Urbaner Verkehr – Luftqualitätsrecht und Kraftfahrzeuggenehmigung im Zusammenspiel.

Inhaltsverzeichnis

1. Einführung, Problemskizze und Rahmen
Einleitung – Motorisierter Individualverkehr und Umweltqualität – Rechtliche Bewältigung von verkehrsbezogenen Luftqualitätsproblemen

2. Immissionsorientierte und gebietsbezogene Regelungsansätze
Quellenagnostische Maßnahmen mit Verkehrsbezug – Das Instrument Luftreinhalteplanung – Antriebsabhängige Verkehrsverbote in Luftreinhalteplänen

3. Emissionsbezogene Regelungsansätze
Emissionsbezogene Regelungen des nationalen Rechts – Emissionsbezogene Anforderungen des Unions- und Völkerrechts – Verkehrsemissionsregulierung durch Eröffnungskontrollen – Die EU-Typgenehmigung nach Art. 22 ff. TGVO bzw.
4 EG-FGV – Manipulationen und Fehlerfolgen im Mehrebenensystem der Fahrzeuggenehmigung – Typgenehmigungsbezogene behördliche Instrumente – Einzelfahrzeugbezogene Instrumente – Beurteilung des emissionsbezogenen Rechtsrahmens und seiner Anwendung

4. Übergreifende Betrachtung der Regelungsansätze
Konstellationen des Zusammenwirkens im verkehrsbezogenen Luftqualitätsrecht – Systematisierbarkeit der Regelungszusammenhänge – Kriterien für die Berücksichtigung eines Zusammenwirkens – Die Steuerungskraft außerrechtlicher Kriterien – Konsequenzen der übergreifenden Beurteilung de lege lata – Rechtspolitischer Ausblick

Zusammenfassung und Ergebnisse

Literatur- und Stichwortverzeichnis
Band 206

Urbaner Verkehr – Luftqualitätsrecht und Kraftfahrzeuggenehmigung im Zusammenspiel.

Eine systematisierende und rechtsgebietsübergreifende Untersuchung.

Buch (Taschenbuch)

124,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

542

Maße (L/B/H)

23,1/16/3,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

542

Maße (L/B/H)

23,1/16/3,2 cm

Gewicht

800 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-19070-6

Weitere Bände von Schriften zum Umweltrecht

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Urbaner Verkehr – Luftqualitätsrecht und Kraftfahrzeuggenehmigung im Zusammenspiel.
  • 1. Einführung, Problemskizze und Rahmen
    Einleitung – Motorisierter Individualverkehr und Umweltqualität – Rechtliche Bewältigung von verkehrsbezogenen Luftqualitätsproblemen

    2. Immissionsorientierte und gebietsbezogene Regelungsansätze
    Quellenagnostische Maßnahmen mit Verkehrsbezug – Das Instrument Luftreinhalteplanung – Antriebsabhängige Verkehrsverbote in Luftreinhalteplänen

    3. Emissionsbezogene Regelungsansätze
    Emissionsbezogene Regelungen des nationalen Rechts – Emissionsbezogene Anforderungen des Unions- und Völkerrechts – Verkehrsemissionsregulierung durch Eröffnungskontrollen – Die EU-Typgenehmigung nach Art. 22 ff. TGVO bzw.
    4 EG-FGV – Manipulationen und Fehlerfolgen im Mehrebenensystem der Fahrzeuggenehmigung – Typgenehmigungsbezogene behördliche Instrumente – Einzelfahrzeugbezogene Instrumente – Beurteilung des emissionsbezogenen Rechtsrahmens und seiner Anwendung

    4. Übergreifende Betrachtung der Regelungsansätze
    Konstellationen des Zusammenwirkens im verkehrsbezogenen Luftqualitätsrecht – Systematisierbarkeit der Regelungszusammenhänge – Kriterien für die Berücksichtigung eines Zusammenwirkens – Die Steuerungskraft außerrechtlicher Kriterien – Konsequenzen der übergreifenden Beurteilung de lege lata – Rechtspolitischer Ausblick

    Zusammenfassung und Ergebnisse

    Literatur- und Stichwortverzeichnis