jedes Jahr zur Urlaubszeit wieder Kurzweil und Entspannung. Und als kulinarisches I-Tüpfelchen gibt es "Brunos Kochbuch".

von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2018
Bewertet: anderes Format

Eine spannende Handlung in lieblicher Umgebung mit sehr viel Frankreich-Feeling. Bruno überzeugt menschlich genauso wie als Polizist.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2018
Bewertet: anderes Format

Gewohnt unterhaltsam und makellos recherchiert lädt uns Martin Walker zu einem neuen Bruno-Abenteuer ein, diesmal mit archäologischem Hintergrund. Auf ins Perigord!