Tod auf Föhr und Angst auf Föhr (Nur bei uns!)
Exklusiv

Tod auf Föhr und Angst auf Föhr (Nur bei uns!)

eBook

5,99 € 7,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

72

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

72

Erscheinungsdatum

01.12.2023

Verlag

Thalia Bücher GmbH

Dateigröße

1281 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783987787744

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Nicht immer alles schlüssig...

Bewertung am 23.02.2024

Bewertungsnummer: 2137807

Bewertet: eBook (ePUB)

leider ist nicht immer alles schlüssig in den zwei Krimis, aber sie lassen sich dennoch gut lesen. Insel Föhr hat die Autorin meienr Meinung nach gut beschrieben. ich war schon mal dort, kann es also beurteilen.
Melden

Nicht immer alles schlüssig...

Bewertung am 23.02.2024
Bewertungsnummer: 2137807
Bewertet: eBook (ePUB)

leider ist nicht immer alles schlüssig in den zwei Krimis, aber sie lassen sich dennoch gut lesen. Insel Föhr hat die Autorin meienr Meinung nach gut beschrieben. ich war schon mal dort, kann es also beurteilen.

Melden

Zwei spannende und atmosphärisch dichte Nordseekrimis mit viel Lokalkolorit

ech aus Bochum am 26.01.2024

Bewertungsnummer: 2117073

Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Buch sind die ersten beiden Nordseekrimis der Reihe um die BKA-Ermittlerin Kari Lürsen zusammengefast. In ihnen bietet die Autorin Cornelia Härtl neben reichlich Spannung auch eine ordentliche Portion Lokalkolorit aus dem hohen Norden. Im ersten Band zieht sich Kari Lürsen nach einem beruflichen Fehlschlag, der ihre weitere Karriere in Frage stellt, in die Kate ihres verstorbenen Großvaters auf Föhr zurück, um dort ein wenig zur Ruhe zu kommen. Als sie erfährt, dass sich ihre ehemalige Schulfreundin Wiebke, zu der der Kontakt in den letzten Jahren deutlich abgerissen ist, kürzlich das Leben genommen hat, ist sie schockiert und kann nicht glauben, dass die Wiebke aus ihrer Erinnerung dazu fähig wäre. So beginnt sie zu ermitteln und stößt schnell auf einige Ungereimtheiten. Im zweiten Band bittet ihr Vorgesetzter Kari Lürsen um Hilfe, obwohl sie immer noch vom Dienst suspendiert ist. Eine wichtige Zeugin gegen eine Hamburger Unterweltgröße soll zusammen mit ihrer Tochter bis zum Prozessbeginn in einem Safehouse auf Föhr untergebracht werden. Einer der Bewacher ist kurzfristig ausgefallen und im BKA gibt es offenbar eine undichte Stelle, so dass Kari dessen Position einnehmen soll. Kari hofft, dass sie dieser heikle Auftrag zurück in ihre alte Position bringt. Doch weiß sie wirklich, worauf sie sich eingelassen hat, denn hier spielt nicht jeder mit offenen Karten ? Mit einem packenden Schreibstil und einigen überraschenden Wendungen treibt die Autorin ihre gut aufgebauten Geschichten voran und bietet am Ende jeweils einen packenden Showdown mit einer schlüssigen Auflösung, die keine wesentlichen Fragen offenlässt. Während es im ersten Band noch eher gemächlich zugeht, sorgt in Band 2 die permanente Bedrohungslage für deutlich mehr Spannung, die in erster Linie aus der atmosphärisch dichten Geschichte und dem Zusammenspiel der gut gezeichneten und vielschichtig angelegten Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen entsteht. Obwohl es in Band 2 insgesamt eine deutliche Steigerung gegenüber dem Auftaktband gibt, bleibt für die weiteren Bände durchaus noch ein wenig Steigerungspotential. Wer auf atmosphärisch dichte Krimis aus dem hohen Norden steht, wird hier gleich zweimal gut bedient und spannend unterhalten.
Melden

Zwei spannende und atmosphärisch dichte Nordseekrimis mit viel Lokalkolorit

ech aus Bochum am 26.01.2024
Bewertungsnummer: 2117073
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem Buch sind die ersten beiden Nordseekrimis der Reihe um die BKA-Ermittlerin Kari Lürsen zusammengefast. In ihnen bietet die Autorin Cornelia Härtl neben reichlich Spannung auch eine ordentliche Portion Lokalkolorit aus dem hohen Norden. Im ersten Band zieht sich Kari Lürsen nach einem beruflichen Fehlschlag, der ihre weitere Karriere in Frage stellt, in die Kate ihres verstorbenen Großvaters auf Föhr zurück, um dort ein wenig zur Ruhe zu kommen. Als sie erfährt, dass sich ihre ehemalige Schulfreundin Wiebke, zu der der Kontakt in den letzten Jahren deutlich abgerissen ist, kürzlich das Leben genommen hat, ist sie schockiert und kann nicht glauben, dass die Wiebke aus ihrer Erinnerung dazu fähig wäre. So beginnt sie zu ermitteln und stößt schnell auf einige Ungereimtheiten. Im zweiten Band bittet ihr Vorgesetzter Kari Lürsen um Hilfe, obwohl sie immer noch vom Dienst suspendiert ist. Eine wichtige Zeugin gegen eine Hamburger Unterweltgröße soll zusammen mit ihrer Tochter bis zum Prozessbeginn in einem Safehouse auf Föhr untergebracht werden. Einer der Bewacher ist kurzfristig ausgefallen und im BKA gibt es offenbar eine undichte Stelle, so dass Kari dessen Position einnehmen soll. Kari hofft, dass sie dieser heikle Auftrag zurück in ihre alte Position bringt. Doch weiß sie wirklich, worauf sie sich eingelassen hat, denn hier spielt nicht jeder mit offenen Karten ? Mit einem packenden Schreibstil und einigen überraschenden Wendungen treibt die Autorin ihre gut aufgebauten Geschichten voran und bietet am Ende jeweils einen packenden Showdown mit einer schlüssigen Auflösung, die keine wesentlichen Fragen offenlässt. Während es im ersten Band noch eher gemächlich zugeht, sorgt in Band 2 die permanente Bedrohungslage für deutlich mehr Spannung, die in erster Linie aus der atmosphärisch dichten Geschichte und dem Zusammenspiel der gut gezeichneten und vielschichtig angelegten Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen entsteht. Obwohl es in Band 2 insgesamt eine deutliche Steigerung gegenüber dem Auftaktband gibt, bleibt für die weiteren Bände durchaus noch ein wenig Steigerungspotential. Wer auf atmosphärisch dichte Krimis aus dem hohen Norden steht, wird hier gleich zweimal gut bedient und spannend unterhalten.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tod auf Föhr und Angst auf Föhr (Nur bei uns!)

von Cornelia Härtl

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Tod auf Föhr und Angst auf Föhr (Nur bei uns!)