Neues Leben für Alte Häuser

Neues Leben für Alte Häuser

2. überarbeitete Auflage

Buch (Gebundene Ausgabe)

31,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29167

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.10.2023

Herausgeber

Tatjana Suiter

Verlag

Hirmer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29167

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.10.2023

Herausgeber

Tatjana Suiter

Verlag

Hirmer Verlag GmbH

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

28,6/23,3/2 cm

Gewicht

1088 g

Auflage

2. überarbeitete Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7774-4314-0

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Manches Schöne dieser Welt ist in Krieg und Streit zerronnen. Wer beschützet und erhält, hat das größte Los gewonnen (Alte Hausinschrift)

katikatharinenhof am 09.03.2023

Bewertungsnummer: 1896448

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von je her üben alte Häuser eine Faszination auf mich aus, der ich nur schwer widerstehen kann. Jeder Balken, jeder Stein, jedes Fenster erzählt eine eigene Geschichte und atmet den Geist der Vergangenheit. Das vorliegende Buch "Neues Leben für alte Häuser" erzählt wundervolle Geschichten von renovierungsbedürftigen Häusern im Allgäu (die ich übrigens alle von aussen kenne gg) und Tirol, die einst ein liebevolles Zuhause gewesen sind, bevor der Zahn der Zeit an ihnen genagt hat. Klaus Röder und Tatjana Suiter haben mit viel Arbeit und Liebe den angekratzten Charme der Häuser wieder aufpoliert, sich gegen sämtliche Widrigkeiten gestemmt, nie aufgegeben und aus dem Vorhandenen mit vielen guten Ideen gemütliche Traumhäuser geschaffen, deren Balken und Bretter Geschichten von Hoffnungen, Träumen und Wünschen erzählen. Das Buch stellt die einzelnen Projekte ausführlich vor und zeigt, wie aus den alten Häusern maßgeschneiderte raffinierte Wohnkonzepte entstehen, die anspruchsvolles und komfortables Lebensgefühl mit dem unverwechselbaren Erbe und der Baukultur der Region vereinen. Lechkiesel als Bodenbelag, die alte Kirchturmuhr als Schiebetür oder alte Türschlösser sind erfinderische Details und Hinweise auf die Historie des Hauses und verschmelzen mit den klaren Linien und Texturen der modernen Wohnraumgestaltung. Es entstehen optisch reiche Innenräume, die zeitlose Eleganz und längst vergessene Handwerkskunst miteinander verbinden und aus den einzelnen Räumen ein Zuhause werden lassen. Die Fotos sind beeindruckend und voller Liebe zum Projekt, sodass der Herzschlag und die tiefe Verbundenheit von Klaus Röder und Tatjana Suiter aus ihnen spricht.
Melden

Manches Schöne dieser Welt ist in Krieg und Streit zerronnen. Wer beschützet und erhält, hat das größte Los gewonnen (Alte Hausinschrift)

katikatharinenhof am 09.03.2023
Bewertungsnummer: 1896448
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von je her üben alte Häuser eine Faszination auf mich aus, der ich nur schwer widerstehen kann. Jeder Balken, jeder Stein, jedes Fenster erzählt eine eigene Geschichte und atmet den Geist der Vergangenheit. Das vorliegende Buch "Neues Leben für alte Häuser" erzählt wundervolle Geschichten von renovierungsbedürftigen Häusern im Allgäu (die ich übrigens alle von aussen kenne gg) und Tirol, die einst ein liebevolles Zuhause gewesen sind, bevor der Zahn der Zeit an ihnen genagt hat. Klaus Röder und Tatjana Suiter haben mit viel Arbeit und Liebe den angekratzten Charme der Häuser wieder aufpoliert, sich gegen sämtliche Widrigkeiten gestemmt, nie aufgegeben und aus dem Vorhandenen mit vielen guten Ideen gemütliche Traumhäuser geschaffen, deren Balken und Bretter Geschichten von Hoffnungen, Träumen und Wünschen erzählen. Das Buch stellt die einzelnen Projekte ausführlich vor und zeigt, wie aus den alten Häusern maßgeschneiderte raffinierte Wohnkonzepte entstehen, die anspruchsvolles und komfortables Lebensgefühl mit dem unverwechselbaren Erbe und der Baukultur der Region vereinen. Lechkiesel als Bodenbelag, die alte Kirchturmuhr als Schiebetür oder alte Türschlösser sind erfinderische Details und Hinweise auf die Historie des Hauses und verschmelzen mit den klaren Linien und Texturen der modernen Wohnraumgestaltung. Es entstehen optisch reiche Innenräume, die zeitlose Eleganz und längst vergessene Handwerkskunst miteinander verbinden und aus den einzelnen Räumen ein Zuhause werden lassen. Die Fotos sind beeindruckend und voller Liebe zum Projekt, sodass der Herzschlag und die tiefe Verbundenheit von Klaus Röder und Tatjana Suiter aus ihnen spricht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Neues Leben für Alte Häuser

von Heike Papenfuss

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Neues Leben für Alte Häuser