Rezeption und Memoria der Reformation im östlichen Europa
Band 142 Neu

Rezeption und Memoria der Reformation im östlichen Europa

Buch (Gebundene Ausgabe)

73,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.05.2024

Herausgeber

Henning P. Jürgens + weitere

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

229

Beschreibung

Portrait

Dr. phil. Henning P. Jürgens ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz und Sprecher des Forschungsbereichs II..
Prof. Dr. Edmund Kizik, Historiker an der Universität und Leiter der Danziger historischen Abteilung der Polnischen Akademie der Wissenschaften.
Prof. Dr. Roland Gehrke ist außerplanmäßiger Professor am Historischen Institut der Universität Stuttgart..
Robert Born ist Kunsthistoriker und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa..
Dr. Henning P. Jürgens ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz und Sprecher des Forschungsbereichs II..
Dr. Ulrich Andreas Wien ist Akademischer Direktor am Institut für Evangelische Theologie der Universität Koblenz-Landau.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

06.05.2024

Herausgeber

Verlag

Vandenhoeck + Ruprecht

Seitenzahl

229

Maße (L/B/H)

23,2/16/2,1 cm

Gewicht

498 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-525-57147-7

Weitere Bände von Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz - Beihefte

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Rezeption und Memoria der Reformation im östlichen Europa