Die Würde des Tiers.

Inhaltsverzeichnis

Einführung

1. Der Begriff der Würde
Ausgangspunkt: Die Würde des Menschen in Art. 1 Abs. 1 GG – Die allgemeine Würde

2. Die Würde des Tiers in der moralischen Normenordnung
Normativ-moralische Begründung der Tierwürde – Inhalt der Tierwürde

3. Die Würde des Tiers im Grundgesetz de lege ferenda
Der Begriff Tier – Die Übertragung des moralischen Gleichheitsarguments ins Recht – Die Notwendigkeit der Verortung in der Verfassung – Verfassungsrechtliche Ausgestaltung

4. Der strafrechtliche Schutz des Tiers – Eine Neupositionierung
Das Tier im Strafrecht de lege lata – Das Tier im Strafrecht de lege ferenda

Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse und Fazit

Literatur- und Sachwortverzeichnis
Band 316 Neu

Die Würde des Tiers.

Eine verfassungsrechtliche Neupositionierung des Tiers als Subjekt und deren Auswirkung auf das einfache Recht am Beispiel eines strafrechtlichen Mindestschutzes.

Buch (Taschenbuch)

83,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

304

Maße (L/B)

23,3/15,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

11.04.2024

Verlag

Duncker & Humblot

Seitenzahl

304

Maße (L/B)

23,3/15,7 cm

Gewicht

466 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-428-19159-8

Weitere Bände von Strafrechtliche Abhandlungen. Neue Folge

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Würde des Tiers.
  • Einführung

    1. Der Begriff der Würde
    Ausgangspunkt: Die Würde des Menschen in Art. 1 Abs. 1 GG – Die allgemeine Würde

    2. Die Würde des Tiers in der moralischen Normenordnung
    Normativ-moralische Begründung der Tierwürde – Inhalt der Tierwürde

    3. Die Würde des Tiers im Grundgesetz de lege ferenda
    Der Begriff Tier – Die Übertragung des moralischen Gleichheitsarguments ins Recht – Die Notwendigkeit der Verortung in der Verfassung – Verfassungsrechtliche Ausgestaltung

    4. Der strafrechtliche Schutz des Tiers – Eine Neupositionierung
    Das Tier im Strafrecht de lege lata – Das Tier im Strafrecht de lege ferenda

    Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse und Fazit

    Literatur- und Sachwortverzeichnis