Warenkorb
 

17% Rabatt auf Spielwaren, Filme, Musik & mehr

Bei Auftritt Mord: Österreich Krimi

Zehntausend aufgeregte Teenager warten auf den Beginn des Sean Granger-Konzerts in der Wiener Stadthalle. Kaum sind die ersten Töne verklungen, wird der Künstler vor seinen Fans erschossen. Die Welt blickt nach Wien und staunt über das Attentat. Doch vom Täter fehlt jede Spur. Die Wiener Kriminalpolizei unter der Leitung von Inspektor Herzog tappt im Dunklen. Gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Ruth Simon stöbert er in der Vergangenheit des ehemaligen Sängers. Und entdeckt Erstaunliches.

Portrait
Sabine Marx, Dr. rer. soc., Soziologin und Gestalttherapeutin, arbeitet nach Tätigkeit in Lehre und Forschung als freiberufliche Organisationsberaterin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783903092044
Verlag Federfrei Verlag
Dateigröße 374 KB
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Rezension zu "Bei Auftritt Mord"
von Zsadista am 22.06.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Endlich ist es soweit. Sean Granger tritt in der Wiener Stadthalle auf und entzückt damit tausende Teenager. Ein hitziges und lautes Konzert startet. Und vorne dabei Ruth und ihre Tochter Victoria. Ruth wünscht sich eigentlich sonst wohin, das ist nicht ihre Welt. Doch dann stürzt Sean von der Bühne... Endlich ist es soweit. Sean Granger tritt in der Wiener Stadthalle auf und entzückt damit tausende Teenager. Ein hitziges und lautes Konzert startet. Und vorne dabei Ruth und ihre Tochter Victoria. Ruth wünscht sich eigentlich sonst wohin, das ist nicht ihre Welt. Doch dann stürzt Sean von der Bühne direkt vor ihre Füße und Ruth muss feststellen, dass der Sänger erschossen wurde. Das ruft natürlich die Wiener Kriminalpolizei auf den Plan. Inspektor Herzog tritt lange Zeit im Dunkeln. Bis er sich entschließt die Sozialarbeiterin Ruth mit in die Ermittlungen einzubeziehen. Gemeinsam werfen sie Licht auf die unglaubliche Vergangenheit des Sängers und sind auf der Spur des Mörders. „Bei Auftritt Mord“ ist ein relativ flott geschriebener Krimi. 207 Seiten und 14 Kapitel lassen sich gut lesen. Die Schrift ist angenehm groß und so kommt man schnell voran. Der Krimi an sich war leider nicht ganz meine Wellenlänge. Das Buch fängt mit einer Geschichte an, die sich 1943 abspielt. Das erste Kapitel hat das Datum 20.03. aber ohne Jahreszahl. Das sind so kleine Punkte, die mich einfach stören. Weiter hinten ist dann zum Beispiel ein Liedtext auf Englisch abgedruckt. Dieser wird aber nicht übersetzt und entzieht sich so meiner inhaltlichen Kenntnis. Ich hatte in der Schule nie englisch, daher kann ich selbst den Text nur in Bruchstücken übersetzen. Dazu gibt es noch weitere Ecken und Kanten die mir einfach nicht gefallen haben, die mir auch einfach zu konstruiert vorkamen. Näher möchte ich in meiner Rezension nicht darauf eingehen, ich möchte ja nichts Wichtiges über den Inhalt verraten. Für meinen Geschmack kann ich allerdings leider nicht mehr als zwei Sterne für den Krimi vergeben.